Storytime
Wir befinden uns im Herbst des Jahres 2017. Seit zwei Jahren wandeln sogenannte Zombies auf unserer Erde und machen den letzten Überlebenden das Leben schwer. Das Chaos verbreitete sich schleichend und so nahm der Tod immer mehr von den Lebenden mit sich. Die mit Kampfgeist, Stärke und vor allem Köpfchen, schafften es irgendwie all den Verlust und Schmerz zu verkraften und sich mit der neuen Welt "anzufreunden". Die einen sahen den Ausbruch der Seuche als Strafe, andere wiederum als Neuanfang. Jene, denen in ihrem früheren Leben nie etwas Gutes widerfahren war, ob sie nun selbst daran schuld waren oder der Einfluss anderer Menschen. Mittlerweile ist die Vergangenheit jedoch irrelevant geworden, im Anbetracht dessen, was einem jeden Tag aufs Neue bevorstand. Einige der letzten Überlebenden schlossen sich in Gruppen und Kolonien zusammen, um die Chancen aufs Überleben zu erhöhen und das Lebewesen Mensch zu bewahren. Doch nicht jede dieser Gruppen hat gute Absichten. Den mit dem Tod tat sich ein weiteres Hindernis auf. Misstrauen, Kampf und Krieg. Niemand vertraut dem anderen, selbst wenn er es unter Beweis stellt. Kämpfe wegen Konserven werden ausgetragen und Kriege geführt, weil man am Leben bleiben will. Ein Messer in der Brust eines Feindes als Zeichen des Überlebens...
Team
Date
WeatherDer Herbst ist in Washington eingezogen und macht den Überlebenden zuschaffen. Regenschauer, Stürme und kalte Winde ziehen durch die Straßen und Wälder, während der wandelnde Tod ungehindert weiter mordet. Wer überleben will, sollte sich warme Sachen anziehen und sich einen Unterschlupf suchen, sowie ein paar Konserven bunkern. Vielleicht wäre es sogar sicherer sich einer Kolonie anzuschließen? Doch bedenke, nach dem Herbst kommt der Winter.
NewsflashNeues Jahr neues Glück, neue Beißer. Wir kämpfen weiter gegen die Untoten doch nicht nur diese sind zur Quelle des Bösen geworden. Auch die Menschen sind zu einer großen Gefahr geworden. Die Mitglieder des Hotel Herrenhaus werden dies nun am eigenen Leib erfahren müssen, da das Hotel angegegriffen wird. Werden sie ihr zu Hause verteidigen können und wieso eilt der Güterhof ihnen nun zur Hilfe? - your Last Survivors Team, since March 2018 ♥
#1

bury a sinner || Raphael && Cay && James

in Verschobene Plays 28.10.2019 11:28
von James B.Walsh (gelöscht)
avatar

»güterhof; am zaun «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Carey Carver && James B.Walsh ||


Er konnte das Scharben auf dem Matschigen Boden hören, er konnte das Gurgeln und schmatzen bereits ausmachen, er hallte laut in seinem Kopf wieder. Nichts, konnte den Iren mehr aus der Fassung bringen als diese Dinger. Nichts schnitt sich so tief in seine Seele wie ein Gedanke der von Blut getränkt wurde. James wusste das es falsch war aber er wusste auch das er nicht in der Lage gewesen ist, eigentmächtig, aufzuhören. Es gut sein zu lassen. Immer wieder hörte er die Stimme seines guten Freundes. Bis er sich daran erinnerte mit dem Kopf unterwasser zu sein. Er konnte nicht sagen ob diese Erinnerung echt oder ein Traum war, und doch tauchte er wieder und wieder in seinen Verstand zurück. Der Russe hatte bereits aufgehört sich zu wären. Müde und schlaff hingen seine Glieder an seinem fast leblosen Körper herunter. Der gebrochene Mann hörte seinen Namen erneut, ließ von dem Russen ab und Wankte ein paar schritte zurück. Er betrachtete zuerst den Mann und dann seine Hände. Er hasste das Gefühl von Blut an den Fingern. Es klebte und war anders als Farbe, schwerer wieder abzuwaschen. Sich das Blut einfach abzuwaschen würde ihm jedoch keine Befriedigung geben. Er würde Duschen müssen. Leise räusperte er sich, trat zurück zu Varuskin aber sah zu Cay. "Er weiß etwas... Ich muss ihn Töten, sonst wird er es Rapahel sagen" Vielleicht, ja ganz vielleicht hatte er seine übergekochte Gefühlswelt an dem Kerl augelassen, der ihm schon von anfang an auf den Zahn fühlen wollte. James rieb sich unbedacht durch sein Gesicht, vertreile das Blut somit und schnaufte. Nein er Brummte laut.


.


nach oben springen

#2

RE: bury a sinner || Raphael && Cay && James

in Verschobene Plays 28.10.2019 11:51
von Carey Carver | 207 Beiträge | 528 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; am zaun«
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh ||


Der metallische Geruch von Blut lag in der Luft, ein wohl bekannter Geruch. Carey verband ihn mittlerweile eng mit seinen Studien. Doch das hier war eine andere Situation. James hatte die Fassung über sich verloren und es wunderte den anderen Iren kein Stück. Der Russe provozierte ihn seit er hier angekommen war. Er hatte sein Schicksal selbst in der Hand gehabt noch Cays an sich. Ihm war egal was mit dem bluten Menschen im gas passierte,aber ihm war nicht egal was mit James passiert. Er sah in das Mittlerweile blutverschmierte gesicht seines Freundes,nach dem der endlich von dem Kerl abgelassen hatte und das Blut an seien Händen in seinem Gesicht gelandet war. James war alles andere als ungefährlich, das war Carey genauso bewusste gewesen wie, dass hinter diesen grünen Augen so viel mehr zu finden war als Gewalt. " Was soll er schon wissen? Außer, dass ich ein schreckliches Temperament habe..der Krach hat ihn sicher angelockt..James. Du kannst ihn nicht jetzt und hier töten, es wird es uns schwer machen es zu vertuschen. Mit seinem Tod hätte er sein Ziel dann erreicht und das möchte ich nicht.", sprach er leise und sah sich um. Niemand war zu sehen, sie hatten glück, dass es hinter dem Wagen passiert war. "Lass mich dafür sorgen, dass er verschwindet..ohne dass du in verdacht stehst.", seine Stimme klang eindringlich, doch immer noch ruhig und er suchte James Blick, in der Hoffnung,das James sich drauf einließ.

»Aren't you tired tryin' to fill that void? Or do you need more?«
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ────



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; am zaun «[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]http://files.homepagemodules.de/b805822/a_157_6445a061.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh && @Raphael Black || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway']You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

nach oben springen

#3

RE: bury a sinner || Raphael && Cay && James

in Verschobene Plays 28.10.2019 11:51
von James B.Walsh (gelöscht)
avatar

»güterhof; am zaun «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Raphael Black && @Carey Carver && James B.Walsh ||


James; Der da stehende Mann mit dem schon leicht getrockneten Blut. An einigen Stellen schimmerte es auf, Fahl und Trüb huschte der Blick abermals zu dem jüngeren Iren. Er wollte ihm helfen und das nach allem was zuvor passiert war? James fühlte sich - falsch - in dieser Situation. Er hörte die Worte von Cay und doch schienen diese so weit wie noch nie zu sein. James Taumelte einige Schritte zurück, nicht annährend bei Verstand wie er aussah, wenn überhaupt. Er drehte sich weg, ging weiter, lehnte mit der flachen Hand an den Wagon, bis er auf den kalten Boden den Metallischen Saft auf seiner Zunge ausspuckte. Blut. Überall war Blut, auf seiner Zunge, seiner Kleidung. In ihm drin?! Er holte tief luft. Er konnte sie nicht ausblenden, die Fratzen die auf sein Konto gingen. Die Schreihe, das Knurren. "Carey!" Er rief nach dem Iren. Er winkte ihn zu sich, er spürte die Anwesenheit von ihm aber auch von den Geistern in seinem Kopf. Er nickte. "Tue es oder lass es."


nach oben springen

#4

RE: bury a sinner || Raphael && Cay && James

in Verschobene Plays 28.10.2019 11:51
von Carey Carver | 207 Beiträge | 528 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; am zaun «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh && @Raphael Black ||


Cays Blick viel nur kurz auf den mann der sterbend im Gras lag, tatsächlich galt seine Aufmerksamkeit James. Der mann der ihn heute durch Höhe und Tiefen geschickt hatte. Er selbst fühlte sich immer noch ausgelaugt vor allem emotional, durch das alles schob er beiseite, weil es um James Schicksal ging. Da hinter stand absolut keine logische Begründung. Er kannte die Regeln und dennoch beschloss er viel zu riskieren, weil James besonders war und er ihn brauchte. Er trat auf ihn zu und legte eine Hand auf seien Schulter, drückte sie leicht. "Ich bin hier und ich kümmer mich. ",sagte er mit einer Selbstverständlichkeit, die ihn selbst erschrak. Normalerweise gab er wirklich einen Scheiß auf andere Menschen,auf alle bist auf Kenna. Doch James hatte es irgendwie geschafft eine Stellenwert bei ihm ein zunehmen,wie noch niemand zuvor dies getan hatte. Dies ließ ihn auch gegen Regeln gehen, die Raphael aufgestellt hatte und den er sonst sehr schätze und noch nie wirklich hintergangen hatte. Es war einfach: Er wollte James nicht verlieren und das war wichtiger als sich an Regeln zu halten und Raphael treu zu sein. "Hör mir zu. Du hast ihn Angriffen, weil er gebissen worden ist und es verheimlich hat. Du hast den Biss gesehen und wolltest die Kolonie schützen.",sprach er leise und suchte James Blick. Er musste sicher gehen, dass der andere Ire gedanklich bei ihm war,auch wenn er gerade offensichtlich am ende war.

» Longing for change and in the bad times I fear myself«
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ────


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; am zaun «[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]https://66.media.tumblr.com/33ee9eb5890364e008d504edcef5ad8e/tumblr_o7m3x6rxXY1qfgef2o4_250.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh && @Raphael Black || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway']You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

nach oben springen

#5

RE: bury a sinner || Raphael && Cay && James

in Verschobene Plays 28.10.2019 11:52
von James B.Walsh (gelöscht)
avatar

»güterhof; am zaun «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Raphael Black && @Carey Carver && James B.Walsh ||


Die Hand auf seinem Rücken spürend, zuckte er nicht zusammen wie es üblich war für den alten Mann. Er atmete laut, schnaufte wie ein Bulle. Erst die Worte von Cay veranlassten James dazu seinen Kopf zu heben. „Nein nein, er wurde nicht gebissen. Er wusste es! Er hat es darauf ankommen lassen und jetzt...“ James wandte sich Cay entgegen und hob seine Hände. Zeigte ihm das Monster das er war.


nach oben springen

#6

RE: bury a sinner || Raphael && Cay && James

in Verschobene Plays 28.10.2019 11:53
von Carey Carver | 207 Beiträge | 528 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; am zaun «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh && @Raphael Black ||


Der Griff wurde etwas fester und er sah nur kurz auf die Hände,dann auf James. " James. ich weiß dass er nicht gebissen worden ist,aber gleich wird er sein, wenn du mich machen lässt." ,mit diesen Worten drückte er ihn mit Bestimmtheit die Arme nach unten. " Er hat dich fast ein halbes Jahr lang provoziert und dir Sachen in die Schuhe geschoben, er ganz allein ist Schuld an seiner Lage. Ich werde nicht zu lassen, dass dir etwas passiert wegen diesem unnützen Menschen.",sprach er leise zu ihm und sichte sein Blick. " Ich hole jetzt den Kopf und dann werde ich den zu beißen lassen, niemand wird es in Frage stellen, weil ich bestätigen werde was passiert ist, hörst du." Es war wichtig, dass James verstand was hier vor sich ging,auch wenn es völlig verständlich war, dass er sich in einer Art schock befand. Es war damit Careys Aufgabe dafür zu sorgen,dass alles in Ordnung kam, eine andere Option gab es für den Iren nicht. Sein Kopf ratterte. tatsächlich könnten sie Glück haben, Raphael war vielleicht noch nicht da, denn vor wenigen Minuten , als er seinen Meltdown gehabt hatte war er nicht auf den Plan getreten. Wenn er es also schaffte James ein zu norden und die richtigen beweise zu setzten,dann konnte wirklich alles gut für sie ausgehen.

» I'm off the deep end, watch as I dive in«
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ────



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; am zaun «[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]https://66.media.tumblr.com/33ee9eb5890364e008d504edcef5ad8e/tumblr_o7m3x6rxXY1qfgef2o4_250.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh && @Raphael Black || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway']You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

nach oben springen

#7

RE: bury a sinner || Raphael && Cay && James

in Verschobene Plays 28.10.2019 12:25
von Raphael Black | 486 Beiträge | 1068 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; am zaun «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Carey Carver && @James B.Walsh && Raphael Black ||


"Ein wirklich großartiger Plan. Wirklich. Ich wüsste nicht wer diese Geschichte in Frage stellen würde." Raphael trat aus der Dunkelheit heraus in das spärlich beleuchtete Gebiet zwischen Wagon und Zaun. Er hatte noch nicht lang im Schatten gestanden, noch nicht lang den Worten der beiden Männer gelauscht, doch lang genug um sich ein Bild der Situation zu machen. Raphael war erst spät zum Wagon zurück gekehrt und hatte im Vorbeigehen an Careys Abteil ein riesen Chaos festgestellt. Der Doc war nur nicht mehr dagewesen. Der Anführer hatte es sich nicht nehmen lassen und durchschritt das Abteil des Anderen. Das Fenster war geöffnet und er hatte Stimmen von draußen vernommen. Relativ undeutlich, doch wusste er sie einzuordnen. Natürlich hätte er ins Bett gehen, den erneuten Ausbruch von Kennas Bruder ignorieren können, doch nicht heute. Heute war etwas anders. Er hatte den Wagon umschritten, zwei, nein drei, Gestalten ausgemacht. Natürlich hätte er sich offenbaren können, doch er wartete und man realisierte ihn nicht, etwas anderes war im Gange.

» Even the righteous man is just a sinner living in between sins. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ────



       

Carey Carver ist schockiert!
zuletzt bearbeitet 28.10.2019 12:26 | nach oben springen

#8

RE: bury a sinner || Raphael && Cay && James

in Verschobene Plays 30.10.2019 10:33
von James B.Walsh (gelöscht)
avatar

»güterhof; am zaun «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Raphael Black && @Carey Carver && James B.Walsh ||


Die stimme aus dem dunklen war ihm durchaus bekannt Abertausende hatte gerade mit seinen Gedanken zu tun, da war kein Platz um sich zu fragen was aus ihm wurde, jetzt da wo Raphael ihn als auch Cay, der nicht einmal wirklich was damit zu tun hatte, am Tatort ertappte. Obgleich der ältere ohnehin seinen Beschluss gefasst hatte. Die müden Augen glitten von Varuskin hoch und dann zu Cay. Anschließend schüttelte er seinen Kopf. „Nein das ist ein ganz ganz mieser Plan.“ wiederholte James seine zuvor gesprochenen Worte. Auch wenn die Idee dahinter gut klang, so wollte er für seine Tat doch zumindest gerade stehen. „Ich war das. Ich habe das getan. Es warmen Unfall, ich wollte seinen Tod.“ James schloss seine Hände und schob diese tief in die Taschen seiner Jacke. In diesem Augenblick sah er seit der Anführer dazugekommen war, zum ersten Mal zu ihm. Suchte den Blick in die kühlen, hellen Augen.


nach oben springen

#9

RE: bury a sinner || Raphael && Cay && James

in Verschobene Plays 30.10.2019 11:49
von Carey Carver | 207 Beiträge | 528 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; am zaun «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh && @Raphael Black ||


Wenn er es schaffte James mit sich ins Boot zu holen und niemand vorher den Leichnamen zu Gesicht bekam, oder besser gesagt: den vor sich hin sterben Mann, dann würden sie alle bis auf den Russen gut aus der Sache raus kommen. Seit James in seinem Leben war verlief alles irgendwie drunter und drüber und dennoch wollte Cay nichts dran ändern. Die positiven Vorzüge überwogen für ihn und deswegen war er bereit ein Risiko ein zugehen. Doch scheinbar war heute ein wirklich durch und durch schlechter Tag für sie beide. Als Raphaels Stimme erklang presste er die Lippen zusammen und hätte beinahe geflucht. Trotz seines beherrschten Gesicht sah der sonst so ruhige Doc alles andere als ruhig aus. Sein Blick glitt von James zu Raphael. Das hier konnte aus zwei Weisen Ausgehen: Entweder James verlor sein Leben oder Raphael stieg mit ein und vertuschte das Ganze. Was mit ihm passieren würde, da rüber machte sich Carey zum ersten mal keine Gedanken. "Der Plan könnte nur von dir in Frage gestellt werden.",sprach er und fixierte seinen Boss. Er hatte Respekt vor Raphael und er war ihm loyal, doch jetzt in diesem Augenblick stellte er sich zum ersten mal wirklich offen gegen seine Regeln. "Varuskin war nicht unschuldig an diesen Ausgang. Er hat es über Monate herrauf beschworen und war eben auch nicht verlegen zu zu schlagen. Er war unwichtig, lästig um genau zu gehen, sein Tod schadet uns nicht. Ich empfinde es als angemessen die Sache zu vertuschen.", es war seine Art Raphael darum zu bitten hier mit zu machen und nicht den normalen Weg zu gehen.

»There's only good and bad, there's nowhere in between. Everybody loves to judge. Everybody thinks they're clean«
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ────



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; am zaun «[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]https://66.media.tumblr.com/33ee9eb5890364e008d504edcef5ad8e/tumblr_o7m3x6rxXY1qfgef2o4_250.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh && @Raphael Black || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway']You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man. You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.You think water moves fast? You should see ice. It moves like it has a mind. Like it knows it killed the world once and got a taste for murder. After the avalanche, it took us a week to climb out. Now, I don't know exactly when we turned on each other, but I know that seven of us survived the slide... and only five made it out. Now we took an oath, that I'm breaking now. We said we'd say it was the snow that killed the other two, but it wasn't. Nature is lethal but it doesn't hold a candle to man.[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

nach oben springen

#10

RE: bury a sinner || Raphael && Cay && James

in Verschobene Plays 03.11.2019 13:01
von Raphael Black | 486 Beiträge | 1068 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; am zaun «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Carey Carver && @James B.Walsh && Raphael Black ||


Die Hände hinter dem Rücken zusammengefaltet trat der Dunkelhaarige in den Mittelpunkt der Szenerie. Seine Fußspitze berührte den Kopf des Halbtoten, welchen er mit einer Bewegung drehte. Sein Blick, kühl und ausdruckslos, lag auf dem Russen. Und auch wenn Carey zu ihm sprach, war es James den Raphael nun fixierte. Der Anführer ließ die beiden sprechen, verstummte für diese Zeit. "Mord ist nie nur ein Unfall." Seine Mundwinkel zogen sich für einen Moment kaum merklich nach oben, noch immer lag sein Blick auf James. "Wir haben Regeln, dass weißt du. Egal wie schuldig oder unschuldig jemand ist." Und damit sah der Bänker vom Mörder zum Vertuschenden. Mit wenigen Schritten bewegte er sich auf diesen zu, blieb keine 20 cm vor ihm stehen und suchte mit seinen Augen die des Freundes. "Ich habe nicht gelogen als ich sagte, dass der Plan gut sei. Und das hast du wohl auch nicht, als du meintest, nur ich könnte ihn in Frage stellen." Und wieder eine Pause, er wusste wie diese auf die beiden wirken musste. Raphael hatte in Worten keine Entscheidung gefällt, ließ diese offen stehen.

» The dead cannot cry out for justice. It is a duty of the living to do so for them. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ────



       

zuletzt bearbeitet 03.11.2019 13:38 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online:
Cecil Allistair

Besucherzähler
Heute waren 141 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 188 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 906 Themen und 19828 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Carey Carver, Cecil Allistair, Elita Santos, Ethan Haddock, Ezra Fitz-Ellis, Taylor Reed

disconnected Zombie-Gaststätte Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen