Storytime
Wir befinden uns im Herbst des Jahres 2017. Seit zwei Jahren wandeln sogenannte Zombies auf unserer Erde und machen den letzten Überlebenden das Leben schwer. Das Chaos verbreitete sich schleichend und so nahm der Tod immer mehr von den Lebenden mit sich. Die mit Kampfgeist, Stärke und vor allem Köpfchen, schafften es irgendwie all den Verlust und Schmerz zu verkraften und sich mit der neuen Welt "anzufreunden". Die einen sahen den Ausbruch der Seuche als Strafe, andere wiederum als Neuanfang. Jene, denen in ihrem früheren Leben nie etwas Gutes widerfahren war, ob sie nun selbst daran schuld waren oder der Einfluss anderer Menschen. Mittlerweile ist die Vergangenheit jedoch irrelevant geworden, im Anbetracht dessen, was einem jeden Tag aufs Neue bevorstand. Einige der letzten Überlebenden schlossen sich in Gruppen und Kolonien zusammen, um die Chancen aufs Überleben zu erhöhen und das Lebewesen Mensch zu bewahren. Doch nicht jede dieser Gruppen hat gute Absichten. Den mit dem Tod tat sich ein weiteres Hindernis auf. Misstrauen, Kampf und Krieg. Niemand vertraut dem anderen, selbst wenn er es unter Beweis stellt. Kämpfe wegen Konserven werden ausgetragen und Kriege geführt, weil man am Leben bleiben will. Ein Messer in der Brust eines Feindes als Zeichen des Überlebens...
Team
Date
WeatherDer Herbst ist in Washington eingezogen und macht den Überlebenden zuschaffen. Regenschauer, Stürme und kalte Winde ziehen durch die Straßen und Wälder, während der wandelnde Tod ungehindert weiter mordet. Wer überleben will, sollte sich warme Sachen anziehen und sich einen Unterschlupf suchen, sowie ein paar Konserven bunkern. Vielleicht wäre es sogar sicherer sich einer Kolonie anzuschließen? Doch bedenke, nach dem Herbst kommt der Winter.
NewsflashNeues Jahr neues Glück, neue Beißer. Wir kämpfen weiter gegen die Untoten doch nicht nur diese sind zur Quelle des Bösen geworden. Auch die Menschen sind zu einer großen Gefahr geworden. Die Mitglieder des Hotel Herrenhaus werden dies nun am eigenen Leib erfahren müssen, da das Hotel angegegriffen wird. Werden sie ihr zu Hause verteidigen können und wieso eilt der Güterhof ihnen nun zur Hilfe? - your Last Survivors Team, since March 2018 ♥

#16

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 29.09.2019 15:30
von Sage Rhyett | 1.899 Beiträge | 3819 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

HEY HO ANNABEL!
Herzlich Willkommen in Crazy Town!
Dein Story so wie deine Angaben passen alle und wir freuen uns das du Teil unserer Family wirst.
Ärzte sind immer gern gesehen, sowas braucht die Welt! Ab mit dir in die Apo, die Beisser haben schon hunger.

Bis gleich und liebe Grüsse

Sage




"THE LION AND THE TIGER MAY BE MORE POWERFUL, BUT THE WOLF DOESN'T PERFORM IN THE CIRCUS."


nach oben springen

#17

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 29.09.2019 15:48
von Sage Rhyett | 1.899 Beiträge | 3819 Punkte
avatar
Kolonie Traitors



     



Herzlich Willkommen, Überlebender! Schön, dass du zu uns gefunden hast und Teil der apokalyptischen Welt werden möchtest. Bevor du dich jedoch an die Bewerbung machst, lies dir bitte unsere Storyline, sowie das Regelwerk durch. Wenn du das getan hast, solltest du nur noch sichergehen, dass dein Avatar und der gewünschte Name frei ist. Infos dazu findest du hier.

Liebe Grüße - das Last Survivor Team.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Vor- und Nachname | Alter | Ehemaliger Beruf | Zugehörigkeit | Avatar ⸭[/b][/style]
_________________________________________________________
 
xx xx | xx Jahre alt | xx | xx | xx xx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Lebensgeschichte ⸭[/b][/style]
[style=font-size:7pt][Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.][/style]
_________________________________________________________
 
[img-left]https://i.imgur.com/dbfHClN.gif[/img-left][scrollbar2][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar2]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Charakter und Fähigkeiten ⸭[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[img-right]https://i.imgur.com/U4S2hPJ.gif[/img-right][scrollbar1][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar1]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Ausrüstung ⸭[/b][/style]
[style=font-size:7pt][Gestatte uns einen Blick in deinen Rucksack!][/style]
_________________________________________________________
 
[img-left]https://i.imgur.com/Wwrfzle.gif[/img-left][scrollbar1][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar1]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Bewirbst du dich auf ein Gesuch? ⸭[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[ ] Nein | [ ] Ja, auf das von xx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Wird ein Probepost verlangt? ⸭[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[ ] Nein | [ ] Ja, ein neuer PP | [ ] Ja, ein alter PP
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ PB-Alter | Regelsatz ⸭[/b][/style]
_________________________________________________________
 
xx | xx xx xxx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[/center]
 





"THE LION AND THE TIGER MAY BE MORE POWERFUL, BUT THE WOLF DOESN'T PERFORM IN THE CIRCUS."


nach oben springen

#18

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 05.10.2019 13:40
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Vor- und Nachname | Alter | Ehemaliger Beruf | Zugehörigkeit | Avatar

Talicia A. Bricks | 24 | Studentin | Hotel? | Anastasia Baranova


_________________________________________________________

Lebensgeschichte
[Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
_________________________________________________________



Geboren und aufgewachsen, zusammen mit ihrer Mutter und ihrer drei Jahre jüngeren Schwester Hayden, lebte sie ein relativ normales, eintöniges Leben.
Talicia studierte Kunstgeschichte, bevor alles anfing und hat seitdem schlimmes durchgemacht. Gleich nachdem die Camps fielen, war sie gezwungen ihre Mutter zu 'erlösen', was darin endete, dass sie einen riesigen Hass auf alle Zombies bekam und seitdem alleine unterwegs ist. Menschen meidet sie wie der Teufel das Weihwasser, denn ebenfalls in den ersten Tagen nach dem Fall der Camps wurde ihr vor Augen geführt, dass es ums reine Überleben geht und es heißt: Jeder gegen jeden.

Zu Beginn suchte sie lange vergebens Ihre kleine Schwester Hayden, welche zu beginn der Seuche gerade im Feriencamp war.
Lange zog sie allein durch die Gegend, ehe sie auf eine Gruppe skurriler Charaktere traf, mit welcher sie über ein Jahr unterwegs war. Die Gruppe rettete Sie einmal sogar vor einer anderen Gruppe, die sich die "die Familie" nannte und ihr überleben damit sicherte, unschuldige anzulocken nur um sie dann später zu verspeisen. Dadurch und weil sie zu Beginn der Seuche gezwungen war ihre Mutter zu töten hat Talicia eine Art Posttraumatische Belastungsstörung, was dazu führt dass sie manchmal nicht recht bei der Sache ist, wenn etwas Sie an die schrecklichen Dinge erinnert. Sie hat des Öfteren Albträume und ihr Zombie-Hass hat sich ins unermessliche gesteigert. Leider wurde die Gruppe vor kurzer Zeit getrennt und Talicia stolperte geradewegs über das einst verlassene Hotel, von welchem sie nie etwas gehört oder gesehen hatte.



⸭ Charakter und Fähigkeiten ⸭
_________________________________________________________



Talicia ist ein rothaariges Mädchen, welches von ihren Freunden als eine sensible Person beschrieben wird, die die Seele einer wahren Künstlerin hat - zumindest war dem früher so. Zur Kunst fühlt Sie sich zwar immer noch hingezogen, meist aber eher in Form von Splatter Gemälden á la Jackson Pollock. Wo einst ihr Stift war, ist nun ihr geliebter Baseballschläger und ihre Farben sind recht eintönig geworden, alle ihre 'Kunstwerke' sind rot und die Quelle ist in den meisten Fällen irgendein Zombie, der ihr gerade über den Weg läuft.
Hat man sich einmal zu ihrem Kern vorgearbeitet, ist sie stets loyal, auch wenn sie zu Anfang eher Misstrauisch ist. Bei ihrer Vergangenheit kann man es ihr nicht unbedingt verübeln.
Sie ist effizient und schnell, was die Beseitigung von Problemen angeht...manchmal vielleicht etwas zu abgeklärt, aber wenn man mit ihr redet, ist sie meist einsichtig.
Im Laufe der Zeit hat sie sich zu einem kleine Technik-Freak gemausert, sie repariert gern allerlei Technische Geräte und ist recht Erfolgreich damit, auch wenn andere schon längst entnervt den Schraubenzieher in die Ecke geworfen hätten. man kann also auch sagen, Durchhaltevermögen zählt zu ihren Stärken, auch wenn sie nicht unbedingt die geduldigste ist. Sie nimmt gern die Dinge selbst in die Hand, weil sie dann weiß, dass es richtig gemacht wird.



Ausrüstung

Boots, Lederjacke | Baseballschläger


[Gestatte uns einen Blick in deinen Rucksack!]

2 Sandwiches, 1 Packung Kekse und 1. halb volle Flasche Wasser

___________________________________________________________________________________________________________________________



⸭ Bewirbst du dich auf ein Gesuch? ⸭
_________________________________________________________

[x] Nein | [ ] Ja, auf das von xx

⸭ Wird ein Probepost verlangt? ⸭
_________________________________________________________

[x] Nein | [ ] Ja, ein neuer PP | [ ] Ja, ein alter PP

⸭ PB-Alter | Regelsatz ⸭
_________________________________________________________

24 | #mitdergeklautenschaufelvoncathyerschlagenundvergraben


Ethan Haddock und Raphael Black finden das gut.
zuletzt bearbeitet 05.10.2019 13:47 | nach oben springen

#19

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 05.10.2019 14:10
von Raphael Black | 486 Beiträge | 1068 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

Ja hallo Talicia!

Wie schön, dass du zu uns gefunden hast!
Deine Angaben sind alle korrekt und an deiner Story bzw. deiner Person ist rein gar nichts auszusetzen! Sei es vielleicht, dass du dich für die falsche Kolonie entschieden hast (in meinen Augen natürlich nur )

Hör ich also mal auf um den heißen Brei zu reden und bitte dich ganz flott in der Registration zu verschwinden!

Herzlich Willkommen bei uns!



       

nach oben springen

#20

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 05.10.2019 14:13
von Raphael Black | 486 Beiträge | 1068 Punkte
avatar
Kolonie Traitors



     



Herzlich Willkommen, Überlebender! Schön, dass du zu uns gefunden hast und Teil der apokalyptischen Welt werden möchtest. Bevor du dich jedoch an die Bewerbung machst, lies dir bitte unsere Storyline, sowie das Regelwerk durch. Wenn du das getan hast, solltest du nur noch sichergehen, dass dein Avatar und der gewünschte Name frei ist. Infos dazu findest du hier.

Liebe Grüße - das Last Survivor Team.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Vor- und Nachname | Alter | Ehemaliger Beruf | Zugehörigkeit | Avatar ⸭[/b][/style]
_________________________________________________________
 
xx xx | xx Jahre alt | xx | xx | xx xx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Lebensgeschichte ⸭[/b][/style]
[style=font-size:7pt][Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.][/style]
_________________________________________________________
 
[img-left]https://i.imgur.com/dbfHClN.gif[/img-left][scrollbar2][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar2]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Charakter und Fähigkeiten ⸭[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[img-right]https://i.imgur.com/U4S2hPJ.gif[/img-right][scrollbar1][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar1]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Ausrüstung ⸭[/b][/style]
[style=font-size:7pt][Gestatte uns einen Blick in deinen Rucksack!][/style]
_________________________________________________________
 
[img-left]https://i.imgur.com/Wwrfzle.gif[/img-left][scrollbar1][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar1]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Bewirbst du dich auf ein Gesuch? ⸭[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[ ] Nein | [ ] Ja, auf das von xx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ Wird ein Probepost verlangt? ⸭[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[ ] Nein | [ ] Ja, ein neuer PP | [ ] Ja, ein alter PP
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]⸭ PB-Alter | Regelsatz ⸭[/b][/style]
_________________________________________________________
 
xx | xx xx xxx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[/center]
 




       

nach oben springen

#21

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 05.10.2019 17:46
von Doc
avatar

Inhalte nach der Annahme bitte löschen!



⸭ Vor- und Nachname | Alter | Ehemaliger Beruf | Zugehörigkeit | Avatar ⸭
_________________________________________________________

Carey (Cay) Carver | 33 Jahre alt | Epidemiologe | Traitors | Cillian Murphy


⸭ Lebensgeschichte ⸭
[Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
_________________________________________________________

x gelöscht x



⸭ Charakter und Fähigkeiten ⸭
_________________________________________________________

>>I learned to recognise the thorough and primitive duality of man; I saw that, of the two natures that contended in the field of my consciousness, even if I could rightly be said to be either, it was only because I was radically both.<<

x gelöscht x



⸭ Ausrüstung ⸭
[Gestatte uns einen Blick in deinen Rucksack!]
_________________________________________________________

x gelöscht x



[b]⸭ Bewirbst du dich auf ein Gesuch? ⸭

_________________________________________________________

[ ] Nein | [x] Ja, auf das von @Kenna Carver nach ihrem Big Bro und das Forengesuch der Traitors nach ihrem "Doc"

⸭ Wird ein Probepost verlangt? ⸭
_________________________________________________________

[x] Nein | [ ] Ja, ein neuer PP | [ ] Ja, ein alter PP
Kenna sagt ich muss nicht XD

⸭ PB-Alter | Regelsatz ⸭
_________________________________________________________

25+ | xxxx


Raphael Black und Kenna Carver finden das gut.
Eleanor Johan Black kümmert sich darum.
Kenna Carver liebt es!
Raphael Black meldet sich freiwillig als Tribut!
zuletzt bearbeitet 05.10.2019 19:17 | nach oben springen

#22

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 05.10.2019 19:10
von Eleanor Johan Black | 784 Beiträge | 1838 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

Na, du schon wieder. Und selbstverständlich auch ich schon wieder.

Ich habe absolut nichts an deiner Bewerbung auszusetzen und daher warte ich auch gar nicht erst die Meinung von @Raphael Black ab. Außerdem ist letzten Abend sein Nachtlicht kaputtgegangen und da es draueßn fast schon wieder dunkel ist, versucht er es bestimmt gerade zu reparieren.

@Kenna Carver darf aber gerne noch ihre Meinung abgeben, außer ich darf deine Bewertungen als 'Ja' werten?

Deine Inhalte werden sofort gelöscht!

Lg Johan.



         

Take a hit, shoot me down, shoot me down; I will never hit the ground.
_______________________________________________________________

Kenna Carver findet das gut.
Raphael Black alamiert den Güterhof!
nach oben springen

#23

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 05.10.2019 19:37
von Kenna Carver | 170 Beiträge | 435 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

Ich hab nix an der Bewerbung aus zu setzen und von meinem PP habe ich ja bereits abgesehen




nach oben springen

#24

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 05.10.2019 20:07
von Lucya Carver (gelöscht)
avatar

Ich habe auch nichts gegen. ^^ ich freue mich schon sehr auf dich


zuletzt bearbeitet 05.10.2019 20:08 | nach oben springen

#25

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 05.10.2019 20:16
von Eleanor Johan Black | 784 Beiträge | 1838 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

So Doc!

Damit darfst du dich in die Anmeldung schmeißen!



         

Take a hit, shoot me down, shoot me down; I will never hit the ground.
_______________________________________________________________

nach oben springen

#26

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 06.10.2019 10:37
von Sage Rhyett | 1.899 Beiträge | 3819 Punkte
avatar
Kolonie Traitors



     



Herzlich Willkommen, Überlebender! Schön, dass du zu uns gefunden hast und Teil der apokalyptischen Welt werden möchtest. Bevor du dich jedoch an die Bewerbung machst, lies dir bitte unsere Storyline, sowie das Regelwerk durch. Wenn du das getan hast, solltest du nur noch sichergehen, dass dein Avatar und der gewünschte Name frei ist. Infos dazu findest du hier.

Liebe Grüße - das Last Survivor Team.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Vor- und Nachname | Alter | Ehemaliger Beruf | Zugehörigkeit | Avatar &#11821;[/b][/style]
_________________________________________________________
 
xx xx | xx Jahre alt | xx | xx | xx xx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Lebensgeschichte &#11821;[/b][/style]
[style=font-size:7pt][Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.][/style]
_________________________________________________________
 
[img-left]https://i.imgur.com/dbfHClN.gif[/img-left][scrollbar2][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar2]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Charakter und Fähigkeiten &#11821;[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[img-right]https://i.imgur.com/U4S2hPJ.gif[/img-right][scrollbar1][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar1]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Ausrüstung &#11821;[/b][/style]
[style=font-size:7pt][Gestatte uns einen Blick in deinen Rucksack!][/style]
_________________________________________________________
 
[img-left]https://i.imgur.com/Wwrfzle.gif[/img-left][scrollbar1][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar1]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Bewirbst du dich auf ein Gesuch? &#11821;[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[ ] Nein | [ ] Ja, auf das von xx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Wird ein Probepost verlangt? &#11821;[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[ ] Nein | [ ] Ja, ein neuer PP | [ ] Ja, ein alter PP
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; PB-Alter | Regelsatz &#11821;[/b][/style]
_________________________________________________________
 
xx | xx xx xxx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[/center]
 





"THE LION AND THE TIGER MAY BE MORE POWERFUL, BUT THE WOLF DOESN'T PERFORM IN THE CIRCUS."


nach oben springen

#27

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 06.10.2019 15:54
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


⸭ Vor- und Nachname | Alter | Ehemaliger Beruf | Zugehörigkeit | Avatar ⸭
_________________________________________________________

Benjamin Edwards | 40 Jahre alt | Air Battle Manager bei der US Air Force | Nomade (voraussichtlich aber später Hotel) | Luke Evans

⸭ Lebensgeschichte ⸭
[Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
_________________________________________________________

“The true soldier fights not because he hates what is in front of him, but because he loves what is behind him.”

Benjamin Alexander Edwards wurde in einer stürmischen Gewitternacht im Sommer '77 geboren. Seine Eltern, Alexander und Cathelyn Edwards waren mehr als glücklich über den Familienzuwachs. Vor allem Bens Mutter überschüttete ihren Kleinen mit Liebe und Zuneigung, sah sie ihn doch als den Grund an, weshalb ihr Ehemann endlich bei seinem Job etwas kürzer treten sollte. Der US Army Sergeant hatte da aber nicht unbedingt dieselben Ansichten wie seine bessere Hälfte. In seinen jungen Jahren bekam Ben also nicht wirklich viel von seinem Vater zu sehen, was er aber natürlich in dem Alter noch gar nicht realisierte.
Als er gerade mal fünf war, musste sein Vater für einen längeren Einsatz nach Afghanistan. Zum ersten Mal nahm der Junge die Abwesenheit seiner Vaters bewusst zur Kenntnis. Natürlich vermisste er seinen Vater, aber er bewunderte auch immer die Tatsache, dass er für andere kämpfte, die es nicht so gut hatten wie er selbst. Für Benjamin war daher schon als kleiner Junge klar, dass er irgendwann dieselbe Karriere einschlagen wollte wie sein Vater. Dass seine Mutter von den Army Klamotten und den Kriegsspielen mit seinen Freunden nicht sonderlich begeistert war, muss wohl kaum erwähnt werden. Das letzte was Cathelyn wollte, war dass ihr Sohn mit sechzehn der US Army beitrat. Anfangs tat sie den Ehrgeiz, den der Junge in die Sache steckte, als Phase ab. Er war immerhin gerade mal acht, da wollte der eine Rennfahrer werden, der andere Tierarzt und Ben eben Offizier bei der Army. Aber die Begeisterung des Jungen wollte nicht abschwächen.
Sein Vater kehrte nach fünf Jahren fürs erste von seinem Einsatz zurück. Natürlich war er auch in der Zwischenzeit zu Besuch gewesen und im Gegensatz zu Cathelyn, hatte er seinen Sohn in seinem Bestreben immer unterstützt. Viel lernen, gute Noten und ein Stipendium einsacken, fertig. Vor allem von seinem Vater wurde Ben früh auf Erfolg getrimmt. Und obwohl er nur selten zuhause bei seiner Familie war, schien er einen größeren Einfluss auf den Jungen zu haben, als seine Mutter.
Die Schule und gute Noten standen für Ben immer an erster Stelle, doch trotz seines Ehrgeizes und seiner Entschlossenheit, war er kein Einzelgänger oder Streber. Ganz im Gegenteil, er hatte ein Händchen dafür Freunde zu finden. Und die Auswahl traf er immer mit Bedacht, denn wer brauchte schon Freunde, die einem keinen ernsthaften Mehrwert brachten? Benjamin war schon immer ein schlaues Köpfchen, der alles genau durchdachte und der seine Gedankengänge immer gut versteckt halten konnte. So bestand seine kleine Gang aus ihm, einem Streber, einem Jungen mit reichen Eltern und einem abenteuerlustigen Mädchen. Die Vier waren wie Pech und Schwefel. Obwohl sie so vollkommen verschieden waren, wusste Ben immer wie man die Truppe am besten zusammenhielt. Der Zusammenschluss der Vier hielt bis in die Highschool. Ben hatte eine schöne Kindheit, zwar nicht immer unbeschwert, weil ihm vor allem die Auslandseinsätze seines Vaters oft schlaflose Nächte bescherten, aber dennoch glücklich und erfüllt. Als Einzelkind mangelte es ihn ohnehin nie an etwas. Und alles was sich seine Mutter nicht leisten konnte, wurde einfach von Henry, dem Schnösel der Truppe, stibitzt. Das fing beim dreilagigen Sandwich in der Pause an und hörte bei der Nintendo NES bei ihm zuhause auf.

Die unbeschwerte Schulzeit endete jedoch und mit Bestnoten, die er nicht zuletzt den Nachhilfestunden seines Freundes Zach zu verdanken hatte, bewarb er sich auf ein Stipendium der US Army. Seine Mutter hatte wochenlang versucht ihm das auszureden, erfolglos. Sein Vater war sein großer Held, für ihn kam tatsächlich nie etwas anderes in Frage.
Mit Unterstützung der US Army, seine Familie hätte sich sein Studium nie leisten können, begann er Luftfahrzeugtechnik zu studieren, mit dem Traum, irgendwann eine Northrop B-2 zu fliegen. Das Flugzeug, das viele Menschen für eine Art UFO hielten, begeisterte den jungen Mann seit dem Erstflug in 1989. Flugzeuge an sich faszinierten ihn schon länger und da lag der Dienst bei der US Air Force eigentlich nahe.
Aber wie heißt es so schön, Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Trotz des Stipendiums lebte Ben am Existenzminimum, jobbte nebenher da, wo man ihn gerade brauchen konnte und musste oft bis spät in die Nacht für seine Prüfungen lernen. Es war nicht so, dass man sich mit seinem Stipendium einen faulen Lenz machen konnte, sein Recruiter aus Washington hatte immer ein wachsames Auge auf seine Noten. Viel Zeit für ein Privatleben blieb da nicht. Teilweise war es fast etwas frustrierend zu sehen, wie alle um ihn herum ihr Studentenleben genießen konnten, während er bis nach Mitternacht in seinem winzigen Wohnheimzimmer hockte und Triebwerkstechnik studierte.
Trotzdem war es noch zu seiner Studentenzeit, in welcher er seine spätere Ehefrau Helena kennen lernte. Sie studierte ebenfalls an der George Washington Universität, jedoch eine vollkommen andere Richtung als er, nämlich Kunst. Vielleicht war es gerade das, was ihn so an ihr faszinierte, dass sie einfach... Anders war. Das bisschen freie Zeit das die Beiden hatten, verbrachten sie zusammen. Und obwohl Helena ganz genau wusste, dass sich Ben dazu verpflichtet hatte nach seinem Studium erstmal acht Jahre der Air Force zu dienen, hielt sie zu ihm. Nach ihrem Abschluss, zogen beide ins Obergeschoss des Hauses von Bens Eltern. Da er sich erstmal verabschiedete zu verschiedenen Trainings der Air Force, die übers gesamte Land verteilt waren, konnte Helena günstig unterkommen. Und Bens Eltern waren ohnehin begeistert von dem kleinen quirligen Rotschopf.
In den ersten vier Jahren die er sich verpflichtet hatte, lernte er die Basics, alles was man eben für den ersten Einsatz wissen musste. Es reichte jedoch im ersten Auslandseinsatz zu nicht mehr als dem Handlanger des Mechanikers. Aber jeder musste klein starten... Irgendwie. Mit dreiundzwanzig, nach der Air Force Academy und den Trainings, startete er endlich seine Ausbildung zum Piloten. Der Traum die B-2 zu fliegen hat sich aber nie erfüllt. Dennoch waren die Stunden im Cockpit die besten seines Lebens, was er seiner Freundin und Familie natürlich nie so ins Gesicht sagte. An dieses Gefühl der Freiheit kam nichts anderes ran.
Nach den acht Jahren, die er sich verpflichtet hatte, legte er eine kurze Auszeit bei seiner Familie ein, um seine Helena endlich zu heiraten. Als Hochzeitsgeschenk bekamen die Zwei das Haus der Edwards in Washington D.C. während sich Cathelyn und Alexander nach Kalifornien absetzten, einfach nur um ihren Ruhestand zu genießen. Mit Haus, Ehefrau und Hund erfüllte sich für Ben ein kleiner Traum, das einzige was fehlte um das Ganze perfekt zu machen, war ein Kind. Das kam natürlich, als er bei einem sechsmonatigen Einsatz im Ausland war. Zurück zuhause war die Freude natürlich umso größer.
Im Gegensatz zu seinem Vater, wollte Benjamin jedoch etwas vom Leben seines Kindes mitbekommen, weshalb er seine Karriere als Air Force Pilot an den Nagel hängte. Innerlich zerbrach etwas in ihm, aber nach außen hin, vor allem gegenüber Helena, erwähnte er das nie. Es war immerhin nicht so, dass er die Air Force verließ, im Gegenteil, er wurde sogar 'befördert', auch wenn er es selbst nie als eine Beförderung betrachtete. Nach einem zweimonatigen Training wurde Ben also zu einem Air Battle Manager. In der Position war es weitaus einfacher von der Air Base in Washington D.C. zu arbeiten. Und auch wenn es ihn noch ab und an in Krisengebiete verschlug, so konnte er doch die meiste Zeit nach Feierabend zuhause bei seinen beiden Mädels verbringen.

Für ein paar Jahre war alles perfekt. Ein halbwegs geregelter Job bei der US Air Force, eine Frau, ein Kind, ein Hund und ein Haus mit Garten. Ungefähr so hatte er sich sein Leben mit Helena ausgemalt. Als Meldungen zu einem seltsamen Virus die Runden machten, verbrachte Ben die meiste Zeit bei der Arbeit. Sei es nun direkt in der Base oder zuhause am Laptop. Doch obwohl das alles so irreal und weit weg erschien, traf es die kleine Familie und Washington D.C. ganz plötzlich. Schon auf der Heimfahrt durch den kleinen Häuserblock am Abend konnte er seltsame Gestalten auf der Straße erkennen. Und als er an seinem Haus erkennen konnte, dass die Haustür offen stand, wusste er eigentlich schon, was ihn erwartete. Er war nie ein Träumer gewesen, dass er so unsäglich realistisch und damit meist pessimistisch war, war eine der Eigenschaften, die Helena schon immer an ihm gehasst hatte.
Obwohl er mit dem Anblick gerechnet hatte, traf es ihn wie ein Stich ins Herz. Bereits im Flur lag Bentley, sein Pitbull, über ihm einer seiner Nachbarn, der sich genüsslich ein Stückchen Fleisch von den Rippen des Hundes rupfte. Lange konnte er sich jedoch nicht mit dem Anblick des hundefressenden Nachbarn beschäftigen, stattdessen rannte er an ihm vorbei und durch den Flur ins Wohnzimmer. In einer Ecke saßen Helena und Mel aneinandergekauert. Ihre starren toten Augen zeigten noch immer die Todesangst die sie gehabt haben mussten. Ben konnte noch nicht mal weinen, stattdessen blieb ihm einfach nur der Atem weg und für die nächsten Stunden setzte er sich neben die beiden und verharrte dort. Das einzige Mal dass er sich bewegte, war als sein Nachbar röchelnd zur Tür herein torkelte. Dass er dem Stück Scheiße in den Kopf schießen musste, war ihm dann nach zwei nutzlosen Schüssen ins Herz klar geworden. Er legte die Waffe die er fast immer bei sich trug, neben sich auf den Boden und widmete sich wieder seinen zwei Mädels. Es mussten Stunden vergangen sein. Seine Augen waren geschlossen, noch immer fühlte sich seine Brust und seine Kehle an als würden sie zusammengequetscht werden und jeder Atemzug schmerzte höllisch. Als sich Helena in seinen Armen regte, fiel das beklemmende Gefühl plötzlich von ihm ab. Obwohl er tief im Inneren wusste was passiert war, versuchte ihm sein Kopf vorzugaukeln, seine Frau wäre noch am Leben. Für einen kurzen Moment huschte ein Lächeln auf sein Gesicht, das jedoch verschwand, als er in die Augen seiner Frau blickte. Schwarz, blutunterlaufen. Mehr als ein Knurren entkam ihr nicht. Ihre Finger bohrten sich in seinen Arm, doch bevor sie ihn beißen konnte, griff Ben nach ihrer Stirn und schob ihren Kopf zurück. Er sprang auf, seine Frau ließ den leblosen Körper ihrer Tochter unachtsam zu Boden fallen als sie sich aufrichtete um mit einem Röcheln in seine Richtung zu torkeln. Nach der Waffe zu greifen und dem Ganzen ein Ende zu bereiten fiel Ben erstaunlich leicht.
Er verfrachtete seine beiden Mädchen ins Schlafzimmer, deckte sie zu und verabschiedete sich für immer. Sein Verstand der sonst so rational dachte, konnte in dem Moment keinen klaren Gedanken fassen. Er musste weg, vielleicht zurück zur Base? Oder einfach nur raus auf die Straße und sich seinem Schicksal ergeben? Für einen kurzen Augenblick spielte er mit dem Gedanken sich zu seiner Frau und seiner Tochter zu legen und einfach da zu bleiben, bis er den Geist aufgeben würde.

Letztendlich packte er einige Sachen zusammen, die ihm in dem Moment wichtig erschienen und machte sich auf den Weg zu seinem Wagen. Sein erstes Ziel sollte die Air Base sein, keine Ahnung was er sich davon erhoffte, aber außer seinem Zuhause und seiner Arbeit hatte er nichts. Doch soweit sollte er gar nicht kommen. Nur ein paar Häuserblocks weiter, sein Blick natürlich überall, außer auf der Straße, rannte ihm eine dieser seltsamen Gestalten vors Auto und blieb so undankbar vor dem Wagen liegen, dass er erstmal aussteigen musste. Tja, hätte er sich statt der Corvette mal lieber einen Dodge Ram gekauft, dann hätte er über das Ding einfach drüberrollen können. Durch diesen kleinen Vorfall lernte er jedoch Liv kennen und die Beiden brauchten sich wohl gegenseitig in dieser Situation mehr, als sie je zugeben würden.
Aus dem Wagen ausgestiegen, wollte er gerade nach dem Fuß des röchelnden Dings greifen, als er aus dem Haus am Straßenrand einen Schrei und einen Knall hörte. Das Bedürfnis das Ganze einfach zu ignorieren wurde dann doch von seinem Gewissen bezwungen. Ohne groß nachzudenken rannte er ums Haus, bis er die offene Terrassentür entdeckte. Im Inneren sah er ein ähnliches Bild wie bei sich zuhause. Er steuerte auf die Küche zu, aus der der Krach gekommen war und kurz analysierte er die Situation. Instinktiv griff er nach seiner Waffe, die er jedoch auf den Beifahrersitz geworfen hatte. Gut, andere Lösung. Also schnappte er sich einen Stuhl, brach kurzerhand das Bein mit seinem Knie ab und rammte es dem Ding durch den Kopf.
Nur kurz widmete er seinen Blick der jungen Frau am Boden, die zwar verstört aber immerhin mehr oder weniger unversehrt aussah. Ben wandte ihr wieder den Rücken zu, wollte verschwinden, doch durch die Fenster konnte er sehen, dass sich ein paar dieser Dinger ums Haus angesammelt hatten. Also gab er der Fremden die Anweisung die Türen zu schließen und sich ruhig zu verhalten, während er sich schon mal um die Terrassentür kümmerte, natürlich erst nachdem er den leblosen Körper des Mannes der im Wohnzimmer gelegen hatte, nach draußen verfrachtet hatte. Er ließ die junge Frau nur für einen kurzen Moment alleine, um unauffällig sein Zeug aus dem Wagen zu holen, bevor er sich wieder gemeinsam mit ihr im Haus einschloss. Es war dunkel geworden, da draußen rannten immer mehr von den Gestalten rum, es war nicht schlecht erstmal wieder halbwegs auf die Beine zu kommen. Und er konnte das arme Mädel auch nicht alleine sitzen lassen.
Für ein paar Tage verharrten er und Liv im Haus, bevor sie sich auf den Weg machten. Es war erschreckend was für ein Chaos in ein paar Tagen ausgebrochen war auf den Straßen. Sein Wagen, der direkt vor dem Haus gestanden hatte war weg, irgendwer musste sich wohl gedacht haben, dass sich eine tiefergelegte Stingray gut in einer Zombieapokalypse machen würde. Ben war einfach nur froh davor noch sein Zeug aus dem Auto geholt zu haben. Sie waren eigentlich ausschließlich zu Fuß unterwegs, war leiser und unauffälliger. Und da sie ohnehin kein Ziel hatten, eilte es auch nicht. Einige Wochen hielten sich die beiden eher bedeckt, lernten einander kennen und trauen, bevor sie sich dann mit anderen Überlebenden zusammenschlossen.
Letztendlich verschlug es die kleine Gruppe zu einem Trailerpark. Gemeinsam brachten sie die Trailer auf Vordermann, richteten die Zäune, bauten sich eine Art zuhause auf. Bis auf die Streifzüge um Vorräte zu besorgen, kehrte fast schon Alltag ein. Aus der kleinen Gruppe wurde eine zwölf köpfige Mannschaft. Die Leute vertrauten sich, unterstützten sich gegenseitig, sodass dieses elendige Leben halbwegs erträglich wurde. Aber die Ruhe die einkehrte, sollte nicht lange halten. Es dauerte ein paar Monate, da wurden sie von einer Horde Zombies überrannt. Man hatte sich immer eingeredet für alles vorbereitet zu sein, aber mit dieser Mengen an Beißern hatte niemand gerechnet. Die Zäune knickten um wie Streichhölzchen. Munition war nicht mal annähernd genug vorhanden, um irgendetwas zu erreichen. Und so wurde die Truppe getrennt. Wer es alles lebend raus geschafft hatte, weiß Ben bis heute nicht. Ihn hatte es komplett von seinen Kollegen getrennt, lediglich mit seiner Glock 18 bewaffnet, begann also das ganze Spielchen von vorne.
Ben war lange alleine unterwegs, ab und an schloss er sich einer Gruppe an, jedoch nie für lange. Die Verluste der Menschen die ihm etwas bedeutet hatten, hatten ihn abstumpfen lassen. In Gruppen kam er aufgrund seiner kühlen, distanzierten und doch immer besserwisserischen Art nie gut an. Und Konfrontationen ging er immer aus dem Weg, aus Angst aus der Haut zu fahren. Er ist gerne Einzelgänger, auch wenn er mittlerweile an einem Punkt angekommen ist, wo er sich fragt, inwiefern ein solches Leben noch Sinn macht.



⸭ Charakter und Fähigkeiten ⸭
_________________________________________________________

#ehrgeizig #stur #kühl #verschlossen #distanziert #abgehärtet #ausdauernd #strategisches Geschick #sarkastisch #zynisch #loyal #überheblich #arrogant #intelligent #realistisch #pessimistisch #cholerisch #schnell gelangweilt #verbittert

Ben war eigentlich mal ein relativ umgänglicher Mensch. Ehrgeizig, das Ziel immer vor Augen und trotzdem oder vielleicht gerade deshalb immer realistisch und nie jemand, der nach den Sternen griff, wenn er wusste, er konnte sich nicht erreichen. Ab und an, ganz selten, schwankte sein Realismus in Pessimismus um. Mittlerweile kam es selten vor, dass Ben etwas nicht mit einem gewissen Grundpessimismus angeht. Oft artet das dann in Sarkasamus oder gar Zynismus aus, was den ein oder anderen wohl durchaus stört, weshalb er sich, um unnötigen Reibereien aus dem Weg zu gehen, auch am liebsten selbst durch die Apokalypse schlägt.
Er ist trainiert, abgehärtet, kann mit Waffen umgehen und ist aufgrund seines damaligen Jobs ein super Stratege, wenn man ihn denn arbeiten lässt. Obwohl er bei der Army war, hat er ein Problem mit Autoritätspersonen und lässt sich nur äußerst ungerne etwas sagen. Meistens ist er der Meinung, er weiß es besser und von der Meinung lässt er sich oft nur schwer abbringen. Er hat einen hellen Kopf, ist sehr intelligent und hat eigentlich alles, was man zum Überleben in einer zombieverseuchten Welt braucht. Vielleicht ist er deswegen so lange alleine zurecht gekommen? Wer weiß, vielleicht warss auch einfach nur Glück. Oder Beides. Dass er ab und an besserwisserische Kommentare von sich gibt und an quasi allem nörgelt, was nicht so umgesetzt wird wie er es möchte, macht ihn nicht unbedingt zu einem guten Teamplayer. Ben ist schnell gelangweilt und desinteressiert von Dingen und Personen, was er diese dann auch meistens spüren lässt. Freunde hat er sich seit dem Weltuntergang daher nicht viele gemacht, und die die er gefunden hatte, hat er wieder verloren.
Wenn man jedoch erstmal die harte und kühle Schale geknackt hat, findet man in Ben einen loyalen Freund, der zuhört und tatsächlich gute Ratschläge geben kann. Neben seinem bösen Sarkasmus hat er eigentlich einen angenehmen Humor und lacht auch gerne mal in der richtigen Gesellschaft. Meistens wirkt er aber einfach nur noch verbittert und distanziert. Zudem hat er seit einiger Zeit ein kleines Aggressionsproblem, weshalb er sich bei besonders nervigen Zeitgenossen durchaus mal davon abhalten muss, die Fäuste fliegen zu lassen.
Der Verlust seiner Familie und seiner ersten Gruppe hat ihn schwer aus der Bahn geworfen. Ab und an verlässt ihn sogar der Überlebenswille, aber sich selbst die Kugel geben? Niemals.



⸭ Ausrüstung ⸭
[Gestatte uns einen Blick in deinen Rucksack!]
_________________________________________________________

Ben trägt eine verschlissene Jeans die nach einigen Stürzen und Kriechparcours an den Knien gerissen ist. Dazu ein (ehemals) weißes Shirt, über das er einen dünnen braunen Pulli und eine dicke schwarze Lederjacke trägt, je nachdem was das Wetter gerade zu melden hat. Er trägt durchgelatschte Stiefel, die vor allem im Regen nicht mehr wirklich ihren Dienst tun. Am Gürtel trägt er auf der linken Seite ein KA-BAR D2 Extreme und auf der rechten Seite seine Glock 18 mit momentan noch 19 Schuss im Magazin. Zudem trägt Ben immer seinen Ehering am Finger, auch wenn der die letzten Jahre ziemlich in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Rucksack:
- Magazin 33 Schuss
- 1,5l Flasche Wasser, fast voll
- 3 Packungen Beef Jerky (insgesamt 150g)
- 800g Ravioli Konserve
- 500g Bohnen Konserve
- ein zusammengerollter verratzter Fleeceteppich
- ein 10m langes Seil
- kleine Taschenlampe bei der langsam die Batterien den Geist aufgeben
- eine Packung mit 2 Ersatzbatterien
- ein abgewetztes Familienfoto, das an den Knickstellen mittlerweile jegliche Farbe verloren hat
- 2 Hershey's Schokoriegel



⸭ Bewirbst du dich auf ein Gesuch? ⸭
_________________________________________________________

[ ] Nein | [x] Ja, auf das von Olivia Clarke

⸭ Wird ein Probepost verlangt? ⸭
_________________________________________________________

[ ] Nein | [ ] Ja, ein neuer PP | [x] Ja, ein alter PP

⸭ PB-Alter | Regelsatz ⸭
_________________________________________________________

29 | *Erdnußbutter Mampf Mampf


Sage Rhyett kümmert sich darum.
Darcy Robins liebt es!
zuletzt bearbeitet 06.10.2019 16:25 | nach oben springen

#28

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 06.10.2019 16:39
von Sage Rhyett | 1.899 Beiträge | 3819 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

AIR FORCE BUDDY?!
Ich hoffe es doch schwer! Intern werde ich mich auf dich stürtzen, wir haben viel zu bereden.
Keine Sorge hier hast du sicher schonmal Anschluß

Aber nun lieber Ben, deine Angaben passen alle 1 A! Toller Ava und hammer Story. Hut ab.
Ich hab das Gefül das @Olivia Clarke sich mega über di feuen wird.

Ich überlasse ihr mal das Wort und alles weitere sehen wir dann nachher.

Dein PP kannst du HIER abgeben.


Liebe Grüsse Sage




"THE LION AND THE TIGER MAY BE MORE POWERFUL, BUT THE WOLF DOESN'T PERFORM IN THE CIRCUS."


nach oben springen

#29

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 06.10.2019 20:31
von Raphael Black | 486 Beiträge | 1068 Punkte
avatar
Kolonie Traitors



     



Herzlich Willkommen, Überlebender! Schön, dass du zu uns gefunden hast und Teil der apokalyptischen Welt werden möchtest. Bevor du dich jedoch an die Bewerbung machst, lies dir bitte unsere Storyline, sowie das Regelwerk durch. Wenn du das getan hast, solltest du nur noch sichergehen, dass dein Avatar und der gewünschte Name frei ist. Infos dazu findest du hier.

Liebe Grüße - das Last Survivor Team.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Vor- und Nachname | Alter | Ehemaliger Beruf | Zugehörigkeit | Avatar &#11821;[/b][/style]
_________________________________________________________
 
xx xx | xx Jahre alt | xx | xx | xx xx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Lebensgeschichte &#11821;[/b][/style]
[style=font-size:7pt][Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.][/style]
_________________________________________________________
 
[img-left]https://i.imgur.com/dbfHClN.gif[/img-left][scrollbar2][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar2]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Charakter und Fähigkeiten &#11821;[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[img-right]https://i.imgur.com/U4S2hPJ.gif[/img-right][scrollbar1][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar1]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Ausrüstung &#11821;[/b][/style]
[style=font-size:7pt][Gestatte uns einen Blick in deinen Rucksack!][/style]
_________________________________________________________
 
[img-left]https://i.imgur.com/Wwrfzle.gif[/img-left][scrollbar1][block]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/block][/scrollbar1]
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Bewirbst du dich auf ein Gesuch? &#11821;[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[ ] Nein | [ ] Ja, auf das von xx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; Wird ein Probepost verlangt? &#11821;[/b][/style]
_________________________________________________________
 
[ ] Nein | [ ] Ja, ein neuer PP | [ ] Ja, ein alter PP
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[style=font-size:13pt][b]&#11821; PB-Alter | Regelsatz &#11821;[/b][/style]
_________________________________________________________
 
xx | xx xx xxx
[img]https://i.imgur.com/k8Mi3hv.png[/img]
[/center]
 




       

nach oben springen

#30

RE: Bewerbung

in Fragen und Bewerbungen 06.10.2019 21:50
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


⸭ Vor- und Nachname | Alter | Ehemaliger Beruf | Zugehörigkeit | Avatar ⸭
_________________________________________________________

Jacob Reid | 33 Jahre alt | Finanzmanager | Einzelgänger [aktuell] | Richard Madden [für mich reserviert]

⸭ Lebensgeschichte ⸭
[Wir bitten hier um eine Mindestwortzahl von 200.]
_________________________________________________________

Die Geschichte von Jacob Reid, dem kleinen stotternden Jungen, welche ihren Anfang im Jahr 1986 hat, ist eigentlich nicht besonders erwähnenswert. Zusammen mit zwei kleinen Schwestern und einem großen Bruder wuchs er in einem mittelständischen Elternhaus im kanadischen St. Johns auf. Trotz seines Stotterns, welches ihm das Leben nicht unbedingt einfacher machte, hatte er eine unbeschwerte, schöne - fast schon beneidenswerte - Kindheit. Entweder trieb er sich draußen mit seinen Freunden aus der Nachbarschaft herum oder verbrachte die Zeit gemeinsam mit seinen Geschwistern., Ein Stubenhocker war der Reid damals jedenfalls nicht gewesen; dementsprechend häufig kam er mit zerschlissenen Sachen und aufgeschürften Knien nach Hause, was allerdings nur tadelnde Blicke seitens seiner Mutter zur Folge hatte. In der Schule fiel es ihm schwer Anschluss zu finden, bis auf ein paar Jungs, wollte kaum jemand etwas mit ihm zu tun haben und das hinterließ durchaus seine Spuren. Ein kompletter Einzelgänger war er zwar nicht, trotzdem fühlte er sich oft ausgegrenzt, wirkte niedergeschlagen und dadurch, dass er stotterte, sprach er nicht besonders gern vor anderen Leuten. In der dritten Klassen fanden sie dann endlich eine Logopädin, die sich Jakes Problem annahm und mit ihm eine Sprachtherapie begann. Es war ein hartes Stück Arbeit, aber es zahlte sich aus. Mit den Jahren bekam er das Stottern in den Griff, sodass es im Alter von 13 Jahren kaum länger präsent war. Aus dem vorherigen Außenseiter wurde nun vielmehr ein Draufgänger, der als Teenager alle typischen Erfahrungen machte. Die ersten Partys, das erste Mal Verliebtsein - er nahm alles mit was nur ging. Nebenbei erfreute er sich als Verstärkung des Eishockey-Teams einer gewissen Beliebtheit bei seinen Mitschülern. Der Traum von einer Karriere als Sportler wurde allerdings nur wenig später zerstört, denn bei einem Unfall auf dem Eis erlitt sein Rückenmark einige Quetschungen. Ausfallerscheinungen seiner rechten Hand, teilweise auch psychosomatisch bedingt, machten es schwierig die Balance auf den Schlittschuhen zu halte, geschweige denn den Schläger zu nutzen, deshalb flog er nicht nur aus dem Team, sondern drohte zudem Gefahr zu laufen erneut zu vereinsamen. Damit genau das nicht passierte gab er sich Mühe seinen Mitmenschen zu gefallen, was sicherlich nicht immer ganz gesund war, denn gerne ließ er sich dazu hinreißen sich vor dem ein oder anderen zu verbiegen um in dessen Weltbild zu passen.

Nach seinem Schulabschluss änderte sich allerdings so einiges in seinem Leben. Viele seiner Freunde verließen das heimische Nest um entweder irgendwo zu studieren oder die Welt zu bereisen. Er hingegen verblieb ein weiteres Jahr in St. Johns, wo er im Laden seines Vaters aushalf. Dieses Jahr war auch dringend notwendig, damit er sich bewusst machen konnte, was er vom Leben wollte und was er in Zukunft tun wollte. Dafür verließ er seine Familie und sein Zuhause, tat es seinem Bruder gleich und begann ein Studium in den Vereinigten Staaten von Amerika. An der Georgetown University studierte Jacob Wirtschaft, obgleich er nie jemand werden wollte der jeden Tag im Anzug herumlief. Allerdings wurde genau das aus ihm; ein langweiliger Anzugträger. Nach seinem Studium und einigen Weiterbildungen war er als Finanzmanager in einem internationalen Unternehmen tätig und hatte recht wenig gemein mit dem unbeschwerten Jungen von damals, der am liebsten Astronaut oder Feuerwehrmann hatte werden wollen. Doch wie alles im Leben hatte dieser Job seine Vor- und seine Nachteile. Einer der Vorteile war, dass er viel reiste und vielen Menschen begegnete. Darunter war auch Maisie, die persönliche Assistentin seines Vorgesetzten, die ihm schon bei ihrer ersten Begegnung den Kopf verdreht hatte. Die bodenständige, stilsichere Frau hatte ihn ohne Mühe um den Finger gewickelt, nur musste er eine Menge Überzeugungsarbeit leisten, um sie dazu zu bekommen mal mit ihm auszugehen. Aus den Dates wurde schließlich eine Beziehung, aber sobald sie einander nicht länger durch die rosarote Brille betrachteten, begann die Beziehung zu kriseln. Immer häufiger arteten Kleinigkeiten in großen Streits aus, Türen wurden geknallt, Teller geschmissen - einer beendete die Beziehung, der andere entschuldigte sich und das ganze Spielchen ging wieder von vorne los.

Tatsächlich lief diese On-/Off-Sache bis im Jahr 2017 die Seuche ausbrach und es die Welt, wie man sie kannte, nicht länger existierte. Seine bessere Hälfte hatte sich zu dem Zeitpunkt nicht in der Stadt befunden und weder sie, noch seine Familie hatte er seit dem Ausbruch wiedergesehen. Es dauerte bis sein Verstand realisiert hatte, was passiert war und was das für ihn bedeutete. Solange es ging verbarrikadierte er sich in seinem schicken Loft, aber als die Vorräte sich dem Ende geneigt hatten, war es ihm nicht mehr möglich dort zu bleiben. Bewaffnet mit einem Brecheisen und ausgestattet mit seiner alten Campingausrüstung hatte sich Jake auf den Weg gemacht. Immer mal wieder hatte er sich einigen Leuten angeschlossen, reiste in deren Gesellschaft, bis es ihm nicht mehr Geheuer war. Den meisten Menschen vertraute er seit einem unangenehmen Zwischenfall nicht länger und mit Ausbruch der Seuche war auch etwas anderes aufgetaucht; sein Stottern. Somit zog er es wieder vor bloß zu sprechen wenn es unbedingt notwendig war, nur ließ ihn das auf andere Überlebende ebenso wenig vertrauenswürdig wirken. Im Grunde machte ihn das zu dem perfekten Nomaden. Er verweilte nie besonders lang an einem Ort, aber das änderte sich als er einer schwangeren Teeanagerin begegente. Im ersten Moment hatte er sie abwimmeln wollen, als er den Kofferraum eines Autowracks bediente. Verzweifelt hatte sie ihn angebettelt ihr zu helfen, sie in Sicherheit zu bringen; das ließ ihn im Endeffekt natürlich nicht kalt, weshalb er sich dazu erweichen ließ sie zu einer der zu dem Zeitpunkt bestehenden Gruppierungen zu bringen. Hartnäckig wie die Siebzehnjährige war versuchte sie immer wieder ein Gespräch mit dem Kanadier zu führen, der selten mehr sagte als ein paar Worte.

An einem Abend war er dabei ihnen aus einer zerstörten Tankstelle ein paar Vorräte zu holen, aber als er wiederkam, weilte seine Weggefährtin nicht länger unter den Lebenden. Grund dafür waren aber nicht die Zombies, sondern ausgerechnet andere Überlebende. Diese hatten es wohl auf die wenigen Habseligkeiten der Schwangeren abgesehen und diese, sowie das ungeborene Kind aus dem Weg geräumt, als sie ihren Rucksack nicht freiwillig hergegeben hatte. Im ersten Moment hatte er versucht die Blutung der tödlichen Wunde zu stoppen, aber diese Versuche waren allesamt vergebens. Eine Weile blieb er noch bei ihr, hatte selbst ein wenig seines Lebenswillens verloren, nun wo er keine Aufgabe mehr hatte. Doch irgendetwas in ihm wollte noch nicht aufgeben, weshalb sich Jake zurück auf die Beine kämpfte, seinen Rucksack schulterte und seinen Weg fortsetzte ohne zurückzublicken. Allein schlug er sich wie auch zuvor schon den Umständen entsprechend gut durch, verlor aber aber immer mehr den Sinn für alles Zwischenmenschliche, dadurch, dass er kaum auf andere Menschen traf, wobei er diesen eine Weile absichtlich aus dem Weg ging. Auf einem seiner Streifzüge sah er allerdings von Weitem eine Person die seiner Maisie zum verwechseln ähnlich sah. Aus diesem Grund beschloss Jacob die Suche nach seinen Freunden und anderen Bekannten wieder in Angriff zu nehmen.



⸭ Charakter und Fähigkeiten ⸭
_________________________________________________________

‘Harte Schale, weicher Kern’ - dieser Satz trifft ganz hervorragend auf Jacob zu. Auf den ersten Blick wirkt er oft distanziert, kühl, gleichgültig, dabei dient das alles eher dem reinen Selbstschutz. Seinen Mitmenschen begegnet er mit einer gesunden Portion Misstrauen und solange er kein Bild von einer Person hat, wechselt er mit dieser kaum ein Wort. Generell vermeidet er es viel zu sprechen, denn sobald in seinem Inneren Unruhe herrscht oder er nervös wird, beginnt er wie im Kindesalter schon stark zu stottern. Bislang ist er noch einer der Guten, obgleich er allmählich den Glauben an das Gute im Menschen verliert. Kommunikation gehört eindeutig nicht zu seinen Stärken und ein erfahrener Kämpfer ist er ebenfalls nicht. Allerdings war er als Junge mit seinem Vater in der Wildnis Kanadas jagen, sodass er zumindest den Umgang mit einer Schusswaffe beherrscht und ebenso weiß sich möglichst lautlos fortzubewegen. Wenn es drauf ankommt ist er allerdings kein Taktiker, sondern setzt allein auf seine Kraft. Auch wenn er bis zum heutigen Tag nicht weiß ob seine Familie noch lebt, ist er ein absoluter Familienmensch, der alles tun würde um die Menschen die er liebt zu beschützen. Da ihm das in seiner Vergangenheit jedoch nicht immer gelang, ist er durchaus von ein wenig Selbsthass zerfressen.



⸭ Ausrüstung ⸭
[Gestatte uns einen Blick in deinen Rucksack!]
_________________________________________________________

Neben einer abgetragenen Jeans trägt er ein paar Wanderschuhe [zwei Nummer zu groß], sowie ein Holzfällerhemd und eine Regenjacke am Körper. Zum Wechseln hat er bloß ein T-Shirt in seinem Rucksack. Um sich zu verteidigen trägt er seit dem ersten Tag ein Brecheisen bei sich, ebenso wie ein Taschenmesser. Eine Glock 26 befindet sich ebenfalls in seinem Gepäck, allerdings besitzt er dafür keine Munition mehr. Eine PET Flasche die er wann immer es möglich ist mit Wasser füllt, ebenso wie ein paar Müsliriegel und Konserven dienen hingegen seiner Verpflegung. Um sich nachts warmzuhalten hatte er zu Beginn noch einen Schlafsack bei sich, dieser wurde ihm allerdings von ein paar Mitreisenden entwendet. Seitdem gibt er sich mit einer dünnen Wolldecke zufrieden, die er in einem Autowrack gefunden hat. In der Dunkelheit findet sich mit einer kleinen Taschenlampe zurecht, die sich an einem Multifunktionstool befindet, welches er vor Ausbruch der Seuche stets beim Camping dabei hatte. Der Rucksack an sich hat genau wie der Rest seiner Ausrüstung seine besten Tage bereits hinter sich. Der linke Träger ist bereits gerissen und wird nur durch etwas Panzertape zusammengehalten. Zudem sind einige Fotos in dem kleinen Fach verstaut, die er sich allerdings kaum noch ansieht. Zwei der Luxusartikel die er zudem noch in seinem Besitz hat ist eine Zigarettenschachtel [vier Zigaretten sind noch übrig], sowie ein Zippo.



⸭ Bewirbst du dich auf ein Gesuch? ⸭
_________________________________________________________

[x] Nein | [ ] Ja, auf das von xx

⸭ Wird ein Probepost verlangt? ⸭
_________________________________________________________

[x] Nein | [ ] Ja, ein neuer PP | [ ] Ja, ein alter PP

⸭ PB-Alter | Regelsatz ⸭
_________________________________________________________

21 Jahre | *Elly hats mit Nagellack überpinselt.


Eleanor Johan Black findet das gut.
zuletzt bearbeitet 06.10.2019 21:52 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:
Adarra Laine, Liam Ericson

Besucherzähler
Heute waren 149 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 209 Gäste und 16 Mitglieder online.


disconnected Zombie-Gaststätte Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen