Storytime
Wir befinden uns im Herbst des Jahres 2017. Seit zwei Jahren wandeln sogenannte Zombies auf unserer Erde und machen den letzten Überlebenden das Leben schwer. Das Chaos verbreitete sich schleichend und so nahm der Tod immer mehr von den Lebenden mit sich. Die mit Kampfgeist, Stärke und vor allem Köpfchen, schafften es irgendwie all den Verlust und Schmerz zu verkraften und sich mit der neuen Welt "anzufreunden". Die einen sahen den Ausbruch der Seuche als Strafe, andere wiederum als Neuanfang. Jene, denen in ihrem früheren Leben nie etwas Gutes widerfahren war, ob sie nun selbst daran schuld waren oder der Einfluss anderer Menschen. Mittlerweile ist die Vergangenheit jedoch irrelevant geworden, im Anbetracht dessen, was einem jeden Tag aufs Neue bevorstand. Einige der letzten Überlebenden schlossen sich in Gruppen und Kolonien zusammen, um die Chancen aufs Überleben zu erhöhen und das Lebewesen Mensch zu bewahren. Doch nicht jede dieser Gruppen hat gute Absichten. Den mit dem Tod tat sich ein weiteres Hindernis auf. Misstrauen, Kampf und Krieg. Niemand vertraut dem anderen, selbst wenn er es unter Beweis stellt. Kämpfe wegen Konserven werden ausgetragen und Kriege geführt, weil man am Leben bleiben will. Ein Messer in der Brust eines Feindes als Zeichen des Überlebens...
Team
Date
WeatherDer Herbst ist in Washington eingezogen und macht den Überlebenden zuschaffen. Regenschauer, Stürme und kalte Winde ziehen durch die Straßen und Wälder, während der wandelnde Tod ungehindert weiter mordet. Wer überleben will, sollte sich warme Sachen anziehen und sich einen Unterschlupf suchen, sowie ein paar Konserven bunkern. Vielleicht wäre es sogar sicherer sich einer Kolonie anzuschließen? Doch bedenke, nach dem Herbst kommt der Winter.
NewsflashNeues Jahr neues Glück, neue Beißer. Wir kämpfen weiter gegen die Untoten doch nicht nur diese sind zur Quelle des Bösen geworden. Auch die Menschen sind zu einer großen Gefahr geworden. Die Mitglieder des Hotel Herrenhaus werden dies nun am eigenen Leib erfahren müssen, da das Hotel angegegriffen wird. Werden sie ihr zu Hause verteidigen können und wieso eilt der Güterhof ihnen nun zur Hilfe? - your Last Survivors Team, since March 2018 ♥
#1

I want to be a partner!

in Partnerschaftsbewerbung 24.03.2022 09:22
von Lucia Simmens | 53 Beiträge | 122 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

WANNA FIGHT WITH US?



Ihr möchtet gerne unsere Partner werden? Wir freuen uns immer auf neue Freundschaften, schliesslich muss man zusammen halten. Hier könnt ihr eure Anfragen mit einem kurzen Einblick in euer Forum hinterlassen. Bitte habt ein wenig Geduld, wir werden euer Forum ein paar Tage im Auge behalten und uns dann bei euch melden!




zuletzt bearbeitet 25.03.2022 10:52 | nach oben springen

#2

RE: I want to be a partner!

in Partnerschaftsbewerbung 26.03.2022 19:21
von Key West
avatar

Erledigt <3








DEAR PARTNER ♥




Goodbye Boston, Welcome Key West

It's time for new Adventures


THE PARADISE; Es ist Zeit für etwas neues! Aus diesem Grund haben wir, das Cradle of Liberty, uns für einen Umzug entschieden. Ihr kennt das ja bestimmt das man manchmal einfach einen kompletten Neuanfang braucht, wenn einfach alles aus dem Ruder läuft. Ein gutes Stichwort, denn wir haben uns entschieden das Ruder nun neu in die Hand zu nehmen und sind in das Paradies gezogen. Das bedeutet natürlich auch das wir ab sofort in Key West erreichen werdet. Darüber hinaus würden wir uns freuen wenn wir euch weiterhin zu unseren Partnern zählen dürfen. ♥ Bestätigt oder lehnt dafür die Anfrage doch bitte ab, damit wir bescheid wissen!

In diesem Sinne wünschen wir euch ansonsten noch ein schönes Wochenende. Schaut doch gern mal bei uns vorbei und kommt eine Runde schnorcheln oder schaut euch den wunderschönen Sonnenuntergang an. Ihr werdet es nicht bereuen. ♥

STAY SAFE, HEALTHY AND SANE: WITH LOVE,

Das (ehemalige) Team vom CRADLE OF LIBERTY


Slevin Karev findet das gut.
zuletzt bearbeitet 26.03.2022 19:43 | nach oben springen

#3

RE: I want to be a partner!

in Partnerschaftsbewerbung 05.04.2022 14:59
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

D O N E




Welcome to TRUST IS EARNED!
Wir sind ein frisch gegründetes Vampire Diaries - Originals & Legacies Forum.
Unsere Story setzt dort an wo ihr sie gerade beginnen wollt. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt,
weshalb unsere Storyline einen Leitfaden hat, aber nicht nach einer Grundstory bespielt wird. Und warum
sind wir hier? Richtig: wir würden wirklich gerne eine Partnerschaft mit Euch eingehen & hoffen deshalb
auf positives Feedback. Wir haben für euch auch nochmal die wichtigsten Links zusammen gefasst.
Liebe Grüße das Team von TRUST IS EARNED

Wichtige ListenFragenBestätigung & Ablehnung




zuletzt bearbeitet 06.04.2022 11:12 | nach oben springen

#4

RE: I want to be a partner!

in Partnerschaftsbewerbung 06.04.2022 20:47
von Seoul Ui Kkeut
avatar






Es war vor einer Zeit die 1000 von Jahren zurück in der Vergangenheit spielt, damals kannte man die Erde noch nicht wirklich mit den ganzen verschiedenen Kontinenten so wie man Sie heute kannte. Zu dieser Zeit herrschten drei Vampirhäuser über die Erde ,ihre Herkunft? Unbekannt. Niemand konnte sagen woher Sie kamen, sie waren älter als die Zeit und die Menschen zu der damaligen Zeit hielten Sie für Götter weswegen sie ihre jungfräulichen Frauen ihnen als Opfer darbrachten um den Zorn der Götter nicht zu schürren. Diese Frauen waren dann wie vom Erdboden verschluckt oder man fand Sie erneut vor , wie wandelnde Leichen was Sie natürlich nicht wahren aber irgendwie war es so als sei ihnen das Leben ausgesaugt geworden , diese Frauen fielen dann meist über die Bewohner her. Seither lebten diese Menschen damals in Angst jedoch gesehen hatte man die Bewohner der Vampirhäuser kaum bis gar nicht.



Irgendwann jedoch gab es einen verbitterten Kampf der drei Häuser während die Menschen nur Bauern waren die für ihren Kampf benutzt wurden. So kam es das sich die drei Häuser splitteten und in allen Himmelsphären verschwanden....das Zeitalter der Menschen begann....wenn man es so glauben wollte. Denn im Untergrund herrschte ein anderes treiben.


800 n. Christus


Eines der Häuser ließ sich in Rumänien nieder und hieß Kim. Das zweite ließ sich in Korea nieder, und hieß Gong. Das dritte und letzte ließ sich in Japan nieder es bekam den Namen Suk. Die drei Häuser hatten seither nichts mehr miteinander zu tun und pflegten auch keinen Kontakt mehr zueinander nur das Haus Suk und Gong baute nach all den Jahrtausenden langsam Kontakt zueinander auf und vertrugen sich während das Haus Kim außen vor blieb, für die zwei Häuser stand fest das, das Haus Kim für all den Ärger verantwortlich gewesen war in der Vergangenheit weswegen man den Kontakt niemals mehr aufsuchen würde. Jedoch würde das Haus Kim in der Zukunft noch für Ärger Sorgen denn Ravi das Oberhaupt des Hauses hat Pläne die alles verändern könnten...auf der Suche nach einer Urvampirin die seiner würdig ist unter dem Blutmond der alle Jahrhunderte für 3 Tage herrschte brachte er auch noch durch seine Experimente mit der noch nicht ausgeschliffenen Nekromantie die Brut über die Erde....



Für die Menschen sah es jedoch nur in den früheren 80igern nach einem Laborunfall aus, so wurde es in den Nachrichten beschrieben, ein Virus der sich ausbreitete, rasch und alles befiel, Menschen starben und standen wieder auf, seelenlos und Blutgierig. Sie schmissen sich auf alles was lebte und zerfleischten diese ohne skruppel. Durch das Gift das diese in sich trugen wurden somit die toten Menschen befallen und verwandelten sich was man heute als Zombies oder Ghule kannte. Nervige Biester.

Der Notstand wurde ausgerufen und die Erde veränderte sich...Sicherheitszonen entstanden und nur wenige große Städte blieben bestehen hinter großen Mauern und somit führt der Weg in die Hauptstadt Südkoreas nach Seoul...dort wo die letzte Nachkommin von dem Hause Gong regiert. Eine Urvampirin die es als einzigstes weibliches Wesen die Verwandlung dazu geschafft hatte. Denn eine weibliche Urvampirin gab es bisher nie. Und genau diese setzt alles daran die Welt von der Brut zu befreien um diese wieder zu einem besseren Ort zu machen....






Südkorea, Seoul, heutiger Zeitpunkt

Seoul, eine der Weltmetropolen befindet sich im sicheren Zustand, hohe Mauern befinden sich außerhalb der Stadt die, diese vor dem Übel in der Welt draußen beschützen. Die Stadt befindet sich unter der Kontrolle von Suzy die alles daran setzt diese Stadt auch weiterhin zu schützen vor dem Übel. Es leben jedoch auch noch andere Wesen in der Stadt die alles ein wenig erschweren und mit denen es heißt aus zu kommen wie zum Beispiel die Dämonen mit denen Suzy ein Abkommen erschaffen hat, da Menschen nur noch wie Vieh behandelt werden oder als Futter gelten bekommen die Dämonen ausreichend davon im Gegenzug helfen diese bei der Sicherheit der Stadt. Es war ein Geben und Nehmen.
Es gab jedoch noch andere Probleme innerhalb der Stadt, es war nicht leicht alles zusammen zu halten, Aufstände oder Gewalt waren oft an der Tagesordnung.
Wie lange jedoch die Sicherheit noch zu Gewehren war blieb ab zu warten. Denn das größte Übel lauerte irgendwo draußen in der freien Welt.

Dazu kam nun auch noch das Suzy spurlos verschwunden ist, niemand wusste wo das Oberhaupt von Seoul ist, ob sie überhaupt noch existiert? War die Metropole nun völlig ohne Führung? Oder würden sich neue Gruppen bilden am Ende? Es regt sich etwas in den dunklen Gassen von Seoul und es scheint nicht gerade gut zu sein...







http://seoul-uikkeut.xobor.de/


nach oben springen

#5

RE: I want to be a partner!

in Partnerschaftsbewerbung 12.04.2022 17:45
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Angenommen



Hallo liebes Forum, wir bitten um eine Partnerschaft mit euch, und hier kriegt ihr erstmal unsere Daten ♥


 
Bei Chicago denkt man in erster Linie, an die windige Stadt. Weswegen Chicago von seinen Bewohnern auch liebevoll Windy City genannt wird. Obwohl die Stadt 1871vollständig abgebrannt war, hat diese Stadt sich wieder aufgerichtet und zählt heute zu dem Innovatisten Städten Amerikas.
 
Die Stadt Chicago hat so einiges zu bieten alleine schon der Millennium Park hat so einiges zu bieten. Im Winter ist das Eislaufen in diesem Park besonders beliebt. Aber auch die Turbulente Innenstadt von Chicago hat eine Menge zu bieten. Sei es nun kulturell oder aber musikalisch es gibt immer etwas zu erleben in der schönen Stadt. Ebenso sind die drei höchsten Gebäude Chicagos einen Besuch wert.
 
Wer einen Einkaufsbummel machen möchte auch für dem gibt es viel zu erleben. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt Chicagos.
 
Wer gerne nach dem Sonnenuntergang unterwegs ist, für dem gibt es auch etwas zu sehen. Zahlreiche Clubs und Bars sind in der Stadt zu finden. Hin und wieder sieht man auch ein paar Straßenkünstler.
 
Auch Chicagos Lebensmotto URBS IN HORTO, die Stadt im Garten sagt viel über die Stadt aus. Viele Parklandschaften entlang des Lake Michigan gibt es zu bewundern. Zu verdanken sind diese schönen Parks und das Gesicht der Stadt Architekt DANIEL BURNHAM UND Landschaftsdesigner FREDRIC LAW OLMSTED welche die Stadt geprägt haben. Teile ihrer Familien sind noch heute in Chicago zu Hause.
 
Aber nicht nur das schöne Leben in Chicago hat die Stadt geprägt auch die blutige Geschichte der Vergangenheit hat die Stadt Chicago mehr als nur geprägt. Noch heute hört man immer wieder fast täglich qas von Gewalttarten wenn es dunkel wird. Mehrehre Gangs und eine Mafia treiben Abends ihr Unwesen in der Stadt Chicago. Immer häufiger hört man etwas von Schlägereien oder von Leichen die im Michigansee gefunden wurden. Immer wieder hört man von Bewohnern der Stadt das jemand vermisst wird. Die Verbrecher Chicagos prägen auch heute wieder die Stadt. Die Polizei und auch das FBI sowie die Mordkommission sind dem Banden und der Mafia immer wieder auf dem Fersen, aber so wie sie eine Spur haben so verschwindet diese auch ziemlich schnell wieder im Sande.
 
Aber nicht nur das ist Abends los, viele Brände muss das Chicago Fire Department bekämpfen immer wieder gibt es Brände bei denen die Helden immer versuchen ihr bestes zu geben. Zu dem Helden zählen aber auch die Ärzte und die vielen Angestellten des Chicago Krankenhauses die tag täglich versuchen Menschen zu Helfen und vielen sogar das Leben retten. Es gibt zahlreiche Helden die Tag täglich ihr bestes für die Bewohner von Chicago geben, oft kommen auch sie an ihre Grenzen oder müssen sogar mit Kondlikten klar kommen.
 
Ihr seht schon die Stadt Chicago hat viel zu bieten, doch oft weiß man nicht wer auf der guten Seite oder wer auf der bösen Seite steht. Nicht jeden kann man Vertrauen. Denn nicht jeder ist ein Freund, hinter dem Verkäufer im Supermark könnte auch jemand stecken der Abends Drogen verkauft. Ihr solltet also immer eure Augen offen lassen und ganz genau hinschauen. Die Stadt und ihre Bewohner haben mit Sicherheit alle ein Geheimniss. Niemand weiß wer wirklich hinter dem Gesicht steckt.
 
Short Links
Forum Our Rules Gästebuch Rückmeldung
 
Liebe Grüße vom Changes of Pain ♡

 


zuletzt bearbeitet 20.04.2022 12:08 | nach oben springen

#6

RE: I want to be a partner!

in Partnerschaftsbewerbung 17.04.2022 09:42
von Dean Winchester
avatar

Angenommen


Hallo liebes Forum,

hier kommt die Partneranfrage und wir hoffen auf eine gute Partnerschaft. Falls wir Partner werden möchten wir von euch natürlich ebenfalls Informationen (wie Links und Storyline) damit euch potenzielle User finden können. Gerade weil wir eine andere Art von Partnerbereich haben als ihr.

Genug der Rede. Hier unsere Storyline mitsamt Link...xd

Storyline:

Mystic Falls war eine hübsche kleine Stadt in den Südstaaten. Gemütlich und heimelig. Hob man aber den Schleier hoch verbarg sich darunter eine Überraschung wovon die meisten Personen nichts wußten außer der Rat deren Mitglieder die Gründungsfamilien und auch ein paar Jäger waren. Die Stadt hatte seit jeher ein übernatürliches Problem wobei sie gedacht hatten sie hätten es ausgerottet doch sie irrten sich.

Bis zu einen gewissen Zeitpunkt blieb alles ruhig. Die übernatürlichen Wesen lebten unerkannt so gut es ging unter den Bewohnern der Stadt bis mehrere Ereignisse sich überschlugen. Nicht nur das bestimmte Personen wieder in die Stadt zurückkehrten um so für Ärger zu sorgen. Nein auch das übernatürliche Problem nahm Überhand in Form von Doppelgängern. So sehr das der Rat der Stadt sein bestes versuchte um diesen Problem Herr zu werden.

An einer anderen Stelle waren die Winchesters damit beschäfigt die Scherben ihrer vorherigen Aktionen aufzusammeln nur um dann die Konsequenzen ertragen zu müssen denn Lucifer war da draußen unterwegs um endlich die Apokalypse einzuleiten und die Engel alles gaben um die jeweiligen Winchester-Brüder ihren Bestimmungen zuzuführen. Lucifer aber wählte für den Beginn seiner Aktion eine Stadt aus die niemand auf dem Schirm hatte. Mystic Falls. Mit den Doppelgängern und den Vampiren auf der einen Seite & den Problemen mit den Dämonen & Engeln auf der anderen Seite war der Rat der Stadt überfordert. Der Rat beschloss Leute zu kontaktieren die sich noch besser mit der Jagd auskannten als sie selbst.

Ein paar Tage später fuhr Team Free Will in die Stadt hinein. Jeder mit eigenen Problemen belastet. Probleme die sie nicht aussprachen denn das offensichtliche Problem mußte gelöst werden ehe sie sich ihren eigenen stellten. Zusammen mit dem Rat begann sich Team Free Will mit dem Mythos rund um Mystic Falls & der nahenden Apokalypse auseinanderzusetzen.

Und während dieses geschah lebten andere Bewohner, tote Personen die zurück ins Leben kehrten & Besucher ihre Leben ohne in die Ereignisse gezogen werden doch ob das so blieb das würde sich noch herausstellen.

Eckpunkte:
➽ Crossover Forum VD/SN
➽ Forum existiert seit dem 13.05.2021
➽ Spieljahr ab dem Jahr 2009
➽ Serienwissen bei Seriencharaktern sollte vorhanden sein.
➽ Bei Freechar wäre Interesse an Mystery/Fantasy gut...xd
➽ viele Wesen spielbar wenn diese gut ausgearbeitet sind
➽ Tote Charas die in Laufe der Jahre verstorben sind können zurückkehren
➽ Serien- und Freecharakter
➽ FSK 18
➽ Szenentrennung
➽ 500 MPL
➽Steckbriefe
➽ Blacklist
➽ Kein Discord. Es wird alles im Board geregelt

Link zum ForumInto the Mystic


zuletzt bearbeitet 27.04.2022 22:36 | nach oben springen

#7

RE: I want to be a partner!

in Partnerschaftsbewerbung 27.04.2022 22:39
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Hallo liebe Forenbetreiber,

Wir sind ein kleines und gemütliches Real Life Forum, welches noch jede Menge Einwohner sucht und sich über jeden Neuankömmling sehr freuen würde. Bei uns gibt es keine große Story, die zu viel vorgibt, ganz im Gegenteil. Unsere Story handelt ein wenig von Kanada und das, was ihr dort erleben könnt. Die unberührte Natur, die sehnsüchtig darauf wartet, von Forschern und neuen Einwohnern untersucht und erkundet zu werden. Momentan suchen wir noch viele Leute aus dem Öffentlichen Leben, sowie ein paar Bösewichte und Stinkstiefel, die auch mal für Unfug zu haben sind oder gar ein paar kriminelle Machenschaften planen und ausüben! Daher suchen wir Partner, die uns gerne in ihrer Partnerschaft aufnehmen würden, damit wir sie in unserer Nachbarschaft begrüßen können und Euer Forum gefällt uns sehr gut, weshalb wir nun diese Anfrage stellen





Ottawa- Die wunderschöne Hauptstadt Kanadas und Dreh-und Angelpunkt unseres RPG´s.
Eine Stadt, wo nichts so ist, wie es scheint, denn eine bekannte Bikergang, names Obscura Virtute treibt ihr Unwesen in jener Stadt. Bist du nicht schnell genug, so wirst du vielleicht Opfer eines Verbrechens und wirst um Einiges ärmer oder entscheidest du dich sogar dafür, ein Teil dieser Gang zu werden und nimmst die Herausforderng an,um die umstrittene Aufnahmeprüfung zu bestehen? Stellt sich nur die Frage, ob du hart genug bist, dem Druck auch stand zu halten, welcher auf deinen Schultern lastet, solange du dich in der Aufnahmephase befindest.

Dir ist das alles zu heikel, denn du bevorzugst lieber ein anständiges Leben ohne krumme Geschäfte und Verpflichten deiner Gang gegenüber? Auch dies ist hier absolut kein Problem. Du kannst den Pfad eines normalen Bürgers einschlagen und nach und nach dein Leben aufbauen, so wie es dir gefällt und wer weiß, vielleicht erschaffst du dein eigenes Imperium und wirst eines Tages deine eigener Chef, und hast einige Angestellte unter dir und eine eigene Familie, wo deine reiche Göre von Tochter vielleicht sogar abrutscht, weil sie der Liebe folgt und ihr Herz an einen Illegalen Schnapsbrenner verliert oder gar einem Mitglied der umstrittenen Gang, die sich im Untergrund Ottawas auffällt? Wer weiß das schon, wohl nur du, denn ist die Liebe es wert, Luxus und Reichtum hinter sich zu lassen, um dem Herzen zu folgen? Eine Frage, die sich womöglich viele Menschen stellen und keiner so recht beantworten kann, denn die Antwort wird vermutlich immer anders ausfallen, als erwartet.

Dir ist das zu protzig? Auch dafür haben wir eine Lösung, denn gewiss sucht Ottawa viele junge Menschen, die gerade ihre Schule oder das Studium absolvieren, danach einen angemessen Job aufnehmen oder bereits eine vielversprechende Ausbildung machen, um dann eines der bisher noch leerstehenden Geschäfte und Cafés zu übernehmen? In ein Unternehmen einzusteigen oder ein Familienunternehmen weiter führen möchten? Vielleicht hast du dir sogar selbst schon einen Namen gemacht und willst dich erweitern und ausbauen? Dann hast du hier die Möglichkeit und kannst dich voll und ganz deinem Träumen widmen, ganz gleich, ob es dich in die freie Wildnis zieht oder du als Einsiedlier in den Wäldern Kanadas lebst und nur für das Notdürftigste den Weg in die Stadt auf dich nimmst, denn sonst liebst du die frische Luft zum Atmen und die Wildtiere, welche abends an deinem Fenster stehen und dich beobachten, auch hier für stehen die Sterne gut und es sind deinem Charakter keine Grenzen gesetzt, denn nur du alleine baust ihn auf, hauchst deinem Charakter Leben ein und verwirklichst deine Wünsche.

Selbst wenn dich die Liebe nach Kanada zieht, du deinen Herzensmenschen wieder für dich gewinnen möchtest oder nur für einen Urlaub nach Kanada möchtest, wodurch du dich dann doch entscheidest sesshaft zu werden, da dich die Natur mit allen Facetten, die Menschen mit ihrer Gutmütigkeit oder die Liebe deines Lebens dazu verleiten, das Land mit anderen Augen zu sehen und hier ein Leben aufzubauen, auch dann stehen dir alle Türen offen und du bist herzlich Willkommen ein Teil einer wundervollen kleinen Familie zu werden, die jedem Menschen offen gegenüberstehen, ganz gleich, für welche Schicht du dich entscheidest und was für ein Leben dein Charakter einschlagen wird. Jeder ist bei uns willkommen und bekommt eine Chance, den Charakter seiner Träume zu erschaffen.

Eine Rückmeldung auf unsere Nachfrage könnt Ihr uns gerne >>>HIER<<< hinterlassen! Wir hoffen sehr auf positive Nachrichten!

Viele Grüße von Devon, Sarah und Jinxx aus Kanada


nach oben springen

#8

RE: I want to be a partner!

in Partnerschaftsbewerbung 28.04.2022 10:26
von Role Play Galaxy
avatar

Guten Morgen Liebes Foren-Team,

wir sind gerade auf euer Forum gestoßen und würden uns sehr freuen, wenn ihr Interesse an einer Foren-Partnerschaft mit uns hättet.
Wie ihr vielleicht schnell erkennen werdet, sind wir kein normales Forum. Wir fokussieren uns auf keine Handlung sondern sind eine Community die in kleinen Gruppen private Rollenspiele schreibt.

Über eine Rückmeldung würden wir uns auf jeden Fall freuen.




Klicke auf den Banner und tauche in unsere private RPG-Welt ein.

Role Play Galaxy ist ein spontan entstandenes Privatrollenspielforum für jeden Schreiber. In unserem Forum spezialisieren wir uns nicht auf ein spezielles Rollenspiel, in erster Linie ist es ein Privatrollenspiel Forum. Jeder User hat die Möglichkeit, ein eigenes Rollenspiel hier zu eröffnen. Ohne Einschränkungen. Schreib das worauf du Lust hast.

Wir sind ein Forum, das es jedem ermöglicht, sein Hobby ›Rollenspiel‹ frei und in einer geeigneten Umgebung auszuleben, ohne sich Sorgen darum machen zu müssen, dass er Ärger für bestimmte Inhalte bekommen könnte. Role Play Galaxy ermöglicht auch Usern ihre bereits begonnenen Privatrollenspiele, hier fortzusetzen. Wer also eine Ort sucht, an dem er ohne Probleme ein Rollenspiel veranstalten kann und sich noch dazu eine freundliche Community wünscht, ist HIER genau richtig.

Fragen? Schreibe uns doch einfach eine Nachricht und wir erzählen dir mehr von unserem Forum.
Besucherzugang vorhanden, sonst Kontaktaufnahme gerne per E-Mail: roleplaygalaxy.forum-rpg@web.de

Liebe Grüße
Dein RPG-Team.
›› Role Play Galaxy. dein Privatrollenspielforum seit 2014


nach oben springen

#9

RE: I want to be a partner!

in Partnerschaftsbewerbung 05.05.2022 11:49
von When the World ends
avatar





PARTNERSCHAFTSANFRAGE



Wir wollen unser Forum hier einmal genauer vorstellen und freuen uns über eine Partnerschaft mit Euch!



STORYLINE:


Europa im Jahr 2025:

Es herrscht Krieg, der im Frühjahr 2022 in ungeahntem Ausmaß seinen Lauf nimmt.
Alltägliche Abwägungen, welche zuvor noch für die Menschen wichtig waren, erscheinen nun in ganz anderem Blickwinkel. Mittlerweile kümmert man sich nicht mehr darum, welche Ausstattung das neue Auto haben soll oder welches Urlaubsziel man als nächstes bucht. Das waren die lächerlichen Entscheidungen von gestern.
Heute, wo die ganze Welt verrückt geworden ist, geht es vor allem darum, zwischen all dem Chaos zu überleben, das ein dritter Weltkrieg mit sich bringt.
Was damals mit Lieferkettenschwierigkeiten und Rohstoffmangel begann, nimmt immer mehr seinen verheerenden Verlauf.
Alte und neue Krankheiten verbreiten sich in allen erdenklichen Gegenden, ebenso wie Lebensmittelknappheit und der damit verbundene Hunger.
Hinzu kommt die ständige nukleare Bedrohung, die Isolation durch lückenhafte oder fehlende Kommunikationswege und für viele eine bisher unbekannte Brutalität und Kälte ausgehend von anderen Menschen.
Manche versuchen zudem, vor winterlicher Kälte in wärmere Länder zu fliehen, weil schon lange kaum mehr Reserven zum Heizen der Lebensräume existieren. Andere verschlägt es in den skandinavischen Norden. So auch unsere Charaktere, die sich aus vielerlei Gründen und nach unterschiedlichen Reisen und Schicksalen in dem kleinen norwegischen Ort Lauvsnes am Oslofjord eingefunden haben.
Aber kann man fremden Menschen und Umgebungen trauen, wenn man nicht einmal die selbe Sprache spricht? Wenn man kaum noch weiß wer Freund und Feind ist, weil die Welt unter den Füßen wankt? Gibt es wahren Zusammenhalt zwischen all der Verzweiflung? Oder einen kleinen Funken Hoffnung?
Hunger, Angst und Leid führen die Menschen in Situationen, die sie vorher nie erahnt hätten.
Und dennoch wollen alle das gleiche: Eine Welt, in der man sich wieder sicher und geborgen fühlen kann.

Allgemeine Information:

Unser Forum spielt in Skandinavien, nahe Oslo in der norwegischen Provinzregion Vestfold.
Bitte berücksichtigt das gegebenenfalls bei der Namenswahl in eurer Anmeldung, außer die Charaktere kommen natürlich woanders her. Das kann natürlich der Fall sein. Jeder der zum Erhalt der Gemeinschaft etwas beitragen kann, wird durch die Regierenden angehalten seine Ressourcen einzubringen. Seien es Viehherden oder landwirtschaftliches Verständnis, medizinisches Wissen oder besonderes Organisationstalent. Überlegt Euch, was Euer Charakter beisteuern kann. Natürlich könnt ihr auch unsympathische Taugenichtse erstellen, die sich von der Gemeinschaft durchschleppen lassen. Oder Flüchtlinge, die ursprünglich vielleicht nur auf der Durchreise sind und ihren Platz im Gefüge erst noch finden müssen.

Um aktive Plays direkt an der Kriegsfront soll sich die Handlung hier nicht drehen.
Wir beleuchten mit unserem Plot die Handlungsorte drum herum.
Natürlich können Erinnerungen und Berichte aus den Schützengräben oder Bombennächten immer Mal mit einfließen, aber wir bespielen Charaktere abseits der Frontgebiete.

Wie sieht das Leben von Überlebenskünstlern / kriegsversehrten Männern & Frauen / skrupellosen Landstreichern / überforderten Jugendlichen / mühevollen Familien
im medizinischen Bereich / zur Nahrungsversorgung / für organisatorische Dinge / o.ä. in dieser Zeit aus?

Welche Herausforderungen stellen sich ihnen in den Weg, wenn man die notdürftige Stromversorgung, Hunger oder Verletzungen in den Alltag mit einbezieht?





Unsere Eckdaten:

Endzeit Reallife Forum
im Jahr 2025
FSK 18
Prinzip nach Szenentrennung
Romanstil/3. Person präteritum



Forum

Storyline

Regeln

Gesuche

Bewerbung






Wir freuen uns über Neuankömmlinge!


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
Cecil Allistair

Besucherzähler
Heute waren 45 Gäste und 7 Mitglieder, gestern 58 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 939 Themen und 20905 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Cecil Allistair, Cole Monroe, Ethan Haddock, Ezra Fitz-Ellis, Finya Nygård, Loki Lindqvist, Matthew Nolan

disconnected Zombie-Gaststätte Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen