Storytime
Wir befinden uns im Herbst des Jahres 2017. Seit zwei Jahren wandeln sogenannte Zombies auf unserer Erde und machen den letzten Überlebenden das Leben schwer. Das Chaos verbreitete sich schleichend und so nahm der Tod immer mehr von den Lebenden mit sich. Die mit Kampfgeist, Stärke und vor allem Köpfchen, schafften es irgendwie all den Verlust und Schmerz zu verkraften und sich mit der neuen Welt "anzufreunden". Die einen sahen den Ausbruch der Seuche als Strafe, andere wiederum als Neuanfang. Jene, denen in ihrem früheren Leben nie etwas Gutes widerfahren war, ob sie nun selbst daran schuld waren oder der Einfluss anderer Menschen. Mittlerweile ist die Vergangenheit jedoch irrelevant geworden, im Anbetracht dessen, was einem jeden Tag aufs Neue bevorstand. Einige der letzten Überlebenden schlossen sich in Gruppen und Kolonien zusammen, um die Chancen aufs Überleben zu erhöhen und das Lebewesen Mensch zu bewahren. Doch nicht jede dieser Gruppen hat gute Absichten. Den mit dem Tod tat sich ein weiteres Hindernis auf. Misstrauen, Kampf und Krieg. Niemand vertraut dem anderen, selbst wenn er es unter Beweis stellt. Kämpfe wegen Konserven werden ausgetragen und Kriege geführt, weil man am Leben bleiben will. Ein Messer in der Brust eines Feindes als Zeichen des Überlebens...
Team
Date
WeatherDer Herbst ist in Washington eingezogen und macht den Überlebenden zuschaffen. Regenschauer, Stürme und kalte Winde ziehen durch die Straßen und Wälder, während der wandelnde Tod ungehindert weiter mordet. Wer überleben will, sollte sich warme Sachen anziehen und sich einen Unterschlupf suchen, sowie ein paar Konserven bunkern. Vielleicht wäre es sogar sicherer sich einer Kolonie anzuschließen? Doch bedenke, nach dem Herbst kommt der Winter.
NewsflashNeues Jahr neues Glück, neue Beißer. Wir kämpfen weiter gegen die Untoten doch nicht nur diese sind zur Quelle des Bösen geworden. Auch die Menschen sind zu einer großen Gefahr geworden. Die Mitglieder des Hotel Herrenhaus werden dies nun am eigenen Leib erfahren müssen, da das Hotel angegegriffen wird. Werden sie ihr zu Hause verteidigen können und wieso eilt der Güterhof ihnen nun zur Hilfe? - your Last Survivors Team, since March 2018 ♥

#76

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 01.11.2019 18:45
von Carey Carver | 207 Beiträge | 529 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; sanitäranlage«
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh ||


So zusammen gesunken wirkte James kleiner als er eigentlich war. Von Anfang an hatte Carey das Gefühl gehabt, dass James aus sehr vielen Schichten bestand und schien fast jeden Tag mehr von diesen Schichten zu entdecken. Jetzt hatte er das Gefühl einen mann vor sich sitzen zu haben der Aufgeben hatte, das Gefühl hatte er heute schon einmal verspürt. Es war nicht unbedingt etwas mit dem er in gänze vertraut war, denn bist jetzt hatte ihn nichts in seinem Leben so sehr geschädigt, dass er selbst das Gefühl hatte zu zersplittern. Vielleicht war es völlig falsch was er da wahr nahm, doch auf ihn wirkte James im augenblicks auf viele Arten Nackt. Cay ignorierte, dass er selbst fror, eine Gänsehaut hatte sich auf seine blassen Haut gebildet. Statt dessen ließ er den Waschlappen über James Haut gleiten, nicht nur um ihn zu waschen, es war jetzt im Augenblick eine Form von Zuneigung die er James gern schenken wollte. SO waren all seien Berührungen bedacht, unaufgeregt, doch mit einer gewissen Vorsicht, er wusch ihn nicht mechanisch, wie er es wohl mit jedem anderen getan hätte. Sacht hob er sein Kinn mit einer Hand an,blickt ihm in die grünen Augen, die immer noch endlos schienen und ließ den Waschlappen auch über sein gesicht gleiten. James konnte sich sicher allein waschen, er war nicht hilflos, doch gerade hatte Carey das Bedürfnisse ihm eine Form von Unterstützung zu geben, die sich über eine geste ausdrückte. Seltsamerweise, war ihm das hier angenehmer als eine Umarmung, obwohl es wohl für die meisten deutlich intimer wirkte jemanden zu waschen als zu umarmen.

»I said he wants to be alone and I shouldn't dare, but then he noticed me glance at him.«
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ────


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; sanitäranlage«[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]https://i.pinimg.com/originals/9c/9d/d1/9c9dd18dc0589a5ea93df40f58bf53a3.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway'].....[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

nach oben springen

#77

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 02.11.2019 09:53
von James B.Walsh (gelöscht)
avatar

»güterhof; sanitäranlage «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Carey Carver && James B.Walsh ||


Nach wie vor, saß James auf dem Fleck wie zuvor auch schon. Sein Blick war Stumpf nach unten gerichtet. Ja die vergangenen Wochen haben ihn verändert. Haben ihn viel denken lassen und vielleicht, aber nur vielleicht, hätte er einiges davon verhindern können wenn er seine Ehe nicht vollzogen hätte und mit seinen Geschwistern fortgegangen wäre. Aber das wiederspräche seiner Denkweise und dem bisschen glauben den er ihn sich trägt. Er brummte vor sich her. Die einzige Regung bis jetzt. Trübselig lag zwar nicht in seiner Natur, doch eingesperrt zu sein wie ein Tier um sich vor noch schlimmeren Tieren dort draußen zu schützen, auch nicht. Mit seiner Hand umfasste der Ire das Handgelenk des anderen um ihn so kurz inne walten zu lassen. Seine Augen wanderten hoch. Wanderten in die klaren Blauen von Carey. Eine Sekunde. Zwei.... vielleicht auch sechs weitere lies er ihn los. Ließ ihn weiter machen mit seiner Handlung ohne zu murren oder knurren. Kein anderer Menschen, nicht einmal seine eigene Frau hätte ihn so berühren dürfen. Sie hätten seinen Stolz verletzt....


nach oben springen

#78

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 02.11.2019 13:25
von Carey Carver | 207 Beiträge | 529 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; sanitäranlage«
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh ||


Langsam beschlich Cay immer mehr das Gefühl, dass sein Wunsch James hier zu behalten purer Egoismus war. Es gab Menschen die er suchte und so wie er hier saß wirkte er alles andere als Glücklich. Cay musste nicht sonderlich empathisch sein um das zu bemerken und mittlerweile kannte er kein gesicht so gut wie das des älteren Iren. Er wollte ihn nicht gehen lassen, doch vielleicht musste Carey genau das. Er schluckte die Gefühle runter die sich in ihm aufbegehrten. Sein Körper und sein Geist waren immer noch ausgelaugt von seinem Melt Down und seine Aufmerksamkeit wollte er lieber James schenken. Die grünen Augen trafen auf seine Blauen ,so plötzlich und intensiv,das Cay inne hielt, scheinbar nicht einmal mehr atmete. Die Hand um sein Handgelenk nahm er nur am Rande war. Im Augenblick beschlich ihn das Gefühl, dass James ihn voll und ganz durchschaute. Seine Augenbrauen zuckten kurz zusammen und einen Augenblick lang stellte er fest, dass sein Puls sich erhöhte. Ruhe kehrte erst ein als James ihn los ließ und den Blick abwandte. Niemanden sonst hätte Cay wohl tatsächlich freiwillig gewaschen. James war aber wie in vielen dingen ein Ausnahme, der Lappen glitt über seine Brust und Rücken, ehe er James ihn in die Hand legte, damit er sich den Unterkörper waschen konnte. Cay bleib seitlich neben ihm stehen und wusch sich selbst, um wenigsten etwas die Kälte zu vertreiben, die sich in seine Glieder geschlichen hatte. Zu dem bot er James so die Möglichkeit sich an ihm fest zu halten,sollte er das Gleichgewicht verlieren.

»His heart would not take flight. Betray the moon as acolyte«
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ────



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; sanitäranlage«[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]https://i.pinimg.com/originals/9c/9d/d1/9c9dd18dc0589a5ea93df40f58bf53a3.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway'].....[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

zuletzt bearbeitet 02.11.2019 14:07 | nach oben springen

#79

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 02.11.2019 19:40
von James B.Walsh (gelöscht)
avatar

»güterhof; sanitäranlage «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Carey Carver && James B.Walsh ||



…my undying fidelity.

James rührte sich nicht, auch nicht mit dem Lappen in seinen Händen. Natürlich wusste er genau was er damit tun sollte, was er machen sollte. Doch er war es müde sich zu regen, seine Glieder zu strecken und die Muskeln arbeiten zu lassen. Sein Triebwerk wollte nicht und die Gedanken in seinem Gottverdammten Schädel halfen auch nicht sonderlich dabei, sich anzustrengen. Er ließ seine Schultern hängen, räusperte sich dann aber als er an Cay hoch blickte und die Gänsehaut auf seiner Schulter vernahm. Er zog den Jungen Iren etwas mehr zu sich, so dass er etwas mehr von dem noch warmen wasser, abbekam. James nickte um ihm seinen dank zu verstehen zu geben. Er erhob sich schließlich von seiner steinernen Auflage um sich mit einem Handtuch abzutrocknen. Es gelang ihm nicht sonderlich gut, immer zu kam er ins wanken. Er fluchte in denen Bart hinein, säuselte unverständliche Worte auf seiner Muttersprache. Einige waren sogar auf Jüdisch, dennoch nicht zu hören aufgrund des plätschernden Wassers. James hatte nur seine Unterhose geschafft anzuzihen. Er ging auf Cay zu, von allen guten geistern verlassen. Sein Körper qualmte. Und trotz des noch fließenden Wassers, war er der gebrechliche Mann der sich dicht zu Cay stellte. Er griff an ihm vorbei, stützte sich an die Wandfläche hinter den dunkelhaarigen an dessen körper das heiße Nass abperlte. James blickte dem anderen Tief in seine Augen. Lange und intensive, bis er ihn einfach so - ohne vorwahnung- küsste.



» i really am, from the bottom of my heart, an actual fucking idiot «


Carey Carver kümmert sich darum.
Carey Carver ist schockiert!
Carey Carver Burn Baby Burn!
nach oben springen

#80

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 02.11.2019 20:18
von Carey Carver | 207 Beiträge | 529 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; sanitäranlage«
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh ||


Erst als er begann sich etwas um sich selbst zu kümmern wurde ihm bewusste wie ausgelaugt er sich fühlte. Er wollte schlafen,alleine und am besten keinen einzigen Menschen um sich haben für mindesten einen tag. Es gab so vieles, dass er für sich selbst ordnen musste, vor allem im Bezug auf James. niemand hatte ihn je so verwirrt und gleichermaßen so viel Sicherheit geschenkt, wie er. Carey war sich nicht einmal sicher,ob er tatsächlich wissen wollte was das zu bedeuten hatte, im Augenblick eher nicht. Er hatte Angst vor den Konsequenzen die er selbst daraus ziehen musste. Er wusste aus seinen Gedanken gerissen als James ihn seitlich näher zu sich zog, kurz zuckt er sogar zusammen, ehe sein neutraler blick auf den älteren Iren traf. Er nickte und ein sehr flüchtiges lächeln huschte über seine ernste Mine. Das warme Wasser ließ die Gänsehaut gänzlich verschwinden und ihn leise brummen. Nur am rande bekam er mit wie James sich aufrichtet und sich wohl abtrocknete. Er nutze den Platz um ganz unter den heißen Strahl zu treten und sich schnell die Haare zu waschen. Er hatte gerade das Wasser abgestellt,als sich der Ältere sich ihm näherte. Cay versuchte in seinem Gesicht zu erkenne was er genau von ihm wollte, doch er begriff es nicht. Statt dessen bewegte Cay sich nach hinten,bis er die kalte gekachelte Wand im Rücken spürte und gänzlich umrahmt wurde von James. Automatisch suchte er er mit zu nächsten fragenden Blick seinen Augen. So hatte James ihn noch nie angesehen. Sein fragender Ausdruck wich und stattdessen machte sich Nervosität in ihm breit, er ahnte, dass das hier in eine andere Richtung ging,als eine Umarmung oder ein Schlag. Dennoch versteifte er sich kurz erschrocken als er James Lippen spürte. Warm und rau waren sie, doch unangenehm waren sie ihm nicht. Nicht wie bei den Küssen ;die er zuvor erlebt hatte. Sein Körper entspannte sich genauso schlagartig wie er sich angespannt hatte und erwiderte den Kuss unaufdringlich. James Nähe war erwünscht,egal auf welcher Ebene sie statt fand,selbst diese körperliche Ebene, der er sonst wirklich nichts abgewinnen konnte, fühlte sich richtig an. Mehr deute er nicht in James Kontaktaufnahme.Seine Hände legten sich auf seine Schultern,nahmen die immer noch warme Haut war, da schienen sie hin zu gehören.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; sanitäranlage«[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]http://files.homepagemodules.de/b805822/a_157_6445a061.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway'].....[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

zuletzt bearbeitet 02.11.2019 20:19 | nach oben springen

#81

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 02.11.2019 21:35
von James B.Walsh (gelöscht)
avatar

»güterhof; sanitäranlage «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Carey Carver && James B.Walsh ||



Where the blackness burns beneath.

James. Ein Mann mit hohen Werten, einer starken meinung und dem Sinnbild eines Panzers, auf frontalkurs. Er hat starke Prinzipien. Ein süffisantes Lächeln mischte sich in seine Züge, während seine Lippen Hungrieg denen von Carey entgegen stießen. Doch so ganz wohl war ihm dabei nicht. Der jüngere Ire schien es zu genießen und für den bruchteil einer Sekunde glaubte James, dass er das hier brauchte. genau das. Doch schon bald darauf löste er sich ruppig von dem Dunkelhaarigen. Er hinkte zurück und fast währe er dabei ausgerutscht mit seiner Prothese, die ihm das leben zwar deutlich erleichteterte, es ihm aber noch immer stark beeinträchtige. James musterte Cay. Er wollte nicht der Mann sein der all das in Frage stellte. Er wusste die Welt hatte sich verändert. Und doch keimte ein grausames gefühl in ihm auf. Was wäre, wenn er Schuld daran hatte, dass all diese Menschen um ihn herum starben? James kniff seine Augen zusammen, schnappte sich die Wäsche von Cay und warf ihm diese entgegen. Samt Handtuch. "Nicht hier. Nicht so." Womit er ihm hoffentlich klar zu verstehen gab, dass er es nicht als ein Fehler sah, aber auch nicht als etwas das er herraufbeschworen wollte. Es passierte aus dem Effekt. James murmelte und sah sich etwas um. Ja er wollte wissen ob sie beide alleine waren. Er musste sich dessen sicher sein, was nichts damit zu tun hatte sich für Cay zu schämen. Das würde er höchstens gegenüber seinem Glauben tun. Er hatte seine Ehefrau verraten, wenngleich diese Frau ihn nicht verdient hatte, waren ihm derartige Sachen wichtig. Aber im Augenblick hatte er keinen Raum um seine Gedanken kreisen zu lassen, welche Konsequenzen mit seiner handlung einher gingen. "Zieh dich an. Wir gehen zu mir" Brummte er nun doch recht bewusst darüber und zog sich selbst auch an, so gut er das konnte. Zu ihm, da es bei Cay noch furchtbar aussah.!!!


» i really am, from the bottom of my heart, an actual fucking idiot «


Carey Carver ist entzückt.
Carey Carver ist schockiert!
Carey Carver hält jetzt besser die Klappe!
zuletzt bearbeitet 02.11.2019 21:35 | nach oben springen

#82

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 02.11.2019 22:04
von Carey Carver | 207 Beiträge | 529 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; sanitäranlage«
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh ||


Genießend war das richtige Wort, denn genau das tat Cay,auch wenn er bei weiten nicht so hungrig dabei war wie James. Viele Küsse waren in seinem Leben nicht zusammen gekommen und auch wenn er vertraut damit war, war er nicht so selbstbewusst in diesen Dingen wie wohl manch andere. er ließ sich mit ziehen, erwiderte James hungrigen Kuss mit ruhiger Sanftheit,aber nicht weniger innig. Als James sich ruppig von ihm los machte,bleib Cay an die kalte Wand gelehnt stehen und wischte sich über die Lippen. Sein gesicht wirkte unbewegt wie immer doch in seinem Inneren herrschte Chaos. Hatte er etwas falsches getan? Warum küsste James ihn? Wie sollte er das alles deuten? Sollte er das überhaupt? Was fühlte er selbst? Wollte er diese Art von Näher tatsächlich. Sein Kiefer presste sich fest zusammen und er mahlte ihn, so lange bis ihn seine einigen Kleidung überraschend traf und auf den feuchten Boden ladete. Cay schnaubte ungehalten und sammelte sie auf ,ohne James klar zu antworten. Er legt seine Sachen säuberlich auf eine der banken und begann sich trocken zu rubbeln, vielleicht etwas stärker als es nötig war. Der Jüngere war zum wiederholten mal an diesem tag überfordert von der gesamten Situation. Es war einfach das erste mal, dass er jemanden aus anderen Gründen außer Neugierde nah sein wollte, das passte nicht zu dem Konzept, dass er selbst von sich hatte. Er hörte erste auf sich abzutrocknen als James ihn erneut ansprach. Sein Blick schnellte zu ihm. Er sollte mit zu ihm kommen? Cay runzelte die Stirn und begann sich anzuziehen, leckte sich unbewusst mit der Zungenspitze über die Lippen, die nach James schmeckten. oder bildete er sich das nur ein? Er strich die Weste glatt, ehe er sich den Mantel über zog und abermals in James Richtung sah. Wortlos verließ er das Bad, versunken in Gedanken steuerte er James Wagon an, unsicher warum er ihn überhaupt folgte und nicht einfach Nachhause ging, aufräumte und schlief, um dann am nächsten Morgen einfach zu ignorieren was passiert war. Nur ein Kuss.

»Hands are all around me-You caught my bad dream «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ────



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; wagon 6«[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]http://files.homepagemodules.de/b805822/a_157_6445a061.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway'].....[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

zuletzt bearbeitet 02.11.2019 22:05 | nach oben springen

#83

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 02.11.2019 23:54
von James B.Walsh (gelöscht)
avatar

»güterhof; wagon 6 «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Carey Carver && James B.Walsh ||


Viel Zeit verloren die beiden Männer nicht nachdem sie die Sanitäranlagen verlassen hatten um in den Wagon zu gelangen in dem James hauste. Ja, hauste war der richtige Begriff denn wirklich viel gab es nicht zu sehen in seinem Abteil. Er teilte sich seinen Schlafplatz nämlich mit Kartons, beladen mit Schusswaffen und Munition. Und ein so bequemes Bett wie Cay eins besaß war auch nicht so ganz das, was seinen Rücken als Unterlage diente. Er schob die schwere Tür auf und schloss sie hinter sich nachdem auch der jüngere Ire eingetreten war. „Mach es dir doch bequem“ bot James an. Denn so richtig darüber nach gedacht was nun passieren sollte hatte er nicht.


Carey Carver meldet sich freiwillig als Tribut!
zuletzt bearbeitet 02.11.2019 23:55 | nach oben springen

#84

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 03.11.2019 00:16
von Carey Carver | 207 Beiträge | 529 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; wagon 6«
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh ||


Cay betrat den Wagon und dann das Abteil, dass nach Waffen roch. Der Geruch war speziell und mittlerweile verband er ihn mit James. Immer noch hatte er keine Ahnung aus was das ganze Hinauslaufen sollte, was James nun von ihm wollte oder nicht wollte. Cay strich sich durch sein feuchtes haar und während er fast eine verkniffen Gesichtsausdruck hatte. Da auch er jemand war, der die Grundhöflichkeiten einhielt, setzte er sich schlicht auf den Boden neben James Schlaflager. Mit dem Rücken lehnte er gegen die Wand und winkelte das rechte Bein locker an , während er das Linke ausstreckte. Er schwieg dieses mal,weil er tatsächlich nicht wusste was er sagen sollte, deswegen blickte er James einfach an. Sein Blick, der zwar intensiv war, wirkte aber undeutbar. Er mischte sich aus Neugierde, Skepsis und Zuneigung,sehr gegensätzliche Intentionen. Je länger er James jedoch an sah, um so deutlicher spürte er, dass er den Kuss gewollt hatte und eventuell immer noch wollte. Was tat er hier nur? Er sollte gehen und sich nicht noch in tiefer Schwierigkeiten bringen.

»Don't you ever leave me alone.My war is over, be my shelter from the storm«
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ────


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; wagon 6«[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]https://i.pinimg.com/originals/bd/7f/7f/bd7f7f6face479abcfcd3cbce0d2b7a8.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway'].....[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

nach oben springen

#85

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 03.11.2019 14:58
von James B.Walsh (gelöscht)
avatar

»güterhof; wagon 6 «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Carey Carver && James B.Walsh ||


James rieb sich mit eingedrehter Hand über seine Augen. Müde von all dem was beher passiert, vom Leben und davon was er getrieben hatte so in den letzten Monaten. Da waren diese Gedanken, die ihn nicht in ruhe ließen. Gedanken über das Leben außerhalb dieser Mauern. Aber es gab ja auch drinnen genug das ihn beschäftigte. Und seit heute Nacht wusste er das es nicht nur Hirngespinnste waren. Nein ... das was gerade geschehen war, ist real. Der Ire tigerte auf und ab. Manchmal blickte er zu Cay runter der es sich auf dem Boden bequem gemacht hatte. Er konnte seine feuchten Haare im seichten Mondlich glänzen sehen. Irgendwann blieb James allerdings stehen. Starrte zu Cay, es fehlten die Dampfwolken aus seinen nasenlöschern um das Bild perfekt zu machen. Aber nein. Er wandte sich wieder ab um zu dem kleinen Fenster zu gehen. Hier drinnen zu rauchen war nicht die beste Idee an diesem Abend, aber gerade brauchte James einfach ein bisschen Nikotin das seine Lunge mit etwas einhüllte. Doch wie schon im Abteil des jüngeren bemerkt, hatte er seine Letzte Zigarette bereits aufgeraucht. Er brummte und langsam kamen auch diese Bilder wieder zurüpck in seinen Verstand. Er war doch genau aus diesem Grund zu carey gagangen, um sich von ihm fern zu halten, damit was? Ja damit das erst gar nicht passierte. Und nun? "Du holst dir noch den Tod. Setzte dich zumindest auf die Pritsche. Deine Haare... sind nass und mein Abteil ist nicht so... gut ausgestattet wie deins. Es zieht da drüben." Fürsorge? Momentmal, was passierte hier gerade. James hielt sich seine Brust, an der Stelle unter dessen sich ein Herz befinden müsste, james aber davon überzeugt war von sich selbst, keines zu besitzen. Und doch stach es ihm gelegentlich, das unnütze ding. Er wollte etwas sagen und doch blieben seine Lippen auf das Thema, in der Dusche verschlossen. Er schnaufte abermals, hörbar laut. Hatte innerlich mit sich zu kämpfen. Das alles wurde ihm zu viel. Aber leugnen das es gut war, konnte er auch nicht. Er wollte nicht das Cay ging, er wollte niewieder das er ging. Doch sie beide wussten das James zu Stur, zu stolz, dafür war diese Worte laut zu sagen


Carey Carver ist entzückt.
Carey Carver That's so romantic!
Carey Carver hofft auf ein Wunder.
nach oben springen

#86

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 03.11.2019 15:27
von Carey Carver | 207 Beiträge | 529 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; wagon 6«
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh ||


Er ließ den älterne nicht ais den Augen, Cay konnte nicht anderes. Das war vom ersten Augenblick so gewesen. Wenn James auftauchte gehörte ihm seine Aufmerksamkeit. Dabei hatte er sich nie etwas gedacht doch langsam wurde ihm klar, dass das vielleicht etwas bedeuten konnte. Sein hals schnürte sich zu je länger über diesen äußerste ereignisreichen Abend nach dachte, über James Plan zu gehen, die Sache mit dem Russen und nun das in der Dusche. Er hatte das Gefühl dass seine Lippen bei der Erinnerung prickelten und er James Bart über seien Wange streifen spürte. Sein Kiefer presste sich fester zusammen, ärgerlich über sich selbst. James tigerte durch das Abteil, die Anspannung war ihm an zu sehen. scheinbar ging es ihm ähnlich wie ihm. Was tat er bloß hier? Er sollte sein Abteil aufräumen. Das hier machte ihn unsicher und wenn carey eins wirklich hasste, dann war es sich unsicher in etwas zu fühlen. Langsam erhob er sich auf James Worte hin und klopfte sich den Mantel ab. Aus seiner Hosentasche zog er die hübsch verzierte Schatulle in der er seien Zigaretten immer auf bewahrte. " Hier.", es war das erste Wort das Cay seit dem Vorfall in der Dusche mit ihm sprach und selbst in seinen Ohren hörte sich seine Stimme seltsam an, leiser als sonst und etwas unsicher. Er kräuselte selbst die Nase leicht über sich und hielt die geöffnete Schatulle in James Richtung. Es ärgerte den Jüngern regelrecht, dass er seit dem James Lippen anderes betrachte und sehr genau vor Augen hatte wie er schmeckte. Solche unwichtigen Sachen hatte er sich über niemand anderen gemerkt. Kurz glitt sein Blick zu Tür,wog ab ob er nicht doch gehen sollte, doch anstatt zu gehen setzte er sich schließlich auf James Pritsche.



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; wagon 6«[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]https://i.pinimg.com/originals/bd/7f/7f/bd7f7f6face479abcfcd3cbce0d2b7a8.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway'].....[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

zuletzt bearbeitet 03.11.2019 15:29 | nach oben springen

#87

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 03.11.2019 16:37
von James B.Walsh (gelöscht)
avatar

»güterhof; wagon 6 «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Carey Carver && James B.Walsh ||


James fing die Zigarette auf und betrachtete diese kurz in seiner hand ehe er sich jene zwischen die Lippen schob und sie anzündete. Der ärtige lehnte seine Arme auf den Fensterrahmen um etwas seinen Kopf durch die kleine Luke schieben zu können. Inhalierte das Nikotin in seine Lungen und schloss etwas die müden Augenglieder. Da war schmerz in seiner Brust der nicht nur Körperlich sondern auch Seelichen Ursprungs her rührte. James raucht auf, diese Zeit brauchte er einfach, bis er sich Cay zu drehte. "Aber du kannst doch... nein, warte" begann der ältere seine lippen zu schürzen und dem dunkelhaarigen eine Decke um die Schultern zu legen. "Dummer Ire" Murmelte er auf Irisch und versorgte den anderen ein bisschen mit etwas von dem was er bei sich im Abteil gelagert hatte. Aus einer kleinen Kiste unterhalb seines Bettes, oder mehr der Pritsche, zog er einen Schuhkarton. Diesen stellte James auf das bett neben Cay und holte eine kleine Blechdose heraus um sie dem jüngeren Iren zu geben. "Du hattest doch mal erwähnt..." ja das Cay ganz verrückt danach war und James hatte es sich gemerkt, neulich als er mal draußen gewesen ist. War eine ziemliche Tortur darn zu kommen. Cay wusste genau was sich darin befand. Und James wollte ihm diese Dose eigentlich erst in die Handdrücken, wenn er gegangen wäre.


Carey Carver ist entzückt.
Carey Carver That's so romantic!
nach oben springen

#88

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 03.11.2019 17:06
von Carey Carver | 207 Beiträge | 529 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; wagon 6«
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh ||


Während James rauchte war sein Blick auf die Tür geheftet, seien finger glitten abermals durch sein feuchtes Haar und er stieß die Luft etwas stärker aus. Er musste auf hören damit. Sich emotional weiter und mehr an James zu hängen war eine schlechte Idee. Alleine war er sicher und sein leben unkomplizierte. Schon jetzt lenkte James ihn ab und brachte ihn durcheinander. Es gefiel ihm nicht und gleichzeitig wollte er James am liebsten näher bei sich haben. Seine Finger glitten über sein Gesicht,langsam wurde er müde und noch unkonzentrierte als eh schon. dass ihm auch kalt war, merkte er erst als James die Decke um seine Schulter legte. Seine hellen Augen sahen ihn überrascht an. James ging wirklich fürsorglich mit ihm um und Cay hätte gelogen wenn er behauptet hätte das nicht zu mögen. Bis auf kenna hatte sich nie irgendwer wirklich um ihn gekümmert. Er schluckte schwer und löste den Blick schnell eh er die decke fester um die Schulter zog und beobachtet was James dort suchte. Die grüne Blechdose mit den gelben verschnörkelten Applikationen erkannte Carey sofort: Irish Dairy Cream Fudge. Das war der Geschmack seiner Kindheit. Es erinnerte ihn an seine Großmutter die es immer selbst gemacht hatte und ihnen zu Weihnachten oder zum Geburtstag geschenkt hatte. cay verband damit nicht nur Genuss sonder die wenigen positiven Erinnerungen die er an seine Kinder hatte. Seine finger schlossen sich um die Dose. James musste einiges aufgenommen haben um etwas so spezielles zu finden, für ihn. Dieses mal war er es der sich ohne Vorwarnung zu dem älteren Iren beugte und ihn küsste. Nachgedacht hatte er nicht darüber, sondern zum ersten mal völlig emotionsgesteuert gehandelt. Seien rechte hand lag in James Nacken um ihn so etwas zu sich zuziehen, um ihn besser zu küssen. Auch wenn der Kuss spontan war, war er nicht aufdringlich, viel mehr war er von ruhiger Sinnlichkeit und pure Zuneigung. Wie eine feste, liebevoll Umarmung. James Lippen waren so warm wie er und schmeckten nach Nikotin und wieder spürte er den Bart.



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; wagon 6«[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]https://i.pinimg.com/originals/bd/7f/7f/bd7f7f6face479abcfcd3cbce0d2b7a8.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway'].....[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

nach oben springen

#89

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 03.11.2019 19:45
von James B.Walsh (gelöscht)
avatar

»güterhof; wagon 6 «
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| @Carey Carver && James B.Walsh ||


Der Kuss kam unerwartet. James war nicht darauf gefasst und noch weniger hatte er damit gerechnet das Gefühl so schnell noch einmal zu erleben. Die Ortschaft zu wechseln sollte die zwei nicht näher aneinander treiben, manchmal dachte er einfach nicht weiter als bis zum nächsten Kachelstein. Als ihre Münder einander trafen war es zunächst ein weiches Empfinden. Weich und etwas kalt, Carey friert und das zeichnete sich neunmal auf seiner Haut ab. Der ältere schloss dieses Mal seine Augen nicht. Er löste sich auch recht hektisch. Wollte ihm schon vorwerfen das er ihn nicht einfach zu küssen habe. Aber daraus hätte der bärtige sich einen Strick gedreht. Er sah ihn also nur recht kurz etwas überrumpelt entgegen, umfasste aber darauf Recht harsch seine Gesichtshälfte um doch erwidernd darauf einzugehen. Leise brummte James gegen die Lippen von Cay. All das war sonst für ihn, es sprach so extrem gegen das wofür er stand, was ihn ausmachte. Und jetzt? Er und ein Mann... noch dazu war er verheiratet. In seinem Kopf war stille, während der Zweisamkeit mit Cay, stille und noch etwas anderes. James keuchte, sein Verlangen dem Mann neben sich, mittlerweile saß auch er auf der Pritsche, bei sich, enger an sich, haben zu wollen, veranlasste ihn dazu. Der Bullige hatte jedoch keinerlei Erfahrung, noch dazu konnte er Carey nicht einschätzen und das obwohl er eigentlich glaubte, ihn bereits etwas besser zu kennen als die meisten anderen an diesem Ort.


zuletzt bearbeitet 03.11.2019 19:48 | nach oben springen

#90

RE: Cay { dr. jekyll & mr. hyde | fsk 21 } James

in Verschobene Plays 03.11.2019 20:13
von Carey Carver | 207 Beiträge | 529 Punkte
avatar
Kolonie Traitors

»güterhof; wagon 6«
IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM

|| Carey Carver && @James B.Walsh ||


Dieses mal waren ihre Rollen vertauscht. James war der überrumpelte nicht er. Cay verspannte sich kurz als James ihn harsch von sich drückt. Kurz hatte er die Sorge doch eine unschöne Quittung für seinen Kuss zu bekommen. Aber die kam nicht. statt dessen spürte er James hand auf seiner Wange, die dieser nutze um ihn in einen erneuten Kuss zu ziehen. Das brummen gegen seien Lippen schien durch seinen gesamten Körper zu schwingen und James warme nähe war mehr als willkommen. Er schloss die Augen, griff in das Hemd des älteren Iren und ließ sich zum ersten mal in einen Kuss fallen. Sein Kopf war ausgeschaltet, leer gefegt , das einzige was ihn erfüllte war die intensive nähe zu James. ein tiefes seufzen verließ seine Lippen,als er immer mehr das Gefühl hatte mit ihm zu verschmelzen. zum ersten mal in seinem Leben verstand Cay was andere Menschen an Küssen reizvoll fanden. Sein Körper und sein Geist verlangte nach mehr nähe und so rutschte er näher zu James und legte die Arme um ihn, die Dose mit den Fudge rutsche ihm vom Schoss und landete neben ihnen auf der Pritsche. Wo hin das hier führen sollte, darüber machte er sich keine Gedanken, Cay genoss den Augenblick. Die Anziehung zu diesem mann wuchs,je näher sie sich kam und das einzige was Cay in diesem Augenblick wusste war: Das sich nicht richtiger angefühlt hatte; mit niemanden zu vor hatte es sich so intensiv und gut angefühlt. Seine Haut wurde wärmer je länger sie sich küssten..



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 24px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]»güterhof; wagon 6«[/style]
[schwarz][style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] IT IS DECEMBER - IN THE YEAR; 2017. ON PM [/style]
[rahmen1]https://i.pinimg.com/originals/bd/7f/7f/bd7f7f6face479abcfcd3cbce0d2b7a8.gif[/rahmen1]
[style=font-size:8pt;background-image: radial-gradient(circle farthest-corner at center, #3e201f 0%, #3e201f 100%)] || Carey Carver && @James B.Walsh || [/style][/schwarz][/center]

[style=font-size:9pt][style=font-family:'Raleway'].....[/style][/style]

[center][style=font-family: 'arial'; font-size: 18px; font-weight: bolder; color: #3e201f; text-shadow: 1px 1px 1px #000000;]» A Quote who is meaning some stuff about this Person. «
──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── ──── [/style]
[/center]
 


              

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 86 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 102 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 913 Themen und 20102 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Cole Monroe, Ethan Haddock, Ezra Fitz-Ellis, Josephine Alicia Carter, Loki Lindqvist

disconnected Zombie-Gaststätte Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen