Storytime
Wir befinden uns im Herbst des Jahres 2017. Seit zwei Jahren wandeln sogenannte Zombies auf unserer Erde und machen den letzten Überlebenden das Leben schwer. Das Chaos verbreitete sich schleichend und so nahm der Tod immer mehr von den Lebenden mit sich. Die mit Kampfgeist, Stärke und vor allem Köpfchen, schafften es irgendwie all den Verlust und Schmerz zu verkraften und sich mit der neuen Welt "anzufreunden". Die einen sahen den Ausbruch der Seuche als Strafe, andere wiederum als Neuanfang. Jene, denen in ihrem früheren Leben nie etwas Gutes widerfahren war, ob sie nun selbst daran schuld waren oder der Einfluss anderer Menschen. Mittlerweile ist die Vergangenheit jedoch irrelevant geworden, im Anbetracht dessen, was einem jeden Tag aufs Neue bevorstand. Einige der letzten Überlebenden schlossen sich in Gruppen und Kolonien zusammen, um die Chancen aufs Überleben zu erhöhen und das Lebewesen Mensch zu bewahren. Doch nicht jede dieser Gruppen hat gute Absichten. Den mit dem Tod tat sich ein weiteres Hindernis auf. Misstrauen, Kampf und Krieg. Niemand vertraut dem anderen, selbst wenn er es unter Beweis stellt. Kämpfe wegen Konserven werden ausgetragen und Kriege geführt, weil man am Leben bleiben will. Ein Messer in der Brust eines Feindes als Zeichen des Überlebens...
Team
Date
WeatherDer Herbst ist in Washington eingezogen und macht den Überlebenden zuschaffen. Regenschauer, Stürme und kalte Winde ziehen durch die Straßen und Wälder, während der wandelnde Tod ungehindert weiter mordet. Wer überleben will, sollte sich warme Sachen anziehen und sich einen Unterschlupf suchen, sowie ein paar Konserven bunkern. Vielleicht wäre es sogar sicherer sich einer Kolonie anzuschließen? Doch bedenke, nach dem Herbst kommt der Winter.
NewsflashNeues Jahr neues Glück, neue Beißer. Wir kämpfen weiter gegen die Untoten doch nicht nur diese sind zur Quelle des Bösen geworden. Auch die Menschen sind zu einer großen Gefahr geworden. Die Mitglieder des Hotel Herrenhaus werden dies nun am eigenen Leib erfahren müssen, da das Hotel angegegriffen wird. Werden sie ihr zu Hause verteidigen können und wieso eilt der Güterhof ihnen nun zur Hilfe? - your Last Survivors Team, since March 2018 ♥

#76

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 24.02.2020 18:21
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Liebe Partner



Wieder ist ein Jahr vollbracht,
wieder ist nur Mist gemacht.
Solange hat es nun gedauert,
der Narr schon lange in uns lauert.
Jetzt endlich darf er wieder springen,
tanzen, lachen, und auch singen,
Rätschen dreh´n und Karbatschen knallen,
Reden schwingen und auch lallen.
Jetzt endlich ist´s soweit,
auf in die 5. Jahreszeit!


Und so hoffen wir, dass ihr den Tag so richtig genutzt habt, egal nun als Einhorn, Ritter oder mit Clownsnase geschmückt. Oder vielleicht auch eben einfach nur entspannt in euren vier Wänden.


nach oben springen

#77

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 24.02.2020 20:03
von Shattered Memories
avatar



Hallo liebe Partner,

so langsam beschleicht mich ja doch das Gefühl, dass die Amerikaner viele Feiertage haben die mit Essen einhergehen.

Diesmal ist es nämlich der
*trommelwirbel*

Tortilla Chip Day

Wer mag sie nicht die kleinen gelben Dreiecke, die man in eine herzhafte Salsa tunkt oder wie ich am liebsten in Käse dippt, dazu dann immer ein Haufen Jalapenos ! Ohne geht es einfach nicht. (shake) Und ja, wir reden hier von den Nachos, die ganz einfach aus den Tortillas gewonnen werden (mm)



Bekommt man bei diesem Anblick nicht schon Hunger auf diese herrlichen Dinger? Kein Wunder das sie ihren eigenen Feiertag bekommen haben




Euer Jake und die anderen Chaoten des SHATTERED MEMORIES - TEAMS
STORYTIMETHE WANTEDSSENT US A LETTER



nach oben springen

#78

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 24.02.2020 20:59
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





Howdy liebe Nachbarn!
Es ist mal wieder Zeit, das sich das Maryland blicken lässt.
Um euch einen netten Gruß da zu lassen und einen guten Start in die Woche zu bescheren.
Wie immer haben wir ein paar tolle Dinge im Gepäck.

Los gehts....



Kinotipp
DER UNSICHTBARE
Horror, Romanverfilmung, Science Fiction, Thriller - Kinostart 27.02.2020




Cecilia Kass ist eine Frau gefangen in einer missbräuchlichen, kontrollierenden Beziehung mit einem reichen und brillanten Wissenschaftler. Sie flüchtet bei Nacht und Nebel und taucht unter, wobei ihr ihre Schwester, ein gemeinsamer Kindheitsfreund und dessen jugendliche Tochter helfen. Doch als ihr gewalttätiger Ex Selbstmord begeht und ihr einen großzügigen Teil seines enormen Vermögens hinterlässt, beschleicht Cecilia der Verdacht, dass sein Tod nur vorgetäuscht war. Es kommt zu einer Reihe unheimlicher Zufälle mit tödlichen Folgen, die die Leben derer bedrohen, die sie liebt. Cecilia beginnt den Verstand zu verlieren, während sie verzweifelt zu beweisen versucht, dass sie von jemandem gejagt wird, den niemand sehen kann.


Maryland Jukebox 6#



In diesem Sinne wünschen wir euch eine ganz tolle Woche!

Enjoy your Life on countryside of Maryland


♦♦♦ zum Forum ♦♦♦


nach oben springen

#79

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 25.02.2020 20:43
von MISERY BUSINESS
avatar






DIE SELBSTWAHRNEHMUNG EINE SERIEN MÖRDERS IST SCHON IMMER MEHR ALS NUR AN DER REALITÄT VORBEI GEWESEN; DAHER GLAUBT DEN LEEREN FLOSKELN NICHT SOFORT, SONDERN MACHT EUCH EIN EIGENES BILD. WIR WÜNSCHEN EIN WUNDERVOLLES WOCHENDE - EUER MISERY BUSINESS
BACKGROUND & RULES LISTS & MORE WANTEDS MEMBER & SEATTLE APPLICATION AREA


nach oben springen

#80

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 26.02.2020 18:06
von SCKER
avatar

THE NOSTALGIA HITS

Kennt ihr das?
Man sucht nach etwas ganz Bestimmten auf Youtube, stolpert dann aber plötzlich über Videos, die man gar nicht sehen wollte, welche einen aber nicht mehr loslassen? So letztens geschehen. Und was fand ich da?
Die besten Kinderserien Intros!



Ach, Nostalgie pur, Leute. Wer bekommt nicht eine Gänsehaut, wenn die ersten Takte der noch heute (zu Recht!) hartgefeierten Gummibärenbande ertönen oder es aus den Lautsprechern tönt: CHIP CHIP CHIP UND CHAP ! Ritter des Reeeeeeechts.
So viele tolle Serien, die uns die Kindheit versüßt haben. Erinnert ihr euch noch an das tolle Programm auf KIKA, SuperRTL oder RTL 2, als es noch cool war? Am besten natürlich noch bewaffnet mit einem BumBum und einer Capri Sonne. Seien wir ehrlich, wer in in den späten Achtzigern bis frühen 2000ern aufgewachsen ist wurde Zeuge der absolut geilsten Kinderserien überhaupt.

Lasst uns einfach zusammen in Erinnerungen schwelgen. Mitsingen natürlich ausdrücklich erwünscht!



Na, wie viele konntet ihr erraten? Waren das nicht tolle Zeiten?

Wir wünschen euch allen ein wundervolles Bergfest, euer Team vom S*CKER FOR PAIN!


nach oben springen

#81

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 26.02.2020 18:46
von Pursuit of Happiness
avatar

TELL A FAIRY TALE DAY

Wir sind uns alle sicherlich einig, dass die Amerikaner teils echt kuriose Feiertage ins Leben rufen. Neben dem Tag des Ringfingers und dem Sei-unbequem-Feiertage, empfinde ich den oben genannten kuriosen Feiertag als eine gewisse Bereicherung! Wir haben als Kinder immer wieder vor dem Kassettenrecorder oder dem CD-Player gehockt um uns zum tausendsten Mal das gleiche Märchen anzuhören. Oder wir hatten Eltern, welche sich die Zeit genommen haben uns vor dem zu Bettgehen eines dieser Märchen vorzulesen.

Die Botschaft des heutigen Feiertages ist klar und der Name wohl Programm! Nachdem ich in meinem Bücherregal geschmökert habe, fand ich die Geschichte von dem Wolf und den sieben Geißlein. Ich fand diese Geschichte immer wahnsinnig toll als Kind und wer sie bis dato nicht kennen sollte, darf sich gerne gleich darauf freuen, denn ich habe sie euch mitgebracht!


Es war einmal eine alte Geiß, die hatte sieben junge Geißlein. Eines Tages wollte sie in den Wald gehen um Futter zu holen und sprach: “Liebe Kinder, seid auf der Hut vor dem Wolf, wenn er herein kommt, dann frisst er euch alle mit Haut und Haar. Der Bösewicht verstellt sich oft, aber an seiner rauen Stimme und an seinen schwarzen Füßen könnt ihr in leicht erkennen.” Die Geißlein erwiderten: “Liebe Mutter, wir wollen uns in Acht nehmen, du kannst ohne Sorge in den Wald gehen.” Da meckerte die Alte und machte sich getrost auf den Weg.

Es dauerte nicht lange, da klopfte jemand an die Haustür und rief: „Macht auf, ihr lieben Kinder, eure Mutter ist da und hat jedem von Euch was mitgebracht.“ Aber die Geißen hörten an der rauen Stimme, dass es der Wolf war, „Wir machen nicht auf,“ riefen sie, „du bist nicht unsere Mutter, die hat eine feine und liebliche Stimme, aber deine Stimme ist rau. Du bist der Wolf.“

Da ging der Wolf zu einem Krämer und kaufte ein großes Stück Kreide. Er aß die Kreide und machte sich damit die Stimme fein. Dann klopfte er wieder an die Haustür der Geißen und rief: „Macht auf, ihr lieben Kinder, eure Mutter ist da und hat jedem von euch was mitgebracht.“ Aber der Wolf hatte seine schwarze Pfote in das Fenster gelegt, das sahen die Kinder und riefen: “Wir machen nicht auf, unsere Mutter hat keinen schwarzen Fuß, wie du. Du bist der Wolf.“

Da lief der Wolf zu einem Bäcker und sprach: „Ich hab mich an dem Fuß gestoßen, streich mir Teig drüber!“ Und nachdem ihm der Bäcker die Pfote bestrichen hatte, lief er zum Müller und sprach: „Streu mir weißes Mehl auf die Pfote.“ Der Müller wurde misstrauisch und weigerte sich, aber der Wolf sprach: „Wenn du es nicht tust, so fresse ich dich.“ Da fürchtete sich der Müller und machte ihm die Pfote weiß.

Nun ging der Bösewicht zum dritten Mal zur Haustür der Geißen, klopfte an und sprach: „Macht mir auf, Kinder, euer liebes Mütterchen ist heim gekommen und hat jedem von euch was mitgebracht.“ Die Geißlein riefen: „Zeig uns erst deine Pfote, damit wir wissen, dass du unser liebes Mütterchen bist.“ Da legte der Wolf die Pfote ins Fenster, und als sie sahen, dass sie weiss war, glaubten sie es wäre alles wahr und machten die Türe auf. Wer aber hereinkam, das war der Wolf. Sie erschraken und wollten sich verstecken. Das eine sprang unter den Tisch, das zweite ins Bett, das dritte in den Ofen, das vierte in die Küche, das fünfte in den Schrank, das sechste unter die Waschschüssel, das siebte in den Kasten der Wanduhr. Aber der Wolf fand sie alle und machte nicht langes Federlesen. Eins nach dem andern schluckte er in seinen Rachen. Nur das Jüngste im Uhrenkasten fand er nicht. Der Wolf legte sich draußen auf der grünen Wiese unter einen Baum und fing an zu schlafen.

Nicht lange danach kehrte die alte Geiß aus dem Walde zurück. Die Haustür stand sperrangelweit offen. Tisch, Stühle und Bänke waren umgeworfen, die Waschschüssel lag in Scherben, Decke und Kissen waren aus dem Bett gezogen. Sie suchte ihre Kinder, aber nirgends waren sie zu finden. Sie rief sie nacheinander beim Namen, aber niemand antwortete. Endlich als sie nach dem Jüngsten rief, antwortete eine feine Stimme „Liebe Mutter, ich stecke im Uhrenkasten.“ Sie holte es heraus, und es erzählte ihr, dass der Wolf gekommen sei und die anderen alle gefressen hätte. Ihr könnt euch sicher vorstellen wie sie über ihre armen Kinder geweint hat.

Dann ging sie in ihrem Jammer hinaus und das jüngste Geißlein lief mit. Als sie auf die Wiese kam, lag da der Wolf am Baum und schnarchte, dass die Äste zitterten. Sie betrachtete ihn von allen Seiten und sah, dass in seinem angefüllten Bauch sich etwas regte und zappelte. „Ach Gott,“ dachte sie, „sollten meine armen Kinder, die er zum Abendbrot hinunter geschluckt hat, noch am Leben sein?“ Da mußte das Geißlein nach Haus laufen und Schere, Nadel und Zwirn holen. Dann schnitt sie dem Ungetüm den Wanst auf, und kaum hatte sie einen Schnitt getan, so streckte schon ein Geißlein den Kopf heraus, und als sie weiter schnitt, so sprangen nacheinander alle sechs heraus. Sie waren noch alle am Leben und hatten nicht einmal Schaden genommen. Das Ungetüm hatte sie voller Gier ganz hinunter geschluckt. Das war eine Freude! Da herzten sie ihre liebe Mutter. Die Alte sagte: „Jetzt geht und sucht Wackersteine, damit wollen wir dem gottlosen Tier den Bauch füllen, so lange es noch im Schlafe liegt.“ Da schleppten die sieben Geißlein in aller Eile die Steine herbei und steckten sie ihm in den Bauch. Dann nähte ihn die Alte schnell wieder zu.

Als der Wolf ausgeschlafen hatte, machte er sich auf die Beine, und weil ihm die Steine im Magen so durstig machten, wollte er zu einem Brunnen gehen und trinken. Als er aber anfing zu gehen und sich hin und her zu bewegen, da stießen die Steine in seinem Bauch aneinander und rappelten.

Da rief er: „Was rumpelt und pumpelt in meinem Bauch herum? Ich meinte es wären sechs Geißlein, doch es fühlt sich an wie Wackerstein.“

Und als er an den Brunnen kam und sich über das Wasser bückte und trinken wollte, da zogen ihn die schweren Steine hinein, und er mußte jämmerlich ersaufen. Als die sieben Geißlein das sahen, kamen sie herbei gelaufen und riefen laut: „Der Wolf ist tot! Der Wolf ist tot!“ und tanzten mit ihrer Mutter vor Freude um den Brunnen herum.



Was waren eure Lieblingsmärchen als Kind? Oder sind es sogar heute noch? Welche Märchen würdet ihr euren Kinder gerne mit auf den Weg geben?
Vielleicht habe ich euch dazu gebraucht nostalgisch in die Kindheit zurückzublicken und sich an die unzähligen Märchen zu erinnern, welche uns damals so verzaubert haben. Man sollte ja schließlich nie zu alt für Träume und Fantasie sein, weshalb wir wohl auch alle diesem wunderbaren Hobby verfallen sind!

Das Team vom Pursuit of Happiness, wünscht euch einen zauberhaften Mittwoch [hibiscus]
Kade, Aletheia, Valeria, Catherine & Maeva aus dem schönen New York


nach oben springen

#82

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 26.02.2020 21:03
von texas.countryside
avatar

HOWDY LIEBE NACHBARN! 💖



Es gibt ja einige dieser Hobby-Verschwörungstheoretiker, nicht wahr? Wer weiß schon, was in dieser Welt wirklich alles so vorgeht und was uns wirklich verheimlicht wird... Wir werden es wahrscheinlich niemals erfahren! Aber es macht dennoch verdammt viel Spaß, sich über Dinge den Kopf zu zerbrechen, bei denen man niemals genau wissen wird was nun Sache ist und was eigentlich nur das Hirngespinst einer armen Seele in Not, welche um 4:10 Uhr morgens noch immer kein Auge zugekriegt hat und sich deswegen den seltsamsten Kram aus den Fingern saugt!🤣
In diesem Sinne kriegt ihr heute von uns ein kleines Verschwörungstheorien-Video vor die Nase gesetzt!👃



Ich muss ja leider zugeben, dass ich solche Dinger ziemlich interessant finde und wahrscheinlich selbst zu diesen Armen Seelen gehöre, die um 4:10 Uhr auf die dümmsten Ideen kommt...😇 ABER WAS SOLL´S!!! Oder wie der Wenlder sagen würde... EGAAL! 🤣
Das war´s für heute auch schon wieder von uns!

Eure Chaoten aus dem TEXASCOUNTRYSIDE🌵


nach oben springen

#83

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 28.02.2020 15:34
von Coco {♥}
avatar



“ • LOOK IN TO THE FUTURE, WHAT DO YOU SEE? I REALLY NEED TO KNOW NOW, IS THERE A PLACE FOR ME? • „


" THE DREAM MUST STAY ALIVE" Hallo liebe Partner, heute wollte ich auch einfach mal mit einer Kindheitserinnerung um die Ecke kommen. Eine Serie die ich auch heut nach 20 Jahren noch immer liebe und sie mir immer wieder anschauen könnte. Die Rede ist von der neuseeländischen Teenager Serie "The Tribe". Manche kennen sie vielleicht, und andere haben sicher ein großes Fragezeichen auf den Kopf. Ich kann euch diese Serie jedoch nur empfehlen, und lass euch mal eine kleine Zusammenfassung der Serie da. Und wer weiß? Vielleicht hab ich euch ja neugierig gemacht und ihr startet gleich mal mit der Serie, dann wünsche ich euch viel Spaß und hoffe ihr habt ein guten Start ins Wochenende ♥ {Übrigens findet man Folgen der Serie auf Youtube}



Der Gedanke an eine Welt ohne Erwachsene, die diese bestimmen, mag aus der Sicht eines aufmüpfigen Kindes oder rebellierenden Teenagers zunächst reizvoll erscheinen. In der neuseeländischen Jugendserie "The Tribe" ist so eine Welt für die jungen Protagonisten jedoch eine harte und oftmals düstere Realität und ein täglicher Kampf ums Überleben. Vor den Augen des Zuschauers entspinnt sich somit ein gleichsam gefährliches wie faszinierendes dystopisches Zukunftsszenario.


Ein mysteriöses Virus hat sämtliche Erwachsene auf der Welt dahingerafft. Nur Kinder und Jugendliche blieben verschont. Die Überlebenden schließen sich in verschiedenen Gruppen, sogenannten Tribes zusammen, die sich oftmals gegenseitig bekämpfen, da das Recht des Stärkeren regiert. Die Tribes grenzen sich durch individuelle Outfits, schrilles Make-Up und markante Frisuren voneinander ab. Aber sie unterscheiden sich auch in ihren Wertvorstellungen und ihrer Lebensweise. Im Fokus der Serie steht eine Gruppe Kinder und Jugendlicher, die sich in einem Einkaufszentrum verschanzt haben und sich deswegen die "Mall Rats" nennen. Im Laufe der Handlung müssen sie sich immer wieder neuen Gegnergruppen stellen, ein Gegenmittel für das Virus finden und versuchen, erneut eine Art Zivilisation aufzubauen.




Euer Rotschopf Coco und der Rest des Teams vom ANOTHER DAY IN PARADISE _________



✘ THE LISTS ✘ THE WANTEDS ✘ THE GUESTBOOK


nach oben springen

#84

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 28.02.2020 16:39
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Hallooooooooooooooooooooooooooo Ihr lieben RPG Freunde!

Da sind wir wieder, die Quatschköppe aus L.A.

Wie immer mit musikalischer Begleitung aus unserem Foren Radio.



Viel zu tun in unserem kleinen Städtchen, das muss ich ja mal sagen. Viele neue Gesichter haben in den letzten Tagen den Weg zu uns gefunden und tolle neue Geschichten sich gebildet. Das wird wieder eine Menge Stoff für unser Füchschen geben. Aber nicht nur das versetzte unsere Leute in Aufregung. Irgend ein Idiot verteilt hier Beileidskarten mit seltsamen Sprüchen darauf. Innerhalb unserer Reihen gibt das natürlich viel Gesprächsbedarf. Während die einen es für einen Jugendstreich halten bekommen andere Panik und wollen Schutzbunker. Und das nur wegen einem bisschen Regen? Moment wartet ich glaube jetzt werfe ich hier etwas durcheinander. Aber das macht nichts. Ich bin mir sicher das unsere Fuchsdame Euch bald wieder in ihren News auf dem laufenden halten wird.

In diesem Sinne. Eine schönes Wochenende Ihr RPG Fans

Euer City of Sinners Team


nach oben springen

#85

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 28.02.2020 18:01
von S*CKER
avatar

AUGEN ZU UND WEG

Endlich. Ein kurioser Feiertag ganz nach meinem Geschmack. Denn ganz ehrlich... ICH LIEBE NAPS ! Meistens die empfohlenen 20 bis 30 Minuten... manchmal artet es aber auch in 3 Stunden aus. Upps. #sorrynotsorry

Der heutige Freitag steht ganz im Motto der gepflegten Erholung und zwar immer und überall, denn am 28. Februar wird ganz offiziell - und ich liebe den Erfinder dieses Tages - der Schlafe in der Öffentlickeit - Tag gefeiert !



Das Motto ist klar: wer ein Päuschen braucht, hat heute das Recht und die Gelegenheit überall ein Nickerchen einzulegen. Sei es in der Bahn, der Vorlesung, der Bibliothek, auf der Parkbank, im Unterricht oder heimlich auf der Arbeit hinter dem Computerbildschirm (in diesem Falle nur nicht erwischen lassen!). Der Traum wird Realität.

Einen entspannten Start ins Wochenende wünschen euch Phil und die Rest der Bande vom S*CKER FOR PAIN!


nach oben springen

#86

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 28.02.2020 21:46
von shattered memories
avatar



Kuschelmonster und Kuschelmonsterinnen

Ich habe mal wieder die Ehre zu euch zu sprechen (meinen unnötigen Hirnschmalz los zu werden), mit dem Hinweis das heute - Trommelwirbel - der Tag der Zahnfee ist.
Was? Ihr haltet es für eine dumme Idee, euch das mitzuteilen? Gut, dann lasst mich euch mal vom Gegenteil überzeugen!

Okay wenn man an die Zahnfee denkt, kommt einem wahrscheinlich ein Bild in den Kopf, so wie dieses hier.



An diese wollte ich jedoch nicht appellieren, sondern eher an zwei andere Formen:
Ich präsentiere euch nur THE ROCK, der erst kürzlich ein Interview gegeben hat und sagte, dass er niemals verraten wird, was für ein Stein er ist, als DIE muskulöseste Zahnfee aller Zeiten.



Ich muss sagen, selbst in Rosa und mit Flügeln ist er immer noch ziemlich heiß. ~ Nein das ist nur eine Anmerkung, kein Outing~

So, jetzt aber schnell weiter im Text, bevor hier noch Gerüchte entstehen. Also ich hatte durch diesen besonderen Tag das Internet durchforstet und ein paar echt verstörende Versionen der Zahnfee gefunden. Ihr könnt ja abstimmen, welche euch einen besonderen Schauer über den Rücken gejagt hat.

Ich hätte im Angebot :

The Tooth Child. Ziemlich merkwürdig und mich schüttelt es schon wieder.



Dann hat das Internet noch ausgespuckt: eine Dame aus Fairy Port; keine, die ich zum Tee einladen würde. Was sagt ihr?



Und zu guter letzt habe ich noch die neuste Version der Zahnfee gefunden ... Ich wette, ich kann heute Nacht nicht einschlafen ...



So und damit beende ich meine Vorstellung. Ich schnappe mir jetzt meine Kuscheldecke, zieh mir mein T-Shirt von Dwayne an und wünsche euch einen guten Start ins Wochenende

Euer Mike und die anderen Chaoten des SHATTERED MEMORIES - TEAMS
STORYTIMETHE WANTEDSSENT US A LETTER



nach oben springen

#87

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 29.02.2020 18:20
von texas.countryside
avatar

HOWDY LIEBE NACHBARN! 💖



Was wäre wenn? Diese Frage stellt sich jeder wohl hin und wieder. Was wäre wenn ich das und das getan hätte, oder dies und jene nicht? Das Problem? Man weiß es nicht! Leider kann man nicht einfach die Zeit so vor und zurück drehen und alles ausprobieren und die Wahl treffen, die einem dann letztlich am besten gefällt. Aber schön wäre es doch, oder? Sich einfach den Zeitumkehrer von Hermine mopsen und alles verändern, was einen an der momentanen Situation stört!😍 Ja, aber leider sind wir alle bloß Muggel und haben ein solches Schmuckstück nicht... (oder vielleicht aber auch nicht, aber dann dürfen wir es nicht zugeben!)
Aber wie in jeder Lage kann man natürlich Vermutungen aufstellen! Und sich überlegen, was wohl passieren könnte... und da haben wir euch mal wieder etwas mitgebracht!



Könntet ihr durch die Zeit reisen, was würdet ihr tun? In die Zukunft reisen, oder doch in die Vergangenheit? Wie weit würdet ihr in der Zeit vor, oder zurück gehen? Hach ja, diese ganzen Überlegungen!
Und mit diesen Fragen lassen wir euch nun wieder alleine!🤣😇

Over & Out
Eure Chaoten aus dem TEXASCOUNTRYSIDE🌵


nach oben springen

#88

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 01.03.2020 18:06
von S*CKER
avatar


Let's go an Adventure!

Der Frühling steht vor der Tür und kaum das das Wetter besser wird packt die meisten auch schon das Fernweh und die Lust mal wieder wie Welt zu erkunden, ohne Angst haben zu müssen sich den Arsch abfrieren zu müssen. Doch dann wird es auch schon ganz schnell kompliziert. Dann stellen sich die zwei immer gleichen Fragen; Wo will man hin und mit wem? Kaum das man jemanden für die gemeinsame Reise gefunden hat fangen auch schon die Diskussionen an, da man sich nicht auf ein Ziel Einigen kann, welches Hotel man nehmen soll oder welche Aktivitäten eingeplant werden sollen. Viel zu oft enden diese Diskussionen im Streit und damit das man erst recht nicht verreist, doch für diese Probleme gibt es Abhilfe! Am heutigen Plan a Solo Vacation Day geht es um die Vorzüge alleine zu Reisen und der beste ist eindeutig; tu was auch immer du willst! Nackt schwimmen in Mexico. Kamelreiten in Dubai. Einen Elefanten in Thailand streichen. Oder mein persönlicher Favorit, egal wo, Hauptsache den halben Tag verschlafen können!



Packt eure Koffer, kauft das nächste beste Flugticket und lasst euch einfach mal allein auf ein Abenteuer ein.
Solltest ihr noch Inspiration brauchen wir vom S*CKER FOR PAIN Reisebüro helfen gerne bei der Planung eurer nächsten Reise!


nach oben springen

#89

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 01.03.2020 19:25
von Misery Business
avatar


   ━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━ I GAVE YOU THINGS THINGS I WASN’T SURE I EVEN HAD !!!

                                                         • • •


» DAS WOCHENENDE IST SCHON WIEDER FAST ZU ENDE, DENNOCH WOLLTEN WIR ES UNS NICHT NEHMEN LASSEN UND EUCH EINEN GUTEN START IN DIE NEUE WOCHE WÜNSCHEN. THERE I STOOD, IN THE FEW SECONDS BETWEEN CALM AND CHAOS.- YOU MADE A MONSTER OUT OF ME AND NOW YOU LOVE MY UGLY FEATURES, THE BLOOD BEHIND MY EYES, THE SOFT CADENCE OF MY BONES ll GENIESST DEN ABEND UND LASST ES EUCH GUT GEHE.


MIT LIEBEN GRÜSSEN VON UNS AN EUCH MISERY BUSINESS
BACKGROUND & RULES LISTS & MORE WANTEDS MEMBER & SEATTLE APPLICATION AREA



nach oben springen

#90

RE: Gästebuch 2020

in Partnergrüße. 01.03.2020 22:47
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





Howdy liebe Nachbarn!
Es ist mal wieder Zeit, das sich das Maryland blicken lässt.
Um euch einen netten Gruß da zu lassen und einen guten Start in die Woche zu wünschen.
Wie immer haben wir ein paar tolle Dinge im Gepäck.

Los gehts....



Kinotipp
BLOODSHOT
Action, Thriller- Kinostart 05.03.2020




Das eigentlich perfekte Leben des erfolgreichen Marines Ray Garrison (Vin Diesel) wird von heute auf morgen wie aus dem Nichts zerstört: Er und seine geliebte Ehefrau werden brutal ermordet. Einer Gruppe ehrgeiziger Militärwissenschaftler um Dr. Emil Harting (Guy Pearce) gelingt es aber, Garrison von den Toten zurückzuholen und ihn dank Nanotechnologie in einen Supersoldaten zu verwandeln – eine biotechnische Killermaschine mit unglaublichen Kräften und Fähigkeiten. Außerdem spürt er keinen Schmerz mehr und ist in der Lage, sich nach Verletzungen selbst zu regenerieren, was ihn im Grunde unsterblich macht. Obwohl Garrison mit weiteren Supersoldaten in einem Spezialteam ausgebildet werden soll, zwingen ihn die stetigen Erinnerungen an seine Frau, auf Rache für ihre Ermordung zu sinnen. Garrison muss aber bald feststellen, dass er nicht mehr frei zu eigenen Entscheidungen ist und seine Realität von den Wissenschaftlern manipuliert wurde. Diese wollen ihn nämlich als willenlose Tötungsmaschine missbrauchen und sind Teil einer groß angelegten Verschwörung...

Verfilmung des Valiant-Comic über den Superhelden Bloodshot, einen mit Nanotechnologie veränderten Supersoldaten.


Maryland Jukebox 7#



In diesem Sinne wünschen wir euch eine ganz tolle Woche!

Enjoy your Life on countryside of Maryland


♦♦♦ zum Forum ♦♦♦


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online:
Ethan Haddock

Besucherzähler
Heute waren 128 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 242 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 906 Themen und 19825 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Cecil Allistair, Chloé Deneuve, Elita Santos, Ethan Haddock, Ezra Fitz-Ellis, Liam Ericson, Lucia Simmens, Slevin Karev, Taylor Reed

disconnected Zombie-Gaststätte Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen