Storytime
Wir befinden uns im Herbst des Jahres 2017. Seit zwei Jahren wandeln sogenannte Zombies auf unserer Erde und machen den letzten Überlebenden das Leben schwer. Das Chaos verbreitete sich schleichend und so nahm der Tod immer mehr von den Lebenden mit sich. Die mit Kampfgeist, Stärke und vor allem Köpfchen, schafften es irgendwie all den Verlust und Schmerz zu verkraften und sich mit der neuen Welt "anzufreunden". Die einen sahen den Ausbruch der Seuche als Strafe, andere wiederum als Neuanfang. Jene, denen in ihrem früheren Leben nie etwas Gutes widerfahren war, ob sie nun selbst daran schuld waren oder der Einfluss anderer Menschen. Mittlerweile ist die Vergangenheit jedoch irrelevant geworden, im Anbetracht dessen, was einem jeden Tag aufs Neue bevorstand. Einige der letzten Überlebenden schlossen sich in Gruppen und Kolonien zusammen, um die Chancen aufs Überleben zu erhöhen und das Lebewesen Mensch zu bewahren. Doch nicht jede dieser Gruppen hat gute Absichten. Den mit dem Tod tat sich ein weiteres Hindernis auf. Misstrauen, Kampf und Krieg. Niemand vertraut dem anderen, selbst wenn er es unter Beweis stellt. Kämpfe wegen Konserven werden ausgetragen und Kriege geführt, weil man am Leben bleiben will. Ein Messer in der Brust eines Feindes als Zeichen des Überlebens...
Team
Date
WeatherDer Herbst ist in Washington eingezogen und macht den Überlebenden zuschaffen. Regenschauer, Stürme und kalte Winde ziehen durch die Straßen und Wälder, während der wandelnde Tod ungehindert weiter mordet. Wer überleben will, sollte sich warme Sachen anziehen und sich einen Unterschlupf suchen, sowie ein paar Konserven bunkern. Vielleicht wäre es sogar sicherer sich einer Kolonie anzuschließen? Doch bedenke, nach dem Herbst kommt der Winter.
NewsflashNeues Jahr neues Glück, neue Beißer. Wir kämpfen weiter gegen die Untoten doch nicht nur diese sind zur Quelle des Bösen geworden. Auch die Menschen sind zu einer großen Gefahr geworden. Die Mitglieder des Hotel Herrenhaus werden dies nun am eigenen Leib erfahren müssen, da das Hotel angegegriffen wird. Werden sie ihr zu Hause verteidigen können und wieso eilt der Güterhof ihnen nun zur Hilfe? - your Last Survivors Team, since March 2018 ♥

#1

Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 17.03.2018 00:37
von Last Survivor | 355 Beiträge | 429 Punkte
avatar
Kolonie Einzelgänger

W I L L K O M M E N !



Wir freuen uns sehr, dass du zu uns gefunden hast und hoffen auf einen weiteren Überlebenden in unserer Runde. Wir bitten jedoch um etwas Geduld, da wir alle ein Real Life haben und uns nicht immer sofort um jede Berwerbung kümmern können. Bitte lest euch unsere Story und Regeln genau durch, sowie die Kolonieübersicht, damit ihr wisst, mit wem ihr es wo zu tun habt. Seid uns bitte auch nicht böse, wenn wir euch nochmal auf unsere Listen hinweisen, oder vielleicht nachfragen, was es mit einem bestimmten Punkt in euer Geschichte auf sich hat. Achtet auch darauf realistisch zu bleiben und keine halbe Waffenkammer mit euch zu schleppen. Wir stehen euch natürlich auch gerne bei Fragen und Unklarheiten zur Verfügung.






Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
»

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
»

Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
»

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
»

Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
»

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
»




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
»

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
»

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
»






1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
 
[center]
[img]http://fs1.directupload.net/images/180320/yh2abpwd.png[/img]
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charaktername:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Prüft einmal, ob euer [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t4f4-Namensliste.html]Name[/URL] noch frei ist][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Avatar:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Schaut einmal bei unseren [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t5f4-Avatarliste-Charakterliste.html]vergeben und reservierten[/URL] Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t6f4-Verbotene-Avatare.html]Verbotenen[/URL]].[/style]]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Zugehörigkeit:[/style][/style][/b]
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake
 
[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Lebensgeschichte:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine [b]Mindestwortzahl von 200[/b].][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charakter und Fähigkeiten:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ][/style]
»
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Ausrüstung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ][/style]
»

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Bewirbst du dich auf ein Gesuch:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wenn ja, welches?][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Probepost:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden][/style]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter und Playerfahrung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Regelsatz:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Diesen findet ihr, wenn ihr unsere [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t3f3-Regeln.html]Regeln[/URL] aufmerksam ließt] [/style]
»

[/center]

 


zuletzt bearbeitet 23.03.2018 23:17 | nach oben springen

#2

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 13:21
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Hallo ihr Lieben. Hier kommt auch schon meine Bewerbung. Die Lebensgeschichte werde ich natürlich dann noch ausarbeiten.!


Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
» Tyrael Scott

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
» Landon Liboiron (wurde für mich reserviert)


Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
» 25

Zugehörigkeit:
[x]Ottawa-Einzelgänger (Soll aber später in Richtung Herrenhaus)
[ ]Ottawa-Pink Lake

[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
»Der dunkelhaarige Kunststudent ist ein Sommerkind aus Louisiana. Vielleicht ist dies sogar der Grund für seine aufgeweckte Art und seine Liebe zu knalligen und hellen Farben. Seine Familienverhältnisse sind dafür nicht sonderlich rosig, so wohnte er nämlich allein mit seiner Mutter in einer kleinen Wohnung, weil ihr Vater sie verlassen hatte. Laut seinen Worten, war das keine Liebe mehr und er wolle so nicht weiterleben. Drei Jahre später hatte er aber auch schon eine Frau gefunden, mit der er das konnte und so bekamen sie sogar drei Kinder zusammen. Tyraels einziger Bezug, war seine Mutter, denn auch zu anderen Verwandten hatte er keinen Kontakt und um ehrlich zu sein brachte er das auch nicht. Seine Mutter tat alles für ihn und wurde wie eine beste Freundin für ihn. Als Schüler war er jedoch immer recht ruhig, hielt sich zurück, versuchte nicht aufzufallen und krakelte in sein Heft kleine Kreaturen, die vollkommen seiner Fantasie entstammten. Aber gerade das fiel anderen auf. Die Mädchen tuschelten, wenn er an ihnen vorbeiging und verstummten plötzlich, wenn er irritiert den Kopf hob. Aber Tyrael interessierte sich nicht für sie- für keine von ihnen. Für ihn hatten sie zu wenig Tiefe, schienen nicht mehr als eine Hülle zu sein und sein Interesse galt eh der Kunst, als könne er nur mit ihr eine Beziehung führen. Na ja, abgesehen von seiner Kunstlehrerin. Was anfangs mit Begeisterung für Tyraels Begabung begonnen hatte, resultierte in einer verbotenen Liebschaft. Ob es jedoch echte Gefühle waren, mochte der junge Mann nicht zu sagen, denn der Abschied, als er an die Uni ging, fiel ihm nicht sonderlich schwer- auch ihr nicht. Aber tatsächlich war dies seine erste und letzte Beziehung, abgesehen von kleinen Verabredungen, die jedoch nie zu etwas Ernsthaftem führten.
Eigentlich war es fast ein wunder, dass Tyrael studieren konnte, denn so sonderlich gut waren seine Noten nie gewesen, auch wenn er durchaus nicht dumm war. Doch dank des Empfehulungsschreibens, konnte er eine mittelmäßige Uni besuchen. Mit kleinen Nebenjobs versuchte er sich etwas Geld dazuzuverdienen und als er 23 Jahre alt war, gönnte er sich selbst eine Reise in die Hauptstadt, wo er zuvor noch nie war. Doch keine paar Tage später, brach das Chaos aus und er kam aus D.C. nicht mehr raus. Womöglich auch, weil er sich gar nicht erst die Mühe machte.

Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
» Charakter: Tyrael ist wohl einer der gleichgültigsten und gechilltesten noch lebenden Menschen. Das heißt nicht, dass er keine Angst hat, wenn ihm ein Untoter gefährlich nah kommt oder ihm jemand eine Pistole an den Kopf hält. In solchen Momenten hat doch jeder Herzrasen. Doch der ehemalige Kunststudent lebt er in den Tag hinein, hat keine Ziele und versucht das Leben so zu nehmen, wie es nun mal gerade ist. "Mir egal.", ist daher auch wohl so ziemlich seine Standardantwort. Manchmal kann er sich aber auch einen Spruch nicht verkneifen, macht sich eher einen Spaß aus der Situation und versucht alles andere als verklemmt zu sein. Den jungen Mann vollkommen aus der Fassung zu bringen oder ihn wütend zu machen, ist wohl eines der schwersten Dinge und hat jemand es doch geschafft, dann hat er es sich mit Tyrael so ziemlich verscherzt.

Fähigkeiten: Etwas was wohl kaum mehr zählt, aber Tyrael ist künstlerisch wahnsinnig begabt. Seine Zeichnungen sind makellos und seine Gemälde haben eine unglaubliche Tiefe. Ihm selbst ist manchmal gar nicht bewusst, warum er jene Dinge gezeichnet hat, aber sie entspringen immer aus einer Emotion. Des weiteren kann er auch noch ganz gut kochen, und ist ziemlich präzise und flink. Doch er ist nicht gerade ausdauernd und sonderlich sportlich, auch sein Ziel mit der Pistole trifft er nicht immer. Aber seine doch recht kreative Art und seine blühende Fantasie hat ihn doch recht weit vorangebracht- immerhin lebt er ja noch.

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
» Sein Rucksack ist das reine Chaos. In ihm verstecken sich lauter braunfarbene Klamotten, ein paar Hygieneartikel und Malutensilien. Tyrael hängt einfach viel zu sehr an der Kunst, als sie aufzugeben. Auch zwei Dosen Bier, sowie eine Zigarettenschachtel befinden sich in seinem Rücksack und sind mit den Pinseln und der Farbe sein Heiligtum. Seinen Schlafsack trägt er immer in der Hand mit sich und seine Pistole, sowie ein Messer, befinden sich an seinem Gürtel.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
» Nein

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay [x]Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
» Volljährig und schon ein Weilchen.

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
» *Editiert


zuletzt bearbeitet 24.03.2018 13:23 | nach oben springen

#3

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 13:44
von Cassy Norris | 633 Beiträge | 1190 Punkte
avatar
Kolonie Traitors


Moin Tyrael,
Erst einmal, freut es uns sehr, dass jemand so schnell bei uns mir machen möchte
An deinem Steckbrief haben wir so nichts auszusetzen, uns gefällt seine, Ist mir egal Einstellung, macht sicher einiges leichte.
Wir würden dich daher sehr gerne druch winken und auf der anderen seite in Empfang nehmen, nur eine kleine Frage wäre da noch.
Du gibt an, er wäre ein Ottawa-Einzelgänger, der später in das Herrenhaus einzieht, was er gerne machen kann nur meinst du in der Story, er wäre in DC.
Ist das so gewollt? Ich frag jetzt nur zwecks des einfärben nach, soll ja auch alles seine Richtigkeit haben

Liebe Grüße
Cassy




I had a one-way ticket to a place where all the demons go
Where the wind don't change




And nothing in the ground can ever grow
But I survived



nach oben springen

#4

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 13:47
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ja, das macht es um einiges leichter.
Und ja, das war dann wohl mein Fehler. Er ist Eonzelgänger in D.C. Da war ich wohl noch nicht ganz munter... um die Uhrzeit.


nach oben springen

#5

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 13:52
von Cassy Norris | 633 Beiträge | 1190 Punkte
avatar
Kolonie Traitors


Da bist du ja schon wieder.
Sehr gut, dann wissen wir Bescheid, ab mit dir in die Registrierung, ich hole dich auf der anderen Seite ab.
*drück ihm eine Brechstange in die Hand*
Für alle Fälle, falls es doch etwas länger dauern könnte und die Zombies dir ungewollt zu nah kommen.




I had a one-way ticket to a place where all the demons go
Where the wind don't change




And nothing in the ground can ever grow
But I survived



nach oben springen

#6

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 13:53
von Cassy Norris | 633 Beiträge | 1190 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

W I L L K O M M E N !



Wir freuen uns sehr, dass du zu uns gefunden hast und hoffen auf einen weiteren Überlebenden in unserer Runde. Wir bitten jedoch um etwas Geduld, da wir alle ein Real Life haben und uns nicht immer sofort um jede Berwerbung kümmern können. Bitte lest euch unsere Story und Regeln genau durch, sowie die Kolonieübersicht, damit ihr wisst, mit wem ihr es wo zu tun habt. Seid uns bitte auch nicht böse, wenn wir euch nochmal auf unsere Listen hinweisen, oder vielleicht nachfragen, was es mit einem bestimmten Punkt in euer Geschichte auf sich hat. Achtet auch darauf realistisch zu bleiben und keine halbe Waffenkammer mit euch zu schleppen. Wir stehen euch natürlich auch gerne bei Fragen und Unklarheiten zur Verfügung.






Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
»

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
»

Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
»

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
»

Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
»

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
»




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
»

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
»

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
»






1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
 
[center]
[img]http://fs1.directupload.net/images/180320/yh2abpwd.png[/img]
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charaktername:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Prüft einmal, ob euer [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t4f4-Namensliste.html]Name[/URL] noch frei ist][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Avatar:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Schaut einmal bei unseren [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t5f4-Avatarliste-Charakterliste.html]vergeben und reservierten[/URL] Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t6f4-Verbotene-Avatare.html]Verbotenen[/URL]].[/style]]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Zugehörigkeit:[/style][/style][/b]
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake
 
[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Lebensgeschichte:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine [b]Mindestwortzahl von 200[/b].][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charakter und Fähigkeiten:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ][/style]
»
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Ausrüstung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ][/style]
»

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Bewirbst du dich auf ein Gesuch:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wenn ja, welches?][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Probepost:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden][/style]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter und Playerfahrung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Regelsatz:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Diesen findet ihr, wenn ihr unsere [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t3f3-Regeln.html]Regeln[/URL] aufmerksam ließt] [/style]
»

[/center]

 




I had a one-way ticket to a place where all the demons go
Where the wind don't change




And nothing in the ground can ever grow
But I survived



nach oben springen

#7

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 14:20
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar




Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
»Juan Munoz

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
»Michael Mando wurde für mich res.

Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
»29 Jahre

Zugehörigkeit:
[x]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
»Geboren wurde Juan in Spanien. Jedoch verschlug es die Eltern schon kurz nach seiner Geburt in die Stadt der Engel nach Amerika. Doch der kleine, lebhafte Junge welcher schon früh ein ziemlicher Wirbelwind war wurde schnell zur Belastung der eigenen Eltern. Während sie sich in den ersten Jahren noch wenigstens darum Bemühten gute Eltern zu sein, ließ diese Euphorie über den Zuwachs der kleinen Familie schon bald nach.
Irene Munoz, eine bildhübsche junge Frau in der Blüte ihres Lebens hatte jedoch seit frühster Jugend an mit ihrer Alkoholsucht zu kämpfen weshalb sie die meiste Zeit eher an der Flasche hing als sich um ihr Kind zu kümmern.

Während der Ivan Munoz, der Vater Juans Überstunde um Überstunde in seiner Firma schob schliff man Juan von einem Arzt zum anderen. Als zu Lebhaft und Aufgedreht empfand man ihn. Hyperaktiv war die Diagnose und schon bald verabreichte man ihn Medikamente um ihn ruhiger zu stellen.
War dann Ivan mal Zuhause kam es nicht selten zu Streitigkeiten zwischen seinen Eltern. Oft liefen diese aus den Ruder und so war Juan quasi live dabei als sein Vater oft Handgreiflich seiner Mutter gegenüber wurde.

Die Medikamente wurden knapp nach seinem 13. Lebensjahr wieder abgesetzt. Doch erst ab dort sollten die Probleme dann richtig anfangen. So wie jeder Teenager, hatte auch er Freunde in seinem alter und vielleicht ein - zwei Jahre älter. Diese waren ebenfalls fast alle diese typischen Problemkinder und so geriet er in diesen frühen Jahren schon an Zigaretten und Alkohol.
Nur fast ein Jahr später sollte er dann auch den ersten Kontakt mit Drogen haben, angefangen mit Marihuahna ging es bald zu Heroin über.

Auch wurde Juan zunehmend ungestümer, launischer und gewaltätig. Er scheute sich nicht davor Leute zu verprügeln die es seiner Meinung nach verdient hatten. Kämpfe jeglicher Art fingen an ihn unglaublichen Spaß zu bereiten.
Fast schon täglich geriet er in Streitereien mit seinem Vater die nicht selten ausarteten jedoch bis dato nie in einer Schlägerei endeten.

Juan kapselte sich mit 16. Jahren immer weiter von seinem eigentlichen Zuhause ab. Verbrachte nächtelang auf der Straße mit seinen Freunden die er zunehmend mehr und mehr als 'Familie' ansah. Fast schon schleichend erwuchs der Hass gegen seine wahren Eltern. Die Gruppe welcher er sich angeschlossen hatte bestand aus Jungs die zwischen 14 und 18 Jahre alt waren. Sie lebten fast alle in den Gassen Los Angeles und hielten sich mit kleineren Diebstählen über Wasser. Der Anführer dieser Gruppe war ein 18. Jähriger mit dem Namen Victor. Er hatte sich bereits schon früh einen Ruf gemacht in den Straßen und Juan war stolz einer solchen Person folgen zu können.

Gemeinsam an der Seite von Victor und den anderen lernte er das Gesetz der Straße kennen und lieben. Nur in kürzester Zeit entwickelte sich diese Gruppe von ausgerissenen Teenagern zu einer organisierten Bande. Juan's Motto war nun: Nur der Stärkere überlebt. So lernte er sich durchzubeißen und wurde noch ein Stück weit aggresiver.
Er konnte Schusswaffen bedienen. Hauptsächlich zählten Pistolen und Schrotflinten zu seinem Arsenal.

Wenn er dann doch mal wieder Zuhause war blieben auch die Eltern nicht von seinen Launen verschont. Sein Vater bemerkte das etwas nicht mit Juan Stimmen konnte und legte ihn ans Herz in Therapie zu gehen. Jedoch sah Juan dies ebenfalls als ein Angriff auf sich und somit fand die erste Schlägerei zwischen Vater und Sohn statt.

Dann als vor zwei Jahren urplötzlich die Apokalypse los brach und es für vermutlich fast jeden der wahrgewordene Albtraum war, war es für Juan quasi das Paradies. Erst hier blühte der mittlerweile 29. Jährige richtig auf. Noch immer zog er gemeinsam mit seiner Bande rum. Von Dieben und ehemaligen Kriminellen wurden sie zu Plünderen. Machten sich daran Menschen auf der Flucht das letzte Hab und Gut zu nehmen.
Den Kontakt zu seinen Eltern hatte er schon mit seinem 25. Lebensjahr komplett gekappt und machte auch keine Anstalten herauszufinden wie es ihnen erging und ob sie überhaupt noch lebten.

Fast ein halbes Jahr nachdem die Seuche losgebrochen war trieb die Bande ihr Unwesen bis jedoch die ersten Mitglieder zu Opfern wurden. Die Gruppe dezimierte sich rasant. Und schon bald waren es nur noch fünf tapfere Kämpfer. Streitigkeiten und Uneinigkeiten führten letztendlich zu dem vollständigen Auflösen der Gruppe weshalb Juan seit dem Zeitpunkt an alleine umher zog.
Jedoch nicht führ lange. Ein in Notgeratener Malinois erweichte das Herz des verrückten Spaniers und somit hatte er einen neuen vierbeinigen Weggefährten gewonnen. Den Hund taufte er auf Mojito.

Seit dem streift Juan alleine durch die Wildnis, wohnt mal hier, mal dort wo auch immer es ihn gerade hinverschlägt.
Aber stehts bewaffnet mit einem ausgeprägten Instinkt zu Überleben.


Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
»Juan unterliegt seinen Stimmungsschwankungen die von einer auf die nächste Sekunde auftauchen können. Er hat außerdem besonders große Freude am Quälen und Töten von Menschen und Untoten. Wobei erstes nur dann passiert wenn er der Meinung ist das man ihn dumm angemacht hat. Oder er erneut einer seiner Launen unterliegt.

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
» Pistole, Schrotflinte, Drei Dolche die er immer bei sich hat. Zählt das Gebiss seines Hundes auch als Waffe? Wenn ja, dann hat er einen aufmerksamen Malinois Rüden bei sich.
Juan trägt ein rotes Tanktop und eine olivgrüne Combat-Jeans und schwarze Stiefel. Sollte es mal kälter sein wirft er sich seinen löchrig, grauen Pullover über. Einige Ketten zieren seinen Hals.
Sein Rucksack hat er meist mit Vorräten gefüllt. Ein altes Bild welches die Mitglieder seiner Bande zeigt und ein fast leeres Feuerzeug.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
»Nope

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay [x]Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
»22 & Über 5 Jahre

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
» Derek hats gesehen und für richtig empfunden ^^


zuletzt bearbeitet 24.03.2018 14:29 | nach oben springen

#8

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 14:30
von Derek Arthur Thompson | 574 Beiträge | 1041 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

Freut mich, dass du bei uns mitmischen möchtest.
Deine Angaben stimmen alle und so kann ich dich zu uns durchwinken.





nach oben springen

#9

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 15:30
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



 
Charaktername:
»Isabell „Izzy“ Janssen

Avatar:
»Summer Glau - für mich Reserviert


Alter:
»23 Jahre

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake
 
[X]DC-Einzelgänger - Später das Hotel/Herrenhaus
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel
 
Lebensgeschichte:
»Tja, mit was beginnt unser Leben, mit der Zeugung? Der Geburt? Zwei Akte des Kampfes...es beginnt also mit einem Kampf.

Izzys lebe, war ein Kampf...ein Kampf nicht im spezifischen Sinne eines Krieges, auch keine zwei Gruppierungen, verschiedener Meinungen, die aufeinander treffen. Nein, ihr Kampf, war etwas ganz andere.
Schon von klein auf, war Izzy anderes als Kinder in ihrem Alter, sie könnte sich recht früh alleine mit sich selber beschäftigen, lernte dabei schon lesen, ehe überhaupt jemand auf die Idee kam, ihr ein Buch mit Buchstaben, anstellen von Bildern in die Hand zudrücken.
Ihre Eltern freute es, hatten sie ein doch recht begabtes kleines Mädchen und so wurden über die Probleme, die das Kind hatte, gerne Hinweis gesehen. Izzy hatte Probleme wirklich Freunde zu finden, beschäftigte sie sich doch lieber, mit ihrer eigenen kleinen. Das Kind habe einfach viel Fantasy, belächelte man das ganze.

Doch war die Fantasy nicht immer rosig und sonnig, auch das Böse gab es in dieser kleinen Welt, dass böse was das Mädchen ängstigte und gleichzeitig in Versuchung versetzte. Immer weiter driftete das Kind im Alter ab, bis sie die Grenzen zwischen Realität und Fantasy nicht mehr sah.
Sie würde zu einer Gefahr für ihr eigenes Leben, in ganz schlimmen Fällen, sogar für andere. Als man sie darauf ansprach, reagierte sie wütend und gereizt, Beschuldigte ihre mit Menschen als Lügner und ihre Eltern seien Monster, die nur die Haut ihre Eltern Tagen würden. Zum Schluss ging Izzy mit einem Messer auf ihren Vater los und verletzte diesen, ihre Mutter konnte gerade noch eingreifen, bevor sie sich selber etwas tun könnte.

Das Mädchen würde eingewiesen, bekam Medikamente die sie allerdings verweigerte. Ärzte und Pfleger versuchten auf einer respektvollen Ebene mit ihr zu interagieren, bis zu einem gewissen Punkt, funktionierte dies auch, kam das Gespräch doch irgendwie auf ihre Eltern, kappte sie alle Bände und verkroch sich noch weiter in ihre Realität.
Einem ihrer Ärzte hatte die einmal gesagt, dass dies ok wäre, sie hätte vor der Welt keine Angst mehr, denn schließlich würde man sie kennen.

Und so verbrachte Isabell ihr Leben in der geschlossenen, sie hatte Spaß dabei auch wenn sie sich weiter weigerte ihre Medikamente zu nehmen, die ihr vielleicht helfen würden. Oftmals würde sie dazu gezwungen diese zu nehmen, doch sobald sie könnte, würgte sie düse wieder aus, denn der Kobold König mit seine Untertanen, hatte ihr gesagt, dass sie nicht gut für sie seien.

Von dem Ausbruch der Seuche, erfuhren die Patienten erst spät, manch einer würde vielleicht sagen, viel zu spät.
Vielleicht, hatte man ihnen davon erzählt, aber mal ehrlich, wer würde so etwas schon glauben, besonderes nicht, wenn man bereits für verrückt erklärt wurde?
So war der erste Untote, auf den sie traf einer ihrer mit Patienten, der sich über einen der Pfleger hermachte. Ein Konter, das in ihren Augen die Haut des armen Mannes genommen hatte und sich übergezogen hat, ganz so wie es die Monster bei ihren Eltern getan hatten, die sie immer noch besuchten. Izzy sah den ganzen zu, ohne zu wissen ob es gut oder schlecht war. Doch der Tag war für sie noch nicht zu Ende, der Kobold König verschwand und Izzy wurde damit konfrontiert, dass ihre eigene kleine Welt, nicht immer tief genug war, um sich in dieser vor der Realität zu verstecken.

Es gibt Moment, in der Zeit in der sie nun schon herum streunert, in der sie sich der Lage, in der die Welt und die Menschheit befindet, äußerst klar vor Augen hat doch im nächsten Moment, ist das alles wieder nur ein Spiel, in der sie die Gefahr die um sie herrscht, auf die leichte Schulter nimmt und lacht.



Charakter und Fähigkeiten:
»Seltsam • Verträumt • Realitäts Fremd • Weise • Eigensinnig • Verrückt • Spontan • Wütend • Fürsorglich• Wechselhaft • Einsam • Lustig • Abenteuerlustig • verwirrt • aufgeweckt.

Je nachdem, in welcher Verfassung sich Izzy gerade befindet, ist sie eine verträumte junge Frau, die der Realität, auf ihre Art und Weise entflieht.
Sie erkennt die Gefahr, in der sie sich oftmals befindet nicht als diese an, was nicht nur sie selbe ein Gefahr bringt.
Die junge Frau, lebt für sich in den Tag hinein und schert sich nicht darum, was andere von ihr Denken oder halten. Selten gibt es einen kleinen Moment in ihrer Psyche, in der sie sich ihrer Umgebung und den ausmaß, der Seuche bewusst wird, allerdings entflieht sie dem ganzen recht schnell wieder in ihrer eigenen kleinen Welt.
Oft, verhält sie sich ihrem Alter noch entsprechen, so kommt es vor, dass ihre ganze Persönlichkeit um einiges jünger als ihr eigentlich alter, oder gar älter als diese im normal Fall ist, rüber kommt.
Izzy ist eine neugierige, aufgeweckte Person, die ohne Sorge um verletzte Gefühle, sagt was sie denkt und fühlt.
 
Ausrüstung:
»eine dreckige Hose, eine Liliana Bluse, eine weite Jacke, keine Schuhe und Golfi, der Schädel spaltende Golfschläger




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
»/

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay [X]Nein




Alter und Playerfahrung:
»25 und ca 7 Jahre

Regelsatz:
»Check


zuletzt bearbeitet 24.03.2018 15:43 | nach oben springen

#10

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 15:43
von Derek Arthur Thompson | 574 Beiträge | 1041 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

Hallo, liebe Izzy!

Deine Angaben stimmen alle und wir freuen uns dich und deinen Golfschläger auf der anderen Seite begrüßen zu dürfen.





nach oben springen

#11

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 15:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Oh...das ist schön...Golfi und ich freuen uns auch schon sehr dann bis gleich...aber sag mal...kannst du fliegen?


nach oben springen

#12

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 16:02
von Derek Arthur Thompson | 574 Beiträge | 1041 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

Die Frage kann ich dir gern drüben beantworten.




W I L L K O M M E N !



Wir freuen uns sehr, dass du zu uns gefunden hast und hoffen auf einen weiteren Überlebenden in unserer Runde. Wir bitten jedoch um etwas Geduld, da wir alle ein Real Life haben und uns nicht immer sofort um jede Berwerbung kümmern können. Bitte lest euch unsere Story und Regeln genau durch, sowie die Kolonieübersicht, damit ihr wisst, mit wem ihr es wo zu tun habt. Seid uns bitte auch nicht böse, wenn wir euch nochmal auf unsere Listen hinweisen, oder vielleicht nachfragen, was es mit einem bestimmten Punkt in euer Geschichte auf sich hat. Achtet auch darauf realistisch zu bleiben und keine halbe Waffenkammer mit euch zu schleppen. Wir stehen euch natürlich auch gerne bei Fragen und Unklarheiten zur Verfügung.






Charaktername:
[Prüft einmal, ob euer Name noch frei ist]
»

Avatar:
[Schaut einmal bei unseren vergeben und reservierten Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der Verbotenen].]
»

Alter:
[Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.]
»

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake

[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:
[Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
»

Charakter und Fähigkeiten:
[Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ]
»

Ausrüstung:
[Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ]
»




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
[Wenn ja, welches?]
»

Probepost:
[Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
»

Regelsatz:
[Diesen findet ihr, wenn ihr unsere Regeln aufmerksam ließt]
»






1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
 
[center]
[img]http://fs1.directupload.net/images/180320/yh2abpwd.png[/img]
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charaktername:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Prüft einmal, ob euer [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t4f4-Namensliste.html]Name[/URL] noch frei ist][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Avatar:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Schaut einmal bei unseren [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t5f4-Avatarliste-Charakterliste.html]vergeben und reservierten[/URL] Avataren vorbei und vergesst auch nicht unsere Liste der [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t6f4-Verbotene-Avatare.html]Verbotenen[/URL]].[/style]]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Bedenkt, dass wir niemanden unter 10 Jahren aufnehmen.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Zugehörigkeit:[/style][/style][/b]
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[ ]Ottawa-Pink Lake
 
[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Lebensgeschichte:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wer warst du vor dem Ausbruch, was ist dann mit dir passiert? Wir bitten hier um eine [b]Mindestwortzahl von 200[/b].][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Charakter und Fähigkeiten:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wie bist du und was sind deine Eigenarten? Gibt es etwas Besonderes/Spezielles das man über dich wissen, oder besser nicht wissen sollte? ][/style]
»
 
[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Ausrüstung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Was trägst du für Kleidung? Welche Waffen hast du bei dir? Wie sieht es mit dem Inhalt deines Rucksacks aus? ][/style]
»

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Bewirbst du dich auf ein Gesuch:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wenn ja, welches?][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Probepost:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Probeposts können ans Ende der Bewerbung (in einen Spoiler) eingefügt werden][/style]
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay []Nein

[line]

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Alter und Playerfahrung:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.][/style]
»

[b][style=font-size:14pt][style=font-family:'Cinzel Decorative']Regelsatz:[/style][/style][/b]
[style=font-size:8pt][Diesen findet ihr, wenn ihr unsere [URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/t3f3-Regeln.html]Regeln[/URL] aufmerksam ließt] [/style]
»

[/center]

 





nach oben springen

#13

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 17:05
von Linnea
avatar




Charaktername:
» Linnea Nygård

Avatar:
» Amber Laura Heard. Wurde mir mit dem meines Bruders reserviert.



Alter:
» 28 Jahre.

Zugehörigkeit:
[ ]Ottawa-Einzelgänger
[x]Ottawa-Pink Lake

[ ]DC-Einzelgänger
[ ]DC-Güterhof
[ ]DC-Hotel

Lebensgeschichte:

» Linnea wurde als zweites Kind in die Familie Nygård hinein geboren. Die Familie lebte in der norwegischen Küstenstadt Tromsø, verdiente ihr Geld mit der Rederei des Vaters. Ihr 8 Jahre älterer Bruder Espen behütete das kleine Mädchen ihre gesamte Kindheit lang. Espen war ihr Vorbild, ihr Beschützer, der beste große Bruder auf der ganzen Welt. Ihre Eltern versuchten den Kindern alles zu ermöglichen, wollten das sie eine gute schulische Ausbildung abschlossen, ließen ihnen jedmöglichen Hobbies offen. Ihr Vater ging oft mit den beiden Kindern angeln, in den Bergen wandern und die Polarlichter bestaunen. Ihre Großeltern besaßen ein großes Gehöft mit vielen Pferden und nebenbei lehrten sie ihre Enkel den Umgang mit Schlittenhunden. Das kleine Mädchen verbrachte ihre Kindheit viel mit Tieren und wuchs zu einer freundlichen jungen Frau heran. Irgendwann kam der Tag an welchem sie die Schule beendete und sich um einen Beruf Gedanken machen musste. Espen, ihr großer Bruder war zu dieser Zeit bereits ausgewandert, hatte eine Frau kennen gelernt und war dieser in ihr Heimatland Kanada gefolgt. Linnea begann ein Psychologiestudium in ihrem Heimatland. Sie lernte andere Menschen zu deuten, ihre Handlungen hervor zu bestimmen und in ihr Innerstes zu sehen. Auch sich selbst lernte die junge Frau besser kennen. Verstand, das man mit Freundlichkeit allein nicht weiter kam. Ihr Studium und später auch ihr Job ließen sie härter werden, ernster und eine gewisse Distanz zu wahren. Doch das kleine, verspielte Mädchen steckte noch immer in der Blonden. Vielleicht nur etwas tiefer vergraben. Nach Abschluss ihres Studiums nahm sie den Job einer beratenden Psychologin der Staatsanwaltschaft an. Ihre Aufgabe war es, Gutachten von Angeklagten und Straftätern zu erstellen. Eine Aufgabe, die es nicht immer leicht zu bewältigen galt.
Den Kontakt zu ihrem geliebten Bruder hielt sie jedoch immer bei. Nur irgendwann wurde dieser weniger, was mehr von Espen ausging als von ihr selbst. Die Psychologin machte sich Sorgen und fand alsbald heraus, dass die Ehe ihres Bruders in die Brüche gegangen war. Espen schottete sich von Linnea ab, als diese sich nach ihm erkundigte und sie wusste, dass es schlimm um ihn stand. Sie beschloss Norwegen für einige Zeit den Rücken zu kehren und sich auf den Weg nach Kanada zu machen. Auf den Weg zu ihrem Bruder. Dort stellte sich heraus, dass Espen dem Alkohol verfallen war und die Schwester setzte alles daran, dem Bruder zu helfen. Auch wenn diesem nicht gefiel, dass sich Linnea in sein Leben einmischte, ging es bergauf mit dem jungen Mann.
Je länger sie ihre Zeit in Kanada verbrachte, desto mehr Gefallen fand sie an dem Land, so weit weg von zu Hause. Linnea war schon immer begabt darin, wenn es darum ging, eine fremde Sprache zu erlernen. So perfektionierte sie auch ihr Englisch in der Zeit, welche sie in Kanada verbrachte. Doch irgendwann war es Zeit wieder zu gehen, dem zu Hause ihres Bruders den Rücken zu kehren und das eigene wieder zu begrüßen. Doch dazu sollte es nicht kommen, denn plötzlich wurde der Flugverkehr eingestellt und Gerüchte einer aufbrechenden Krankheit zogen ihre Kreise.

Und die Apokalypse begann.

Zu ihrem Glück war Linnea nicht allein in diesem noch für sie fremden Land was sie später ihr neues zu Hause nennen würde. Ihr Bruder war stets an ihrer Seite und jetzt war er es, der auf sie Acht gab. Sie vor den Ungeheuern der Welt beschützte und mit ihr zusammen ein neues Heim fand. Die Pink Lake Kolonie. Dort fanden beide Fuß, lernten neue Menschen kennen. Norwegen fehlt noch immer der jungen Nygård, die Berge, die Fjorde, die Polarlichter. Würde sie sie jemals wieder sehen?

Charakter und Fähigkeiten:

» Linnea ist aufgrund ihrer psychologischen Ausbildung dazu in der Lage, die Gemüter, Gedanken und Handlungen anderer Menschen bestens einzuschätzen. Sie kann sich in diese hinein versetzen, sie teilweise lenken und vor Unheil bewahren. Sie bewahrt stets die Ruhe, plant voraus und ist in allem was sie tut sehr bedacht. Ebenso ist es ihr möglich sich in den unterschiedlichsten Sprachen zu verständigen. Spricht sie die nordischen Sprachen ihrer Heimat, ein ausgezeichnetes Englisch was lediglich durch ihren Akzent heraussticht, sie spricht fließend Russisch und Französisch, besitzt Grundkenntnisse in der deutschen und italienischen Sprache. Noch immer ist sie ein recht aufgeschlossener Mensch, jedoch immer stets darauf bedacht, was genau sie sagt. Sie ist freundlich zu denen, die es auch zu ihr sind, hat oftmals ein Lächeln auf den Lippen und ist ein guter Zuhörer. Aufgrund ihres Studiums besitzt sie auch medizinische Kenntnisse, die für einfache Verletzungen und Erkrankungen ausreichen. Sie ist eine exzellente Schwimmerin und Kletterin, ist bewandert im Angeln und eine gute Läuferin.

Ausrüstung:

» Da sie einen festen Wohnsitz hat, trägt sie nur noch das nötigste in ihrem Rucksack mit, welchen sie zu jeder Zeit griffbereit hat.
In diesem befindet sich ein Wechselshirt, ein paar Socken, Verbandsmaterial, eine Flasche gefüllt mit Wasser - staubtrockene Kracker für den kleinen oder größeren Hunger, einige Meter eines dünnen Seils, sowie zwei kleine Fläschchen gefüllt mit Alkohol. Nebst befindet sich noch eine Packung Zigaretten und zwei funktionierende Feuerzeuge in ihrem Besitz.

Sie ist mit einer SIG Sauer, etwas dazugehörige Munition und einem Klappmesser bewaffnet. Linnea trägt eine lange, verschlissene, dunkle Jeans, Boots schützen ihre Füße. Der hinaufziehende Kälte zuschulden trägt sie über einem dunkelgrauen Pullover einen waldgrünen Parka.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch:
» Nein.

Probepost:
[ ]Ja, ein neuer aus der Sicht des Charas []Ja, ein alter PP []Ja, ein Probeplay [x]Nein




Alter und Playerfahrung:
[Wir sind ein FSK 18 Forum, solltet ihr euch bei uns anmelden, bestätigt ihr somit das vorgeschriebene Rating.]
» Die 18 schon längst erreicht und mehrere Jahre Erfahrung mit RPG's.

Regelsatz:
» *Sage war da


zuletzt bearbeitet 24.03.2018 17:09 | nach oben springen

#14

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 17:23
von Sage Rhyett | 1.899 Beiträge | 3819 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

Also vorweg - toller Name den du dir da ausgesucht hast.

Und nein, ich schleime nicht rum... das würde sich sonst noch viel schlimmer anhören.
So kommen wir mal zu wesentlichen, erst einmal Herzlich Willkommen.
Deine Story sowie Angaben passen super, daher will ich dich nicht zu lange aufhalten.

Ab in die Registrierung mit dir. See you on the dark side!

LG Sage




"THE LION AND THE TIGER MAY BE MORE POWERFUL, BUT THE WOLF DOESN'T PERFORM IN THE CIRCUS."


nach oben springen

#15

RE: Bewerbung um einen Survivor!

in Fragen und Bewerbungen 24.03.2018 17:25
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Dann bedanke ich mich wohl für das Kompliment!
Ich freue mich sehr und bis gleich!


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Cecil Allistair, Loki Lindqvist

Besucherzähler
Heute waren 98 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 227 Gäste und 17 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 906 Themen und 19841 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Carey Carver, Cecil Allistair, Ethan Haddock, Liam Ericson, Loki Lindqvist, Matthew Nolan, Raphael Black, Taylor Reed

disconnected Zombie-Gaststätte Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen